Corona legt das TV lahm: "Tatort"-Dreh unterbrochen, Serien-Star verliert Job

Wir feiern das 50. Tatort-Jubiläumsjahr, doch das Coronavirus macht es Deutschlands Lieblings-Krimi nicht leicht. Gleich zweimal musste der Dreh für den neuen Dresden-Krimi unterbrochen werden. Außerdem verliert ein Serien-Star aufgrund seines Alters seinen Job. © bitprojects