Game of Thrones: Alles zur Fantasy-Saga

Das lange Warten ist (fast) vorbei, die siebte Staffel von "Game of Thrones" startet am 17. Juli. Bevor es so weit ist, blicken wir noch einmal auf das Geschehen in Westeros zurück und beantworten die wichtigsten Fragen.

"Game of Thrones" ist aktuell die vielleicht wichtigste Serie der Welt. Wir haben kuriose Fakten über  Arya Stark, Daenerys Targaryen und die anderen Charaktere gesammelt.

In "Game of Thrones" wird wieder geliebt und gemordet. Viele Schlüsselszenen der Fantasy-Saga spielen in Königsmund. Der Drehort Dubrovnik erlebt dadurch einen Ansturm von Fans und Touristen.

Am 17. Juli startet in Deutschland die siebte Staffel der Fantasy-Fernsehserie. Und eins ist sicher: Der Winter ist da!

Kit Harrington alias "Jon Snow" beweist bei Jimmy Kimmel seine Wandlungsfähigkeit. Mit viel Humor parodiert der 30-jährige Brite Seriencharaktere aus Game of Thrones.

Wenige Tage vor Start der siebten Staffel sind Infos zur Handlung rar und heiß begehrt. Nun haben die Macher der Serie Details zu den ersten drei Folgen verraten.

Lena Headey warnt Maisie Williams vor dem Sexismus in Hollywood: Ihr seien Rollen entgangen, weil sie beim Vorsprechen nicht flirten wollte.

Die siebte und vorletzte Staffel von "Game of Thrones" feiert Mitte Juli Premiere. Nun veröffentlichte der Sender HBO einen zweiten Trailer. Was verrät uns der zweiminütige Clip über die weitere Handlung?

"Game of Thrones" ist ein Schlachtfest! Falls es dafür noch eines Beweises bedurfte: Hier ist er.

Im Sommer diesen Jahres startet die langersehnte vorletzte Staffel von "Game of Thrones". HBO zeigt in einem neuen Making-Of-Clip, wie aufwendig die Hit-Serie produziert wird. Vor allem, was die Spezialeffekte betrifft. Und das ist echt beeindruckend.

Immerhin 2,5 Millionen Euro soll Seriendarstellerin Emilia Clarke für Games of Thrones bekommen. Pro Folge. Obwohl die neue Staffel weniger Folgen hat, müssen sie und ihr Schauspielerkollege Peter Dinklage mehr arbeiten.

Um die Fans für die lange Wartezeit zu entschädigen, wird die erste Folge der neuen Staffel extra lang!

61 Millionen Aufrufe in 24 Stunden – das hat vor "Game of Thrones" noch kein anderer Serien-Trailer geschafft!

Die Vorfreude bei den Fans steigt: Das ist der Trailer zur neuen GoT-Staffel!

Der Fernsehsender HBO plant gleich mehrere Spin-Off-Serien der Erfolgsproduktion "Game of Thrones". Vier Drehbuchautoren sollen gemeinsam mit dem Verfasser der Buchvorlage, George R. R. Martin, vier potenzielle Weiterentwicklungen der Fantasy-Saga entwerfen. 

Nach dem Wörterbuch gibt es nun auch einen Sprachkurs: In Kalifornien kann man nun direkt vom Erfinder der Dothraki lernen.

Können Sie die neue Staffel "Game of Thrones" noch erwarten? Falls ja, ein großes Kompliment an Ihre Geduld. Falls Sie dennoch über den am Donnerstagabend veröffentlichten Trailer spekulieren wollen, sind Sie hier richtig. An alle anderen: Achtung, Spoiler!

HBO hat endlich einen Trailer zur neuen Staffel der Serie "Game of Thrones" veröffentlicht. Eins ist garantiert: Es wird spannend!

Alle singen den Lennister-Song und können die neuen Game-of-Thrones-Folgen nicht mehr erwarten. Jetzt hat Jamie Lennister-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau eventuell verraten, wie es mit ihm und Cersei weitergehen könnte ...

Der britische Popstar Ed Sheeran (26, "Shape Of You") hat einen ungewöhnlichen Auftritt.

Die sechste Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" läuft ab Samstag nun auch im Free-TV. Das größte Geheimnis, das darin gelöst wird, ist natürlich längst keines mehr. Doch es geht nicht nur um das Schicksal von Jon Snow, sondern auch um den Verbleib anderer Figuren.

Endlich Nachschub für alle "GoT"-Junkies. HBO hat den Starttermin von Staffel sieben der Erfolgsserie "Game of Thrones" bekannt gegeben - sie startet im Juli.

Game of Thrones: Die 7. Staffel

Endlich Nachschub für Fans von "Game of Thrones": Der Autor der Romanvorlage "Das Lied von Eis und Feuer", George R.R. Martin, verrät, dass wohl endlich dieses Jahr der sehnlichst erwartete sechste Teil erscheinen wird. Doch die Sache hat einen Haken.

In der erfolgreichen Fantasyserie "Game of Thrones" spielte er den weisen gelehrten Maester Aemon. Nun ist der Schauspieler Peter Vaughan am Dienstag im Alter von 93 Jahren gestorben.

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke kommt aus der Fantasy-Welt "Game of Thrones" in das "Star Wars"-Universum.

