Der Winter ist da! "Game of Thrones" feiert in den USA den Auftakt zur brandneuen Staffel 7. Mit von der Partie ist Popstar Ed Sheeran – in einer überraschenden Rolle, die nicht bei allen Fans ankam.

Schon seit einiger Zeit war durchgesickert, dass Ed Sheeran das tun durfte, wovon so viele Serienjunkies nur träumen können: Er spielte eine kleine Rolle in der neuen Staffel von "Game of Thrones".


Wie genau der Gastauftritt aussehen würde, war bis zuletzt streng geheim.

Nun ist das Rätsel um die Rolle des Popstars gelöst: Ed Sheeran war nicht etwa als Unterstützer der Starks, sondern ausgerechnet als Soldat der Lennisters im Einsatz.

Ed Sheeran selbst postete Sonntagabend auf Instagram:


Ed Sheeran als musikalischer Lennister

In Westeros tat er genau das, was er am besten kann: singen. Beim Musizieren an einem Lagerfeuer zog er die Aufmerksamkeit der vorbeireitenden Arya Stark auf sich, die sich dann zum Essen zu der Gruppe gesellte.

Mehr Infos zu "Game of Thrones".

Der Song, den Ed Sheeran zum Besten gab, stammt ursprünglich aus der Romanvorlage von George R. R. Martin. Im Buch ist es der betrunkene Tyrion Lennister, der das Lied anstimmt.


Serienfans verärgert

Bei vielen "Game of Thrones"-Fans sorgte die Aktion für Unmut.

Via Twitter ärgerten sich Zuschauer über den wenig subtilen Auftritt.


Andere nahmen es mit Humor:


In den vergangenen Staffeln hatten Musiker wie Gary Lightbody von "Snow Patrol", Will Champion von "Coldplay", "Sigur Rós" und die Metalband "Mastodon" Cameos – anders als Ed Sheeran waren sie in ihren Kostümen aber nicht direkt zu erkennen.

GoT-Schauspielerin Maisie Williams ist Fan

Seinen Gastauftritt verdankt der Engländer übrigens keiner Geringeren als Maisie Williams alias Arya Stark.

Das erklärte Showrunner David Benioff der Presse auf dem "South by Southwest"-Festival im März: "Wir wussten, dass Maisie ein großer Fan von Ed Sheeran ist und haben seit Jahren versucht, ihn in die Show zu bekommen, um Maisie zu überraschen. Dieses Jahr haben wir es endlich geschafft."

Die erste Folge der siebten Staffel von "Game of Thrones" lief am 16. Juli in den USA. In Deutschland folgen die neuen Episoden einen Tag später auf "Sky".


© ContentFleet