RTL hatte auch 2019 "Das Sommerhaus der Stars" wieder für B-, C- und D-Promi-Paare geöffnet. Acht Promi-Paare wollten in diesem Jahr "DAS Promipaar 2019" werden.

Im Finale kämpften am Ende Elena Miras und Mike Heiter gegen Steffi Bartsch und Roland Bartsch um die 50.000 Euro Siegprämie. Alles, was Sie zu dem Trash-Format wissen müssen und wer dieses Jahr die Sommerhaus-Krone bekam, erfahren Sie hier.

Was alles im Sommerhaus der Stars passierte:

Wer stand im Finale vom "Sommerhaus der Stars"?

Welche Kandidaten dabei sind, alle News, aktuellen Videos und Bilder finden Sie hier:

Wer ist schon vorher rausgeflogen?

"Sommerhaus der Stars" ohne Laptop und Smartphones

Die Paare sind für 13 Tage in ein gemeinsames Haus in Portugal gezogen, haben auf begrenztem Raum gelebt und mussten sich mit mehr oder eher weniger Komfort zufrieden geben. RTL filmte die Paare dabei rund um die Uhr, jede Stichelei und Eskalation war zu sehen. Laptop, Smartphones und Tablets waren natürlich verboten.

Um zu gewinnen, mussten die Paare verschiedene Spiele und Aufgaben erledigen. Brisant war vor allem, dass die die Teilnehmer untereinander festlegen mussten, wer das Haus Woche für Woche verlassen musste und damit keine Chance mehr auf den Gewinn hatte.

Headerbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius
68 Bewertungen