"Game of Thrones"-Fans dürfen schon jetzt über ihre Lieblingskandidaten abstimmen. Fast wie in einem richtigen Wahlkampf.

Doppelt hält besser: Nach den "Game of Thrones"-Showrunnern hat auch der Programmdirektor von HBO bekannt gegeben, dass nach der achten Staffel Schluss sein wird.

Nach der sechsten "Game of Thrones"-Staffel heißt es wieder warten auf die Rückkehr von Jon Snow, Tyrion Lennister und Co.. Nun gibt der Sender HBO erste Details zur neuen Staffel bekannt.

Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" geht mit den meisten Gewinnchancen in die diesjährige Verleihung der Emmys. Die Serie des US-Senders HBO sammelte 23 Nominierungen für die wichtigsten Fernsehpreise der USA ein.

Von der Kult-Serie "Game of Thrones" soll es nur noch 13 Folgen geben. Jetzt denken die Macher laut über ein Spin-off nach.

Die Enthüllung der Identität von Jon Snows Mutter im Finale von Staffel sechs wirbelt die Verwandtschaftsverhältnisse bei "Game of Thrones" ordentlich durcheinander. Wer aber der leibliche Vater des frischgebackenen Königs des Nordens ist, wurde mehr oder weniger offengelassen. Bis jetzt.

In der letzten Folge der sechsten Staffel "Game of Thrones" wird endlich das größte Geheimnis überhaupt gelüftet, gleich mehrfach grausame Rache geübt und Frauenpower zelebriert. Und falls es jemand tatsächlich noch nicht mitbekommen haben sollte : Ja, der Winter ist da!

Das Leben der Charaktere in der Erfolgsserie "Game of Thrones" hängt ja stets am seidenen Faden. Für die Schauspieler ist das Überleben ihrer Serien-Alter-Egos sogar bares Geld wert.

Die neunte Folge der sechsten Staffel "Game of Thrones" hat wirklich alles gehalten, was sie versprochen hat. "Die Schlacht der Bastarde" bot episches Kino, wie es im TV seines gleichen sucht. Ein bisschen meckern müssen wir aber trotzdem.

Es ist kaum zu fassen: Nur noch zwei Episoden, dann ist die sechste Staffel von "Game of Thrones" schon wieder vorbei. Doch die beiden letzten Folgen versprechen noch einmal ganz großes Kino.

"Blut ist dicker als Wasser" wäre durchaus ein passender Titel für die aktuelle "Game of Thrones"-Episode gewesen. Doch auch der tatsächliche Titel "Niemand" ist genau wie die Handlung ein Volltreffer.

"Game of Thrones"-Star Kit Harington lässt die Herzen der weiblichen Serienfans höher schlagen. Daran dürfte sein wilder Look aus Lockenmähne und Vollbart einen Anteil haben. Doch nun hat sich der Schauspieler teilweise von diesem Look verabschiedet.

Wenig Überraschendes, dafür Langeweile: "Game of Thrones" schwächelt in der aktuellen Folge "Blut von meinem Blut" - doch die Durststrecke sollte bald vorbei sein.

Die sechste Staffel von "Game of Thrones" rast weiter von Höhepunkt zu Höhepunkt und nimmt wie gewohnt keine Rücksicht auf die Gefühle der Zuschauer.

Unter allen Figuren aus "Game of Thrones" ist der "Mountain" wohl mit Abstand die furchteinflösendste. Gespielt wird der Zombie-Ritter vom nicht minder einschüchternden Kraftsportler Hafþór Júlíus Björnsson. Doch der ist privat ganz zahm.

Nach dem Knaller in der letzten Episode "Zuhause" kommt Folge drei der sechsten Staffel von "Game of Thrones" wieder eher ruhig daher. Zumindest fast - denn auf unseren Lieblingsfiesling Ramsay Bolton ist auch diesmal Verlass.

Die Frage, die Fans von "Game of Thrones" seit fast einem Jahr umtreibt, ist endlich geklärt. Jon Snow ist ... An dieser Stelle warnen wir Sie natürlich vor dem Weiterlesen: Achtung, Spoiler!

"Honest Trailers" nimmt sich zum zweiten Mal die Kultserie "Game of Thrones" vor - und das Ergebnis ist einfach sensationell.

Die Szene mit der roten Priesterin Melisandre am Ende der ersten Folge der neuen Staffel von "Game of Thrones" war der absolute Knaller - doch ein kleines Detail macht alle Fans verrückt. Steckt dahinter ein großes Geheimnis oder war es einfach nur ein krasser Fehler der GoT-Macher?

Millionen Fans drehen durch: "Game of Thrones" ist wieder da. Passend zum Start der sechsten Staffel gibt's eine amüsante Grafik, die zeigt, wie fit die Stars aus der Erfolgsserie sind.

Alle reden über "Game of Thrones" - nur unseren Entertainment-Redakteur Mathias Ottmann lässt das völlig kalt. Er kann mit der Serie einfach nichts anfangen - und hat sich inzwischen damit abgefunden, in dieser Hinsicht ein Außenseiter zu sein.

Gibt es ein Spin off der Serie? George R. R. Martin hat viel zu erzählen.

Wie starb Myrcella, was hat Olenna Tyrell verbrochen und warum wurde Cersei freigelassen? Dieses "Game of Thrones"-Quiz verlang Serien-Fans alles ab.