Schock-Nachricht für alle GZSZ-Fans: Felix van Deventer postet ein Bild aus dem Krankenhaus. Der Schauspieler hat sich bei einem Sturz verletzt.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

"Ich hatte gestern einen Unfall, und bin vier Meter tief vom Balkon gestürzt", teilt Felix van Deventer auf Instagram mit. Zu dieser Nachricht postet der Schauspieler ein Bild aus dem Krankenbett. Der 23-Jährige schreibt weiter, er habe sich "dabei ein Teil meiner Wirbelsäule gebrochen!" Was das genau für ihn bedeutet und wann er wieder am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" stehen wird, verrät der frisch gebackene Vater nicht.

Felix van Deventer: Genesungswünsche vom "GZSZ"-Team

"Mehr ist mir zum Glück nicht passiert! Es hätte viel schlimmer ausgehen können", lässt er seine Fans in der Story noch wissen. Wie es zu dem Unfall kam, ist nicht klar.

Der Pressesprecher der Serie, Frank Pick, erklärt gegenüber RTL: "Felix van Deventer hatte gestern privat einen Unfall - also nicht beim Dreh. Sicherlich wird er schon bald wieder ganz für seine Familie und Fans da sein und bei 'GZSZ' drehen können." Das ganze Team wünsche gute Besserung und eine baldige Genesung.

Felix van Deventer ist seit 2014 Teil des "GZSZ"-Casts. Anfang des Jahres 2019 nahm der gebürtige Hamburger bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" teil und belegte den zweiten Platz. (awa)

Horror-Sturz von GZSZ-Star: Felix van Deventer in der Klinik

Diese Nachricht schockt die GZSZ-Fans! Felix van Deventer (23) meldete sich am Wochenende aus dem Krankenhaus – mit einer echten Hiobsbotschaft.