Sexy Videodrehs, um die Karriere von Schlagersänger Michael Wendler voranzubringen: Der VOX-Klassiker "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" stattete dem Wendler und seiner Freundin Laura einen Besuch ab.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Ist es die heiße Sonne Floridas, die dem Schlagerstar Michael Wendler in den Sümpfen rund um seinen Hauptwohnsitz Cap Coral zu Kopf gestiegen ist? Oder sind es die Liebeswallungen eines 47-Jährigen, der sich den Reizen seiner gerade mal 19-jährigen Laura, die aus Sachsen-Anhalt dauerhaft zu dem ausgewanderten Musiker zog, kaum entziehen kann?

Wer die neuesten Nackedei- und Selbstverliebtheits-Dokumentation im Zuge der Reihe "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" am Montagabend bei VOX gesehen hat, weiß: Es scheint eine Kombination aus beidem zu sein.

Michael Wendler zu Laura: "Bist du verrückt?"

Allerdings bemüht sich der Wendler, der Liebesbeziehung zu Laura, einen professionellen Anstrich zu geben. Laura könnte immerhin seine Tochter sein - und tatsächlich ist sie nur ein Jahr älter als Wendlers Nachwuchs Adeline Norberg. So sieht man in der Dokumentation, wie Laura dem Musiker bei Dreharbeiten für vier neue Wendler-Videos hilft - als leicht bekleidete Hauptdarstellerin.

"Ist das zu dolle mit meiner Brust?", fragt Laura scheinheilig, als sie kurz vor Drehbeginn des Musik-Clips einen besonders tiefen Ausschnitt zeigt. "Bist du verrückt?", gibt der Wendler prompt zurück. Natürlich muss Laura ihre besten Stücke in die Kameras halten. "Super Top", sagt er über Lauras Aufmachung. "Gefällt mir." Das glaubt man gern, vor allem, wenn man bereits die beiden im "Sommerhaus der Stars" gesehen hat.

Stiehlt Laura dem Wendler längst schon die Show?

Tatsächlich weiß Laura Müller, die eben erst ihr Fachabitur hinter sich gebracht hat und nun ganz auf eine Karriere als Instagram-Model und angehende Influencerin setzt, wie sie sich in Szene setzt. Auf Instagram hat die kesse Schönheit mittlerweile mehr als 200.000 Follower - deutlich mehr als ihr Freund.

Und der muss immerhin Platten verkaufen und Fans auf seine Konzerte locken. "Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass so viele Menschen einen verfolgen", sagt Laura. Die Doppeldeutigkeit von "verfolgen" - nicht immer werden ihre freizügigen Posts wohlmeinend kommentiert - scheint ihr gar nicht richtig bewusst zu sein.

"Ich liebe süße Männer", schwärmt Laura von ihrem Freund Michael Wendler.

Immerhin gibt Laura ihrem fast väterlichen Freund und Mentor so ein gutes Gefühl. "Ich mache sie natürlich bekannt", sagt der stets geschäftstüchtig wirkende Wendler. "Was da abgegangen ist, ist wirklich unglaublich." Immerhin soll Laura über ihre enorme Internet-Präsenz angeblich schon drei Werbekunden geködert haben. "Sie hat sogar schon eine Anfrage von einem Bierhersteller", so der Wendler und kann einen Anflug von Neid kaum verbergen. "Hatte ich nie", klagt er dem Fernsehteam. "Hätte ich gerne gemacht."

"Goodbye Deutschland": Laura vorgeführt in der Auto-Werkstatt

Vielleicht erklärt sich so allerdings auch die trotz aller Turtelei häufig schroffe Art, mit der er seine Laura vor den Kameras herumkommandiert - und vor peinlichen Situationen zumindest nicht schützt. So kam dem Wendler in der "Goodbye Deutschland"-Sendung die sicherlich nicht gar so spontane Idee, seine junge Bewunderin nur mit einer Winzigkeit von Mini-Kleidchen bekleidet in eine eher heruntergekommene Reifenwechsel-Werkstatt zu schicken. Die hatte der Sänger als Schauplatz für sein "Einer liebt immer mehr"-Video ins Auge gefasst. Das Problem dabei: Laura sollte vor Ort um Erlaubnis fragen, ob man dort drehen dürfe.

Um seine Karriere als Schlagerstar zu promoten, lässt Michael Wendler seine Freudnin Laura in freizügigen Posen ablichten.

"Schatzi, ich kann nicht so gut Englisch", flötete Laura genervt. Doch Michael Wendler kennt keine Gnade. Die junge Frau, die tatsächlich trotz Abitur und längerem USA-Aufenthalt der Weltsprache nicht mächtig scheint, wird einfach mal allein hingeschickt. Zu lauter Mechanikern, denen beim Anblick der jungen Schönen fast die Werkzeuge aus der Hand fallen. Sieht so echte Liebe aus?

Es ist eben kein Zuckerschlecken, sich den Traum von einer neuen Existenz in den USA zu verwirklichen. Das mussten bei "Goodbye Deuschland" diesmal auch ein in Orlando lebendes Fitness-Trainer-Paar samt zweijährigem Töchterchen lernen. Familie Wittek kommt aus Norddeutschland und brachen nach Los Angeles auf. Ihr Schicksal sowie das einer aus de rSchweiz stammenden Maklerin im Miami sind wirklich ergreifen. Aber trotz allem fast Nebensache. Der Wendler setzt sich krampfhaft locker in Szene. Und seine Laura schnappt sich die Kamera-Öffentlichkeit. Einfach so!

Laura Müller postet Weihnachtsfoto - Fans schauen nur auf ein Detail

Laura Müller läutet auf Instagram die Vorweihnachtszeit ein. Obwohl alles so idyllisch wirkt, tritt die Freundin von Michael Wendler in ein Fettnäpfchen. Sie präsentiert ihren reich geschmückten Weihnachtsbaum. © ProSiebenSat.1