1.300 Menschen feiern in Halle: Corona-Massenexperiment in Amsterdam

Kommentare7

Etwa 1.300 Menschen durften am Samstag in Amsterdam mal wieder so richtig feiern. Bei der Party in einer Veranstaltungshalle ging es aber nicht nur ums Vergnügen: Das Massenexperiment diente dazu, der Verbreitung des Coronavirus bei Konzerten auf die Spur zu kommen. © KameraOne