Sommerhaus der Stars auf RTL

RTL sperrt mal wieder die C- und B-Prominenz ein: In der zweiten Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" kämpfen mehrere Promipaare um den Titel "Das Promipaar 2017". Wie die Show 2017 abläuft, ist noch offen. 2016 wurden sieben Promipaare für 13 Tage unter Dauerbeobachtung in ein Haus in Portugal gesteckt. Dieses Jahr sind laut "Bild" mit dabei: Martin Semmelrogge und seine Frau Sonja, Jana und Manni Ludolf, Helena Fürst und Ennesto Monte, Nico Schwanz und Saskia Atzerodt, Giulia Siegel und Ludwig Heer sowie Markus Mörl mit Partnerin. Alle News, aktuelle Videos, Bilder und weitere Informationen rund um "Das Sommerhaus der Stars" auf RTL finden sie hier.

Auf zu neuen Ufern? Nach einem gewaltigen Zoff zwischen Nico und Saskia betätigte sich Matthias nur allzu gerne als Seelentröster bei Model Nico. Verliebte Blicke und eindeutige Komplimente inklusive. Die neue Verbindung bleibt auch Hubert und Saskia nicht verborgen ...

Wo kommt eigentlich dieser Ennesto Monte her? Der "Sommerhaus der Stars"-Kandidat hat sich seine ganz eigene PR-Strategie erarbeitet.

Urlaub kann eine Beziehung gerne mal strapazieren. Die Liebe dieser Sommerhaus-Pärchen hat die gemeinsamen Ferien nicht überstanden.

Nach den Dreharbeiten zu "Das Sommerhaus der Stars" ging die Beziehung von Saskia Atzerodt und Nico Schwanz in die Brüche. Bereut das Playboyhäschen das Liebes-Aus mittlerweile? Sie spricht über ihre Gefühle.

Folge zwei von "Das Sommerhaus der Stars" war mal wieder an Fremdscham-Momenten kaum zu überbieten. Hier gibt's die Top drei der peinlichsten Situationen – und die haben es echt in sich.

Warnhinweis aus aktuellem Anlass: Bei "Sommerhaus der Stars" den Fernseher besser nicht zu laut einstellen, sonst gibt es womöglich noch Tinnitus. Denn es wurde mal wieder gebrüllt und beleidigt und gepiesackt für Fortgeschrittene. Und dann noch dieser nervige Singsang von "Höllena" Fürst. Wie lange halten ihre Mitbewohner das noch aus? Ihr jetziger Ex-Freund Ennesto prognostizierte schon mal: "80 Prozent hier finden dich scheiße!"

Im "Sommerhaus der Stars" geht es drunter und drüber: Giulia Siegel packt intime Details aus, während Ennesto Monte und Helena Fürst sich streiten. Und natürlich muss ein Promi-Paar auch wieder gehen. Dieses Mal allerdings aus freien Stücken.

Am Mittwochabend wird Runde zwei im "Sommerhaus der Stars" eingeläutet. Die Kontrahenten: Helena Fürst und Giulia Siegel. Streit gibt es nicht nur wegen einer sinnlichen Massage, sondern auch wegen des dreckigen Geschirrs und möglicher Intimkrankheiten.

Sex sells, aber wollen wir wirklich alles über das Liebesleben der C-Promis in RTLs "Sommerhaus der Stars" wissen? Es lässt sich nicht vermeiden, aber es gab in der Trash-TV-Sendung auch noch andere Themen. Dumm nur, dass einiger Paare bereits Vergangenheit sind.

Nach Nicos Trennungsstatement meldet sich nun auch Saskia Atzerodt zu Wort. Im Gegensatz zu ihrem Ex-Verlobten scheint für sie das Beziehungs-Aus keine große Überraschung zu sein und auch von Liebeskummer fehlt jegliche Spur.

Dass es bei den ganzen Fremdschäm- und Spanner-Formaten à la „Big Brother“ intellektuell zappenduster zugeht, ist keine Überraschung mehr. Mit „Das Sommerhaus der Stars“ zeigte RTL gestern Abend aber, dass man immer noch eine Schippe drauflegen kann.

Zum zweiten Mal schickt RTL D-Prominente in das "Sommerhaus der Stars". Es ist eine Sendung wie ein Autounfall: Schrecklich, aber man muss doch hinsehen, auch wenn's richtig wehtut?

Sextalk mit seiner Freundin? Da hört bei Ex-"Bachelorette"-Kandidat Aurelio Savina der Spaß auf! Zu spüren bekommt das Ennesto Monte im RTL "Sommerhaus der Stars".

Für RTL ziehen wieder prominente Liebespaare in "Das Sommerhaus" – sie müssen beispielsweise in Spielen gegeneinander antreten und gewähren so auch Einblick in ihre Beziehung: Das sind die Kandidaten!

RTL packt wieder sein "Sommerhaus der Stars" voll mit zahlreichen Z-Promis. Laut "Bild" stehen die Kandidaten der zweiten Staffel des Trash-TV-Feuerwerks fest. Diese Stars und Sternchen sollen dabei sein.

In der dritten Folge der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promi-Paare" war mal wieder einiges los. Unsere Bildergalerie zeigt, wie dreist Schwangerschaften im Sommerhaus in Szene gesetzt wurden und warum es mal wieder eklig stank im Haus.

Sieben B-Promi-Paare werden für 13 Tage unter Dauerbeobachtung in ein Haus in Portugal gesteckt. RTL nennt das Ganze "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare". In Wahrheit ist dieses TV-Grusel-Kabinett ein höchst subtiles wissenschaftliches Experiment. Oder eben nicht.