Abi Ofarim

In der jüngsten Ausgabe  von "Schlag den Star" traten Pietro Lombardi und Gil Ofarim in neun Spielen gegeneinander an – wobei sich einer der beiden Kontrahenten schon im ersten Spiel als nicht gar so ernstzunehmende Konkurrenz zeigte.

Abi Ofarim ist tot. Der Sänger starb im Alter von 80 Jahren nach langer und schwerer Krankheit.

Die Familie Ofarim trauert: Der 60er-Jahre-Musikstar Abi Ofarim ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Er hat eine lange, schwere Krankheit hinter sich.

Eine Lungenentzündung hätte Abi Ofarim fast das Leben gekostet. Doch der Sänger kämpfte sich zurück und erzählt nun von seinem schweren Weg.

Abi Ofarim (79) hat über den tragischen Verlauf seiner Krankheit in den vergangenen Monaten gesprochen. So viel vorab: Er ist froh, noch am Leben zu sein.

Sieben Monate lag er im Koma. Seine Söhne Gil und Tal bangten um sein Leben. Doch jetzt scheint Abi Ofarim über den Berg zu sein. Beim "Eagles Charity Golfturnier" im bayerischen Grassau trat er erstmals wieder öffentlich in Erscheinung.