Game of Thrones: Alles, was Sie zur Kultserie wissen müssen

Nach dem Kaffeebecher ist vor der Plastikflasche: Auch im Finale von "Game of Thrones" hat sich ein Fehler eingeschlichen – und den haben die Internet-Usern natürlich sofort entdeckt.

Als Sansa Stark wurde sie weltberühmt: Sophie Turner übernahm die Rolle in der Fantasy-Verfilmung "Game of Thrones", die auf den Erfolgsromanen (auf Deutsch "Das Lied von Eis und Feuer") von George R. R. Martin basiert, im Alter von 13 Jahren. Uns hat sie verraten, wie sich das Ende dieses Karriere- und Lebensabschnitts anfühlt.

"Game of Thrones" hat Fernsehgeschichte geschrieben - auch dank dieser zehn Szenen. Achtung, Spoiler für alle Staffeln!

"Game of Thrones"-Fans sind schon seit Wochen in gespannter Erwartungshaltung: Die finale Staffel der erfolgreichen Serie startet am 14. April beim US-Sender HBO. Wie deutsche Fans schnell an die letzten sechs Folgen kommen, erfahren Sie hier.

Die preisgekrönte Fantasy-Saga "Game of Thrones" ist Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der achten und letzten Staffel aus. Acht Jahre lang hatte "GoT" Fans auf der ganzen Welt gefesselt. 

Das große Finale von "Game of Thrones" steht an. Vorher zeigen wie Ihnen noch einmal die besten Moment aus Staffel 8 und bringen Sie auf den aktuellen Stand.

So lange haben wir darauf gewartet, doch am Ende ist es doch zu schnell da: Das große Finale von "Game of Thrones". Acht Staffeln lang haben wir Jon, Daenerys, Cersei und all den anderen beim Kämpfen, Lieben und Sterben zugesehen und mit ihnen gelitten. Auch wenn die Zahl der Charaktere stark geschrumpft und der Großteil der Geschichte erzählt ist - ein paar drängende Fragen haben wir vor dem Finale doch noch.

Auf kreative Weise machen verprellte "Game of Thrones"-Fans ihrem Unmut über die finale Staffel Luft: Per Petition fordern sie gar eine Neuauflage der jüngsten Folgen.

"Game of Thrones" ist so gut wie Geschichte: Das preisgekrönte Fantasy-Epos geht mit Folge 73 in TV-Rente. Nach Meinung vieler Fans ging den Machern am Ende ohnehin die Luft aus.

Das "gelbe Orakel" hat wieder zugeschlagen: Bereits 2017 sagte eine Simpsons-Folge genau das voraus, was sich jetzt in der jüngsten Folge von "Game of Thrones" zugetragen hat. 

Trailer zur letzten Epsiode der HBO-Kultserie Game of Thrones.

Selten zuvor war die Kritik an "Game of Thrones" so groß wie aktuell. Mit Veröffentlichung der vorletzten Folge schlug der Serie regelrechter Hass seiner einst so überzeugten Fans entgegen. Aber warum?

Schauspieler und Synchronsprecher Manou Lubowski, der in "Game of Thrones" die deutsche Stimme von Jaime Lennister spricht, hat die Arbeit an der letzten Staffel als herausfordernd wahrgenommen.

"Game of Thrones"-Star Maisie Williams (22) lässt es nicht kalt, wenn sie negative Kommentare in den sozialen Medien über sich findet.

Im Internet ist ein massiver Spoiler aufgetaucht, der womöglich den Ausgang von "Game of Thrones" verrät. Fans reagieren enttäuscht und verärgert zugleich.

Inspiration für "Game of Thrones"-Fans und werdende Eltern: Arya, Sansa, Jon oder Khaleesi sind die beliebtesten Vornamen aus der erfolgreichen Fantasy-Serie - doch was bedeuten sie eigentlich?

Ein Kaffeebecher, der da nicht hingehört: Die Produzenten von "Game of Thrones" lassen einen peinlichen Fauxpas in der aktuellen Folge der HBO-Serie nicht auf sich sitzen - und haben nun reagiert.

