(ncs/as) - Wer hätte das gedacht: DSDS-Liebling Luca Hänni hat es faustdick hinter den Ohren. In einem Interview mit der deutschen Teenie-Zeitschrift "Bravo" ließ sich der 17-Jährige jetzt über seinen hohen Verschleiß und Pornos aus.

Damit wäre sein Saubermann-Image zumindest ein wenig beschmutzt: Schon 15 Freundinnen soll Luca vor seiner aktuellen Liebe Tamara gehabt haben. Eine Zahl, um die ihn seine Kumpels sicherlich beneiden - seine Freundin eher weniger.

Seit zwei Jahren sind der Berner und die 19-Jährige ein Paar, die wohl hoffen kann, dass ihr persönlicher Superstar ihr auch weiterhin die Treue hält. Denn im Interview erfährt sie außer der Freundinnen-Beichte noch ein weiteres Geheimnis von Luca: Der Mädchenschwarm ist ein großer Porno-Liebhaber.

Im Internet schaut er sich offenbar regelmäßig schmutzige Filmchen an - "aber das macht doch jeder, oder?", meint Luca. Ist er denn nun romantischer Schmusesänger oder draufgängerischer Casanova? Seine weitere Zeit bei "Deutschland sucht den Superstar" wird es sicher zeigen.