Die Köönige des Trash-TV

Kommentare0

Auswandern, Star sein, Heiraten: Wenn der Alltag im Fernsehen anläuft.

"Die Hohlbeins": "Die Hohlbeins" sollten eine Art Wollny-Klon für RTL2 werden, doch beim Zuschauer fiel die Reality-Serie komplett durch. Obwohl die Geschichten über den Fantasy-Autoren Wolfgang Hohlbein und dessen Familie mit der üblichen Melange aus Familiendrama und Streit aufbereitet waren, wurde nach nur zwei ausgestrahlten Folgen der Stecker gezogen.
"Keeping Up with the Kardashians": Hochzeit, Schwangerschaft oder Trennung: In "Keeping Up with the Kardashians" geht es tränenreich zu. In über 110 Folgen zeigt der Familienclan, wie der Promi-Alltag in Hollywood aussieht. Die Kamera ist stets dabei, wenn es zum Einkaufen oder zum Schönheitschirurgen geht. In der neuen Staffel, die erst vor wenigen Tagen in den USA angelaufen ist, dreht sich zudem alles um die Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West.
Inka Bause und "Bauer sucht Frau": Seit zehn Jahren verkuppelt Inka Bause einsame Landwirte. Neben schüchternen Schweinebauern und liebeshungrigen Frauen im Dirndl liefert "Bauer sucht Frau" jede Menge Momente des Fremdschämens.
"Köln 50667": Zickenkrieg bis zum Tränenausbruch, Alkohol bis der Notarzt kommt und Dialoge, die mit "Scheiße" und "Alter" beginnen. In "Köln 50667" von RTL2 dreht sich alles um Laiendarsteller, die ganz normale Kölner Jugendliche sein sollen und dem Zuschauer über die sozialen Netzwerke vermitteln, dass es sich um reale Geschichten und Erlebnisse handelt.
"Berlin - Tag und Nacht": Angelehnt ist "Köln 50667" an die RTL2-Vorabendserie "Berlin - Tag und Nacht". In BTN dreht sich alles um eine fiktive Berliner Wohngemeinschaft, die eine inszenierte Realität über Facebook vermittelt. 45 Sendeminuten lang wird gebrüllt, gestritten und nackte Haut gezeigt.
"Frauentausch": Seit über zehn Jahren läuft "Frauentausch" bereits auf RTL2. Das Konzept der Show ist einfach: Für zehn Tage ziehen die Kandidatinnen in die Familie der anderen Frau, um zu erfahren, wie dort der Alltag abläuft. Dabei ist Streit, Tränen und Drama am laufenden Band vorprogrammiert.