Auf Instagram hat GNTM-Juror Thomas Hayo jetzt ein Foto gepostet, das erahnen lässt, wer wieder an Bord der Modelcrew sein könnte: Wolfgang Joop. Aber ist der Modedesigner wirklich wieder Teil der Model-Jury?

Ab dem 9. Februar 2017 startet die zwölfte Staffel der deutschen ProSieben Model-Castingshow "Germany's Next Topmodel". Dann müssen die gertenschlanken Kandidatinnen auf den internationalen Catwalks erneut ihr Können unter Beweis stellen, um von Modelmama Heidi Klum (43) ein heißersehntes Foto zu ergattern. Aber, wie ja bereits alle wissen: Es kann nur Eine Germany's Next Topmodel werden.

Joop zurück bei GNTM?

Bis es allerdings soweit ist, vergnügt sich die vierfache Mutter während der Dreharbeiten immer wieder mit ihren Kollegen Thomas Hayo (48) und Michael Michalsky (49), die sie tatkräftig in der Sendung unterstützen. Doch Letzterer ist noch gar nicht so lange dabei und ersetzte erst 2015 einen seiner modischen Konkurrenten – und zwar Wolfang Joop (72).

Ein Foto, das Hayo jetzt auf seinem Instagram-Profil für seine rund 133.000 Follower teilte, zeigt ihn mit Michael, Wolfgang und Heidi in der klumschen Koje.

Was auffällt: Exakt diese Bett-Konstellation gab es bereits vor wenigen Tagen. Da postete das deutsche Topmodel allerdings zum ersten Mal ein Foto ihrer Kids beim familiären Gruppenkuscheln im Bettchen.

Heidi Klum schenkt uns einen äußerst seltenen Einblick in ihr Familienleben.

Vor zwei Jahren verließ Wolfgang die Show aufgrund von zeitlichen Engpässen – angeblich musste er zu viele berufliche Termine wahrnehmen.

Doch jetzt scheint der 72-Jährige seinen Kalender offenbar besser getacktet zu haben und unterstützt als Gastjuror Heidi, Michael und Thomas bei der schwierigen Wahl von "Germany's Next Topmodel".

Ob sein Auftreten in der Sendung einmalig oder dauerhaft ist, ist allerdings noch nicht klar. Fest steht aber, dass sich Joop in der neuen GNTM-Crew sichtlich wohl fühlt.   © top.de