"Game of Thrones": Aufmerksame Fans haben in der vierten Folge der finalen Staffel einen Kaffeebecher von Starbucks entdeckt. HBO hat nun auf die Panne reagiert.

Noch zwei Folgen, dann heißt es Abschied nehmen von "Game of Thrones". Für einen Star passierte das bereits in der vergangenen Folge. Er zollt seiner Figur nun einen emotionalen Tribut auf Instagram.

"Game of Thrones" neigt sich dem Ende. Doch George R.R. Martin, Schöpfer des gigantischen "Eis und Feuer"-Universums, hat bereits ein Trostpflaster parat. Gleich mehrere Spin-offs sollen in vollem Gange sein.

Dank "Game of Thrones" genießt Sophie Turner weltweite Berühmtheit. Doch Teil der Hit-Serie zu sein, brachte für die Schauspielerin auch Schattenseiten mit sich.

Die dritte Episode der finalen Staffel von "Game of Thrones" hat nicht nur Fans beschäftigt. Auch die Stars der Serie haben die große Schlacht auf Social Media kommentiert.

Der Nachtkönig erobert die sozialen Netzwerke: Mittlerweile gibt es zahlreiche Memes und Witze über den Anführer der Weißen Wanderer aus "Game of Thrones". Das sind die skurrilsten Ideen der Nutzer.

"Game of Thrones"-Fans strömen in eine Bibliothek an der Texas A&M University. Der Grund: Dort ist ein Dolch aus der Fernsehserie ausgestellt, der in der vergangenen Folge eine wichtige Rolle spielte.

Das war sie also, die größte Schlacht in der TV-Geschichte. 55 Drehtage nahm die Episode "The long Night" in Anspruch und war mit 82 Minuten die bisher längste in der Geschichte von "Game of Thrones". Dass die Schlacht von Winterfell ein Gemetzel sein und zahlreiche Opfer fordern würde, war wohl allen klar. Wer die lange Nacht überlebt hat und wer nicht, erfahren Sie hier.

Lange haben die "Game of Thrones"-Fans auf die große Schlacht gegen den Nachtkönig gewartet. Die dritte Episode der finalen Staffel 8 führte aber bei den Serienanhängern nicht nur zu Begeisterung​​​​​​​.

Die "Cosmopolitan" teilt bei Instagram ein Behind-the-Scenes-Video von den "Game of Thrones"-Dreharbeiten. Nach einem Kuss mit Emilia Clarke alias Daenerys Targaryen muss der Schauspieler Kit Harington würgen - denn seit Staffel 7 steht fest: Daenerys Targaryen ist Jon Schnees Tante.

Die erste Folge der finalen Staffel von "Game of Thrones" hat bereits nach 24 Stunden einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt. Wenn auch keinen durchweg positiven, denn: 54 Millionen haben illegal geguckt.

"Game of Thrones"-Star Kit Harington hat in einem auf YouTube veröffentlichten Clip verraten, dass er mit den Dreharbeiten zur achten Staffel der Serie eine schmerzhafte Erinnerung verbindet: Bei einem Stunt hätte er beinahe ein sehr wichtiges Körperteil verloren.

Das Warten auf den Winter hat ein Ende: Die Premiere der achten Staffel von "Game of Thrones" hat Sonntagnacht gleich mehrere Rekorde gebrochen.

Story über Fan-Treffen mit George R. R. Martin rührt Twitter

Das Warten auf eine neue Staffel hat sich - auch diesmal wieder - wie eine Ewigkeit angefühlt, doch am Montagmorgen wurden Fans erlöst. Die erste Folge der achten und finalen Staffel von „Game of Thrones“, die schlicht „Winterfell“ getitelt ist, lässt wenig zu wünschen übrig. Bemerkenswert sind vor allem zwei Dinge: die Parallelen zur allerersten Folge „Der Winter naht“, und dass der Moment, in dem Jon die Wahrheit über seine Abstimmung erfährt, bei weitem nicht der spannendste dieser so heiss ersehnten 51 Minuten ist.

