"Prison Break"-Star Dominic Purcell macht den Fans neue Hoffnung. Der Schauspieler deutete auf Instagram an, dass eine sechste Staffel – entgegen aller Gerüchte – weiterhin geplant sei.

Mehr TV-News finden Sie hier

Von 2005 bis 2009 und 2017 spielte Dominic Purcell Lincoln Burrows in der Action-Serie "Prison Break". Nach 90 Episoden und fünf Staffeln war für den Serienhit Schluss. Die Planung einer sechsten Staffel wurde 2018 zunächst angekündigt, ein Jahr später aber auf Eis gelegt.

Die Hoffnung der Fans war seitdem gering, dass die Serie rund um die Brüder Lincoln Burrows (Dominic Purcell) und Michael Scofield (Wentworth Miller) noch einmal zurückkehrt. Darsteller Purcell machte auf Instagram nun eine spannende Andeutung.

In seinem Post, den er mit einem Selfie veröffentlichte, schreibt er: "Gerücht Nummer eins: Ich bin alt – Ja. Gerücht Nummer zwei: Ich bin kahlköpfig – Nein, ich habe einen Kopf voller Haare, die Menschen fordern mich dazu auf, ihn zu rasieren. Gerücht Nummer drei: Wird die sechste Staffel 'PB' realisiert – Ja. Gerücht Nummer vier: Mag ich Menschen? Nein, nicht in einer Masse. Definitiv nicht." Der dritte Punkt in Purcells Aufzählung ließ die Fans aufhorchen.

Hoffen auf Bestätigung von Fox

Fox Entertainment hat sich noch nicht zu dem Posting und der möglichen Zukunft von "Prison Break" geäußert. Im August 2019 erklärte der CEO Charlie Collier noch, dass keine sechste Staffel in Planung sei, er einer neuen Idee für "Prison Break" aber nie abgeneigt sei. "Ich würde sie gerne lesen, da wir sehr stolz auf das Franchise sind."  © 1&1 Mail & Media/spot on news

She-Hulk: Dieser Star bekommt bei Disney+ eine eigene Serie

Hulks Cousine bekommt eine eigene Serie. Disney+ hat die Schauspielerin bekanntgegeben, die in die Rolle von She-Hulk schlüpft.