(lug/as) - Auch in der nächsten Staffel von "Germany's Next Topmodel" wird Model-Mama Heidi Klum wieder von den beiden Namensvettern Thomas Rath und Thomas Hayo unterstützt.

Obwohl die Quoten von GNTM stagnieren und bereits Kritik am immer gleichen Konzept der Show laut wurde, wird sich auch an der Besetzung der Jury in der nächsten Staffel nichts ändern.

Thomas Rath sowie Thomas Hayo, dem eine angebliche Affäre mit Heidi nachgesagt wird, haben der "Hamburger Morgenpost" zufolge ihre Verträge verlängert. Interessant: In der Folge von vergangener Woche moderierten die Namensvetter nur zu zweit, da Heidi selbst ein Shooting hatte.

Und siehe da, die Quoten waren mit 15,8 Prozent der werberelevanten Zielgruppe überraschend gut. Etwas Abwechslung scheint also nicht zu schaden.