Überraschendes Liebes-Aus bei den WWE-Stars John Cena und Nikki Bella: Vor knapp einem Jahr verlobten sich die beiden bei "WrestleMania 33" vor rund 75.000 Zuschauern. Doch zur Hochzeit kam es nie.

Weitere News aus der Welt der Stars

Die Wrestling-Stars John Cena (40) und Nikki Bella (34) wollen doch nicht "Ja" zueinander sagen. In einem gemeinsamen Statement gaben beide am Sonntag (Ortszeit) bekannt, dass sie ihre Beziehung beendet hätten.

"Diese Entscheidung war schwierig für uns, wir empfinden aber weiterhin viel Liebe und Respekt füreinander", heißt es in der Mitteilung. Die beiden baten darum, ihre Privatsphäre zu respektieren.

Hochzeitsantrag vor 75.000 Zuschauern

Das Paar war seit sechs Jahren zusammen und hatte sich vor einem Jahr während "WrestleMania 33" vor 75.000 Zuschauern im Stadion verlobt. Doch zur Hochzeit wird es nun nicht kommen. Die beiden gaben auch nie offiziell einen Termin bekannt.

Cena ist aktuell einer der bekanntesten Wrestler in der WWE (World Wrestling Entertainment). 16-mal hielt er den Schwergewichtsgürtel. Zuletzt war er in Filmen wie "Dating Queen" und "Daddy's Home" zu sehen.

Auch Bella ist in der Frauendivision erfolgreich unterwegs. Zweimal hielt sie den wichtigsten Titel bei den Frauen. Wegen einer Nackenverletzung stieg sie zuletzt nur selten in den Ring. (dpa/am)

Nikki Bella und John Cena ziehen für ihre Fans blank

Das WWE-Paar Nikki Bella und John Cena bedankt sich bei ihren 500.000 Followern mit einer Nackt-Performance auf Youtube. © top.de