Game of Thrones: Alles, was Sie zur Kultserie wissen müssen

Im Netz kursiert derzeit ein Satire-Video, das Donald Trump in die Welt der Fantasy-Serie "Game of Thrones" verfrachtet. Dabei offenbaren sich erstaunliche Parallelen zwischen Trumps Präsidentschaftswahlkampf und den Machtkämpfen um den Eisernen Thron.

Die sechste Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" startet Ende April. Nun gibt es einen neuen Trailer - der aber mehr Fragen aufwirft als er beantwortet.

Sogar Natalie Dormer will nicht vorab wissen, wie es mit Jon Snow & Co. weiter geht.

"Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin konnte die Deadline für den sechsten Teil von "Das Lied von Feuer und Eis" nicht einhalten.

In der Nacht zu Montag hat HBO eine kleine Serien-Vorschau für 2016 veröffentlicht. Darin enthalten sind unter anderem kurze Szenenausschnitte der sechsten Staffel "Game of Thrones".

"Game of Thrones"-Fans können es kaum erwarten: Im April 2016 soll die sechste Staffel in den USA ausgestrahlt werden. Nun wurde der erste Trailer veröffentlicht – und der zeigt einige Tote und einen Rückkehrer.

Es war der wohl schlimmste - und großartigste - Serien-Cliffhanger aller Zeiten: Am Ende der fünften Staffel von "Game of Thrones" wird Jon Snow von seinen Brüdern der Nachtwache niedergestochen. Nun gibt der Sender HBO einen Hinweis auf das Schicksal des Fan-Lieblings.

Ein Instagram-Foto heizt die Gerüchteküche über "Game of Thrones" an. Ein Darsteller hat ein Foto einer Skript-Seite gepostet - auf der sich eine pikante und unschöne Sexszene mit Emilia Clarke ankündigen könnte. Achtung, Spoiler!

Die Außen-Dreharbeiten zur sechsten "Game of Thrones"-Staffel sind beendet. Laut einer Fanseite der HBO-Serie kommt es in der neunten Folge zu einem entscheidenden Ereignis.

Nach der vergangenen Staffel waren viele "Game of Thrones"-Fans am Boden zerstört, nachdem einige ihrer Lieblingscharaktere auf brutale Weise aus der Serie aussteigen mussten. Doch nun scheint es Grund zur Hoffnung zu geben, denn zumindest eine der Figuren könnte bald wieder Teil der Erzählung sein. Achtung, Spoiler!

Das Finale der fünften Staffel von "Game of Thrones" im Juni schockte die Fans: Noch nie blieb so viel offen. Ist Jon Schnee wirklich tot? Und wer noch? Wie geht es weiter? Wir verraten Ihnen, was bisher über Staffel 6 bekannt ist - und bei was es sich nur um ein Gerücht handelt.

Am Set von "Game of Thrones" wurde ein Schauspieler gesichtet, der da eigentlich gar nicht mehr sein dürfte: Kit Harington alias "Jon Snow". Die Figur stirbt am Ende der fünften Staffel  – oder etwa doch nicht?

"Game of Thrones" machte sie zu Weltstars - doch auch Natalie Dormer, Carice van Houten, Gwendoline Christie & Co. mussten einst für ihre Rollen vorsprechen.

Dass Fans von "Game of Thrones" hart im Nehmen sein müssen, ist ja längst  kein Geheimnis mehr. Für das Finale der fünften Staffel hatten sich die Produzenten aber einen Cliffhanger ausgedacht, der die bisherigen Grausamkeiten gegenüber den Zuschauern in den Schatten stellt.

Am Sonntagabend ging die fünfte Staffel von "Game of Thrones" zu Ende - und das mit einem Paukenschlag. Die Macher der Fantasy-Serie haben ihre treuen Fans noch einmal durch die Hölle geschickt. So haben die Fans auf das fulminante Finale reagiert.

Achtung Spoiler: Im GoT-Finale stirbt der nächste Hauptcharakter.

Diese drei Charaktere könnte es in der neuen Staffel treffen.

Game of Thrones"-Darstellerin Maisie Williams verrät Details über ihre Figur.

Der Hype um "Game of Thrones" kennt keine Grenzen. Vor dem Start der fünften Staffel haben wir die besten Fundstücke gesammelt.

Internet-Piraten stellen vier Folgen der neuen Staffel illegal online.

Wer heutzutage nicht als völliger Vollidiot dastehen will, sollte in jedem Gespräch mindestens einmal den Satz "Ich bin ja auch ein Serienjunkie!" fallen lassen. Damit das bei Ihnen nicht nur eine leere Phrase ist, sondern Sie auch wirklich auf ein reichhaltiges Arsenal an TV-Munition zurückgreifen können, bekommen Sie von uns an dieser Stelle Tipps für die besten Serien der Welt - oder das, was die Redaktion dafür hält.

Bislang war die vierte Staffel von "Game of Thrones" nur dem kleinen Kreis der Pay-TV-Schauer in Deutschland bekannt. Jetzt kommen endlich auch alle anderen in den Genuss. Doch was macht die Serie eigentlich so großartig?

Millionen Fans freuen sich auf den Start der vierten Staffel des Fantasy-Spektakels "Game of Thrones". Damit Sie für die weiteren Abenteuer von Jon Schnee, Arya Stark und Tyrion Lennister perfekt vorbereitet sind, fassen wir Staffel drei noch einmal für Sie zusammen.

Die Fantasyserie "Game of Thrones" begeistert weltweit Millionen von Zuschauer. Die Geschichte um die Fantasiewelt Westeros und den Kampf um den Eisernen Thron muss diesmal allerdings auf eine wichtige Hauptfigur verzichten.