Wendler, Klum und mehr: Diese Promi-Paare sorgten mit ihrer Beziehung für Aufregung

Nicht jede Beziehung ist wie aus dem Bilderbuch oder Disney-Märchen. Immer wieder gibt es Promi-Paare, mit denen die Außenwelt nicht unbedingt einverstanden ist, deren Liebe heiß diskutiert wird und hierzulande für Schlagzeilen sorgt - aus den unterschiedlichsten Gründen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Als Heidi Klum und Tom Kaulitz im Frühjahr 2018 ihre Beziehung bekannt gaben, glaubten wenige, dass diese halten wird. Das Model und den "Tokio Hotel"-Star trennen 16 Jahre. Kaulitz schwärmte schon als Teenager für seine heutige Ehefrau. Die beiden sind seit August 2019 verheiratet.
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis gelten als das deutsche Reality-Traumpaar schlechthin. Doch als die "Katze" und der Sohn von Costa Cordalis sich 2014 kennenlernten, sorgte der Altersunterschied von 19 Jahren für Schlagzeilen. Inzwischen sind sie seit vier Jahren verheiratet und wohnen mit ihrer Tochter Sophia auf Mallorca.
Rotlicht-König und Reality-Star Bert Wollersheim sorgte mit so mancher Beziehung für Schlagzeilen. Von 2010 bis 2017 war er mit der 36 Jahre jüngeren Sophia Vegas verheiratet und das Fernsehen durfte in diversen Reality-Shows an der Beziehung der beiden teilhaben.
Auch mit seiner aktuellen Beziehung sorgte Wollersheim für Schlagzeilen: Die 35 Jahre jüngere Ginger Costello heiratete er 2018 nach nur drei Monaten Beziehung. Erst kurz zuvor war er noch mit einer anderen im "Sommerhaus der Stars" gewesen.
Mausi, Hasi, Käfer, Bambi, Kolibri: Um seine vielen Ehefrauen und Freundinnen auseinander zu halten, verlieh Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner ihnen süße Tiernamen. Nach 16 Jahren Ehe trennte er sich 2007 von seiner vierten Frau Christina. Für Schlagzeilen sorgte auch seine fünfte Eheschließung mit der 57 Jahre jüngeren Cathy Lugner alias "Spatzi" – 2016 folgte nach zwei Jahren die Scheidung.
Sophia Thomalla und Till Lindemann waren von 2011 bis 2015 ein Paar, das von außen betrachtet unterschiedlicher kaum sein könnte. Die beiden trennten 26 Jahre. Noch heute trägt Thomalla ein riesiges Tattoo seines Porträts auf ihrem Oberarm.
Mehr als zehn Jahre lang waren Helene Fischer und Florian Silbereisen das Traumpaar der Schlagerbranche - bis es 2018 zur überraschenden Trennung kam. Noch heute sollen die Ex-Partner ein gutes Verhältnis zueinander haben, obwohl Helene inzwischen mit einem anderen für Schlagzeilen sorgt.
Kurz nach der Trennung von Silbereisen wurde bekannt, dass Helene Fischer einen neuen Partner hat: Thomas Seitel, der die Sängerin als Akrobat bei ihren Tourneen begleitete. Das öffentliche Interesse an der Beziehung ist seitdem groß.
Fernbeziehung, Trennungs- und Affärengerüchte: Die Beziehung von Mats und Cathy Hummels wird von Fans, Followern und Medien genau beobachtet. 2015 gaben der Fußballstar und die Moderatorin sich nach acht Jahren Beziehung das Jawort. Immer wieder reden böse Zungen von einer Krise, im Netz hagelt es regelmäßig Kritik.
Anfang 2019 machte Matthias Schweighöfer die Trennung von seiner langjährigen Partnerin Ani Schromm, mit der er zwei Kinder hat, öffentlich. Schnell kursierten Beziehungsgerüchte über den Schauspieler und die weitaus jüngere Ruby O. Fee. Inzwischen teilen die beiden ihr Liebesglück regelmäßig auf Instagram.
Nach ihrer GNTM-Teilnahme 2014 machte Model Nathalie Volk vor allem durch ihre Beziehung zu Unternehmer Frank Otto auf sich aufmerksam: Zwischen den beiden liegen 39 Jahre Altersunterschied.
2019 gab Deutschlands bekanntester Entertainer Thomas Gottschalk nach 42 Ehejahren die Trennung von seiner Frau Thea bekannt. Im selben Jahr zeigte er sich mit einer neuen Frau an seiner Seite: Karina Mroß. In einem "Bunte"-Interview sagte Gottschalk: "Ich bin eigentlich kein Träumer, aber Karina ist wirklich meine Traumfrau. Sonst hätte ich diesen Sprung nicht gewagt."
Sie sind das einzige "Bachelor"-Pärchen, das noch zusammen ist: 2019 entschied Andrej Mangold sich im Finale für Jennifer Lange. Die beiden sind privat sowie beruflich das perfekte Paar, lange ganz ohne Turbulenzen. Doch im Sommer 2020 zogen sie ins "Sommerhaus der Stars" ein und trafen dort auf Eva Benetatou, der Mangold beim "Bachelor" einen Korb gegeben hatte – es kam zum großen Eklat.
Alles schien perfekt: Sylvie Meis und Rafael van der Vaart waren DAS Traumpaar schlechthin und lebten viele Jahre gemeinsam in Hamburg. Nach acht Jahren ließen sich die beiden 2013 jedoch scheiden. Mittlerweile ist Meis wieder verheiratet.
Ende Oktober 2019 wurde bekannt, dass die Niederländerin sich mit dem Künstler Niclas Costello verlobt hat, nachdem sie ihn wenige Monate zuvor bei einer Hochzeit kennengelernt hatte. Inzwischen haben die beiden unter großem Medienrummel geheiratet.
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sind eins der neuen Traumpaare 2020. Mit Spannung verfolgten Fans das Liebesleben der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin, nachdem diese sich im Mai von Johannes Haller getrennt hatte. Im August 2020 machten Ochsenknecht und Koc ihre Liebe offiziell.
Der in Ungnade gefallene Ex-Nationalspieler Mesut Özil sorgte im Juni 2019 mit seiner Hochzeit für Aufregung. Bei der Trauung mit Ehefrau Amine Gülse hielt der umstrittene türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eine Rede. Seine Einladung als Trauzeuge sorgte bereits im Vorfeld international für Schlagzeilen.
Pietro und Sarah Lombardi waren das DSDS-Traumpaar schlechthin. 2016 erlitt die Bilderbuch-Ehe der beiden Musiker erhebliche Kratzer, das Ehe-Aus folgte im Oktober des Jahres. Die beiden haben den gemeinsamen Sohn Alessio, der 2015 zur Welt kam. Mittlerweile ist Sarah Lombardi mit Fußballer Julian Büscher verlobt.
Oliver Pocher machte schon mit einigen seiner Beziehungen auf sich aufmerksam: Aktuell schwebt der Comedian mit Ehefrau Amira auf Wolke sieben, das Paar tritt regelmäßig in TV-Shows auf und betreibt einen gemeinsamen Podcast. Sie ist derzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger. Mit Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden hat Pocher drei weitere Kinder.
Mit Alessandra Meyer-Wölden war auch Boris Becker eine kurze Zeit verlobt, doch die Tennis-Legende sorgte vor allem mit seiner Ehe zu Lilly Becker für Aufmerksamkeit. 2018 scheiterte die Beziehung nach 13 Jahren, bis heute befinden sie sich in einem medienwirksamen Rosenkrieg.