Lustig, müde, aufgeregt, nachdenklich - so unterschiedlich zelebrieren die Stars von "Game of Thrones" den Start der finalen Staffel.

Game of Thrones Staffel 8: Teaser zur Folge 2 der finalen Staffel.

Sind Sie gerade auf der Suche nach einem Babynamen? Wie wäre es beispielsweise mit "Bran" oder "Arya"? Klingt komisch? Nicht für Fans der Serie "Game of Thrones".

Unzählige Gerüchte ranken sich um die achte und finale Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones". Doch einiges weiß man bereits über die letzten sechs Folgen.

In der finalen Staffel von "Game of Thrones" ist Kit Harington zum letzten Mal in seiner "wichtigsten" Rolle zu sehen. Nur eine Rolle wird danach noch wichtiger sein, wie er jetzt in einem Interview verriet.

Wer gewinnt "Game of Thrones"? Kaum eine Frage treibt Fans derzeit - kurz vor dem Finale der Kultserie - so um wie diese. Informatik-Studenten der TU München glauben, die Antwort darauf zu kennen.

Das Ende ist nah: Am 14. April startet die finale achte Staffel von "Game of Thrones". Wie gut kennen Sie sich mit den Figuren und Geschehnissen rund um Westeros aus? Testen Sie hier Ihr Wissen!

Seit 2011 wird die Hit-Serie "Game of Thrones" ausgestrahlt, im Mai 2019 ist Schluss. In einer Reihe Videos blicken die Schauspieler nun an die Anfänge zurück.

In der vierten Staffel der Hit-Serie über die royale Familie, wird die Newcomerin Emma Corrin Prinzessin Diana darstellen.

In New York feierte die achte und letzte Staffel von "Game of Thrones" ihre Premiere. Stars wie Kit Harington und Emilia Clarke schritten in der "Radio City Music Hall" über den roten Teppich.

Nur noch eine Woche müssen sich die Fans gedulden: Am 15. April startet "Game of Thrones" in die achte und letzte Runde. Die große Frage ist dann natürlich, wer das Finale überlebt - und ob am Ende überhaupt irgendjemand auf dem Eisernen Thron sitzen wird. Eine Studie hat sich mit den Überlebenschancen der verblieben Charaktere befasst.  

Noch sechs Folgen, dann ist die Fantasy-Saga "Game of Thrones" beendet. Darsteller Tom Wlaschiha hat sich nun dazu geäußert, wie es ihm dabei geht.

Im April 2019 endet eine der beliebtesten Serien aller Zeiten - „Game of Thrones“. Wie die Stars hinter den GoT-Charakteren im echten Leben aussehen, zeigen wir euch hier.

Bald läuft die finale Staffel von "Game of Thrones" an. Das Ende der Fantasy-Serie war für Bran-Darsteller Isaac Hempstead-Wright ein regelrechter Schock.

HBO hat drei neue Teaser zur finalen Staffel von "Game of Thrones" veröffentlicht. Einer davon deutet an, dass möglicherweise alle sterben.

Der Springbrunnen am Bellagio-Hotel in Las Vegas verkürzt Fans von "Game of Thrones" die Wartezeit auf die letzte Staffel: Dort ist seit Sonntag eine spektakuläre Lichtershow passend zur Serie zu sehen.

"Game of Thrones" ist ein weltweites Phänomen und hat aus einigen Darstellern hochkarätige Stars gemacht. Doch für folgende Schauspieler ist es dumm gelaufen: Sie haben GoT-Rollen abgelehnt.

Sansa Stark-Darstellerin Sophie Turner hat in einem Interview mit "Harper’s Bazaar" verraten, dass ein "Game of Thrones"-Kollege mit seinen Auftritten in der Erfolgsserie wesentlich mehr verdiente. Die Schauspielerin gab deutlich zu verstehen, wie sie dazu steht.