Kind und Familie

Beim Thema "Kindererziehung" scheiden sich die Geister: Auf welche Art sollte man sein Kind am besten erziehen? Wir haben wertvolle Tipps. Der jährliche Impfkalender gibt an, wann welche Impfungen für Ihre Kinder sinnvoll sind – doch sollte man allen Empfehlungen folgen? Wir verraten Ihnen, was für und was gegen Impfen spricht. Ganz wichtig auch: Welche Kinderkrankheiten treffen fast jeden? Welche sind harmlos? Wir sagen Ihnen, auf welche Symptome Sie achten sollten, damit Sie Kinderkrankheiten schnell erkennen. Auch Taschengeld ist ein heikles Thema: Ab wann sollte mein Kind welches bekommen und wie viel? Und was ist der Taschengeldparagraph? Wir geben Antworten. Ebenso bei diesem Thema: Schwanger fliegen. Ist ein Flug während der Schwangerschaft möglich? Welche Risiken bestehen, lesen Sie hier. Kinderkrippe ja oder nein - und ab wann ist mein Kind reif für den Kindergarten? Wir haben zudem Antworten auf die Fragen: Welche Schule ist für mein Kind die richtige? Was tun bei schlechten Noten? Wie soll ich reagieren, wenn mein Kind lügt? Und für werdende Eltern natürlich die Frage aller Fragen: Kindernamen! Modern oder ausgefallen? Wie soll ich mich entscheiden? Hier finden sie wertvolle Informationen rund um das Thema "Kind und Familie".

Der Ablauf der Einschulung und des ersten Schultags lässt sich ausgezeichnet planen - für einen stressfreien Start in das Schulleben.

Jedes Jahr vor Ende der Sommerferien heißt es wieder: Alles für den Schulanfang besorgen. Unser Überblick, damit Sie den Überblick behalten.

Mutter sendet einen Hilferuf an Twitter und erhält Rettung in der Not.

Das Leben eines Lehrers ist nicht leicht. Tagsüber quält man sich mit nervigen Kindern herum, abends klingelt das Telefon wegen aufgewühlter Eltern. Und wenn es nach denen geht, macht man ohnehin alles falsch. Da drängt sich die Frage auf: Können Eltern ihre Kinder heutzutage nicht mehr selbst erziehen? Ein Plakat an einer Schule scheint diese These nun zu belegen.

Kind und Familie: Wertvolle Tipps zu Gesundheit und Erziehung

Mediziner haben erstmals mittels speziellem Zellkerntransfer ein Baby mit drei genetischen Eltern erzeugt.

Die fruchtbaren Tage zu berechnen, hilft auf dem Weg zum Babyglück. Denn das Zeitfenster, in dem eine Frau schwanger werden kann, ist knapp bemessen.

Nervenaufreibend für Eltern: die Trotzphase bei Kindern. Wie Sie entspannt durch diese Phase kommen, erfahren Sie bei uns.

Auch wer nicht in den Urlaub fährt, kann sich die Zeit gut zu vertreiben – man muss nur wissen wie. Dann bleibt Langeweile in den Ferien ein Fremdwort.

Alles für das Baby vorzubereiten macht viel Spaß. Damit der Überblick nicht verloren geht, helfen Checklisten mit allem Notwendigen.

Nervenaufreibend für Eltern: die Trotzphase bei Kindern. Wie Sie entspannt durch diese Phase kommen, erfahren Sie bei uns.

Geschenke für den Schulanfang sollten gut überlegt sein. Eine Reihe an Ideen für die Schultüte und die Einschulungsfeier finden Sie bei uns.

Die Schulfähigkeit ihres Nachwuchses macht Eltern Sorgen – häufig grundlos.

Die Standards in Deutschland gehören weltweit zu den besten in vielen Bereichen: In der Medizin, bei der Ernährung und der Hygiene sowie vielen weiteren. Dennoch steigt die Zahl an Kindererkrankungen. Zu einem Großteil sind diese auf Bewegungsmangel zurückzuführen. So begeistern Sie Ihre Kinder für Sport.

Rauchen ist schädlich – das bekommen schon die Kleinsten vermittelt. Auch Eltern, die selbst rauchen, vermeiden es häufig, sich direkt vor ihrem Kind eine Zigarette anzuzünden oder in dessen Gegenwart zu rauchen. Doch was tun, wenn das eigene Kind doch zur Zigarette greift?

Irgendwann werden fast alle Eltern damit konfrontiert: Der Nachwuchs wünscht sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Vielleicht ist Ihnen als Eltern aber auch schon selbst der Gedanke gekommen, ein Haustier in die Familie zu holen. Schließlich lernen die Kleinen so frühzeitig, mit Verantwortung umzugehen und sich an Verpflichtungen zu halten.

Taschengeld ist ein heikles Thema: Ab wann sollte mein Kind welches bekommen und wie viel? Und was ist eigentlich der Taschengeldparagraph? Wir geben Antworten.

Vor dieser Entscheidung stehen die meisten Eltern früher oder später: Das Kind soll in den Kindergarten, doch wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Viele Eltern fragen sich, wie alt ihr Kind dafür mindestens sein sollte. Doch das Alter ist kein ausreichendes Kriterium.

Ihr Kind will nicht in die Schule – was können Sie tun? Wir zeigen auf, welche Gründe verantwortlich für die Schulverweigerung sein können und wie Sie damit umgehen.

Es gibt in Deutschland etwa 50.000 Schulen und die Eltern, deren Nachwuchs vor der Einschulung steht, haben oft die Qual der Wahl. Die beginnt mitnichten erst in der Oberschule, wenn es um die Entscheidung für Gymnasium, Real- oder Hauptschule geht, sondern bereits in der Grundschule.

Mein Kind bringt schlechte Noten nach Hause – was soll ich tun? Eltern sind oft verzweifelt, wenn die schulischen Leistungen des Kindes nachlassen. Was das für Gründe haben kann und wie Sie damit umgehen erfahren Sie hier.

Bin ich schwanger oder ist es doch etwas anderes? Diese Frage stellen sich Frauen, die bestimmte Symptome haben, die auf eine Schwangerschaft hindeuten. Welche das sind erfahren Sie hier.

Es hieß lange Zeit, dass Frauen mit dem Beginn der Schwangerschaft zu Müttern, Männer jedoch erst mit der Geburt zu Vätern werden. Es gibt wohl kaum eine soziale Rolle, die sich in den vergangenen Jahrzehnten so stark gewandelt hat wie die der Väter.

Was der Impfkalender empfiehlt, wird gemacht – oder doch nicht? Eltern können in Deutschland frei entscheiden, ob sie ihre Kinder impfen lassen oder nicht. Lesen Sie hier, was dafür spricht und was dagegen.

Um den ersten Geburtstag herum beginnt für viele Eltern eine anstrengende Zeit – das Kleinkindalter. Die Erziehung vom Kleinkindern bringt einige Tücken mit sich. Wir geben Ihnen ein paar Tipps.

Beim Thema "Kindererziehung" scheiden sich die Geister: Auf welche Art sollte man sein Kind am besten erziehen? Lesen Sie in diesem Artikel einige Anregungen statt strenge Richtlinien.

Sogenannte Kinderkrankheiten kommen zwar in der Regel besonders häufig bei Kindern vor, es sind jedoch längst nicht nur Kinder betroffen. Wir geben Ihnen eine Übersicht über die häufigsten Kinderkrankheiten.

Über die Gefahren sowie den (oft mangelnden) Kinderschutz im Internet liest und hört man viel. Doch wissen Sie, auf welchen Seiten Ihre Kinder im Internet surfen, wenn Sie nicht dabei sind?

Ein entspannter Familienurlaub bedarf gründlicher Planung. Noch keine Idee, wie die Reise aussehen soll? Wir haben für Sie ein paar Anregungen parat.

Wenn Sie Ihr Kind bilingual erziehen wollen, sollten Sie ein paar Kleinigkeiten beachten, damit Ihr Spross später keine sprachlichen Schwierigkeiten hat. Wir geben ein paar Hinweise.

Nach der lebensverändernden Entscheidung für ein Kind folgt schon kurz danach der nächste folgenschwere Entschluss: Welchen Namen soll der Nachwuchs bekommen?

Auch während einer Schwangerschaft möchte die werdende Mutter nicht auf ihren wohlverdienten Urlaub verzichten, manchmal zwingen sie auch einfach wichtige Termine ins Flugzeug. Egal, welche Gründe vorliegen: Fliegen in der Schwangerschaft lässt sich manchmal nicht vermeiden. Aber darf sich eine werdende Mutter den Strapazen eines Flugs aussetzen?

Ob aus Angst, Scham oder Höflichkeit: Wenn das eigene Kind einen anlügt, ist die Bestürzung groß. Doch das hat mitunter ganz simple oder aber auch ernste Gründe. Erfahren Sie hier, wie Sie damit umgehen.

Ständiger Streit beim Nachwuchs strapaziert die Nerven zahlreicher Eltern. Doch Geschwisterstreit lässt sich nicht vermeiden und ist in den allermeisten Fällen auch nichts Schlechtes.