Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat für den Mann, der Unister-Gründer Thomas Wagner betrogen haben soll, fünfeinhalb Jahre Gefängnis gefordert. Die Anklagebehörde beantragte die Strafe am Dienstag im Prozess vor dem Leipziger Landgericht.

Bäume werden entwurzelt, Häuser beschädigt - Zyklon Debbie hat die Nordostküste Australiens erreicht. Zehntausende Menschen in Queensland sind betroffen. Rettungskräfte rüsten sich. Man müsse sich auf Tote und Verletzte einstellen, warnt ein Polizeisprecher.

Bäume werden entwurzelt, Häuser beschädigt - Zyklon Debbie hat die Nordostküste Australiens erreicht. Zehntausende Menschen in Queensland sind betroffen. Rettungskräfte rüsten ...

Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen im "Horror-Haus" von Höxter hat der Angeklagte Wilfried W. seine Aussage überraschend abgebrochen.

Passende Suchen
  • Exklusive Gartenmöbel
  • The Voice Kids Siegerin
  • Osterferien 2017
  • Bundesliga Tabelle
  • WM Qualifikation 2018

Als Elon Musk im vergangenen Jahr davon sprach, das Gehirn direkt an Computer anzuschließen, klang das ein wenig nach Fantastereien eines exzentrischen Milliardärs. Doch jetzt ...

Am Mittwoch um Mitternacht ist es soweit: Pünktlich um 0.00 Uhr wird das terrestrische Fernsehsignal für die Umstellung auf das neue DVB-T2 endgültig abgeschaltet. Schritt für ...

Im Nordosten des Landes ist der Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von rund 250 Kilometern pro Stunde auf das Land getroffen.

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern hat der Wirbelsturm Debbie am Dienstag die australische Nordostküste erreicht. In der Stadt Ayrlie im Bundesstaat Queenland wurden Häuser beschädigt und Bäume umgeknickt.

Die Hells Angels gelten als mächtigster Rockerclub der Welt. In Köln wird ein neuer Ortsclub für eine ganze Reihe von Straftaten seit 2014 verantwortlich gemacht. Zwei Strafprozesse sollen nun Klarheit bringen. Sie könnten Einblicke in die geheime Welt der Rocker geben.

Mutter und Tochter von der Elfenbeinküste wurde auf ihrer Flucht vor Genitalverstümmelung getrennt. Durch einen Zufall fanden die italienischen Behörden die Mutter in Tunesien wieder.

Überraschung im Höxter-Prozess: Der Angeklagte Wilfried W. will vor Gericht erstmal nicht weiter aussagen. Seine Verteidigung erläutert die Gründe.

Dass in einigen deutschen Salafisten-Moscheen zu Gewalt und Hass aufgerufen wird, ist bekannt. Doch was wird eigentlich in Moscheen gepredigt, für die sich der Verfassungsschutz nicht interessiert?

Eine Münze so schwer wie vier Zementsäcke und ungefähr so groß wie ein Autoreifen: Bei einem spektakulären Millionencoup auf der Berliner Museumsinsel haben Diebe in der Nacht zu Montag eine kanadische Goldmünze mit einem geschätzten Materialwert von 3,8 Millionen Euro gestohlen.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten sitzt er schon im Gefängnis, nun droht dem einst international gesuchten "Carlos" eine weitere Verurteilung. Es geht um einen Anschlag im Jahr 1974 - die Verteidigung sieht in dem Verfahren nach so langer Zeit einen "politischen Prozess".

Ein 32-jähriger Österreicher ist wegen des Verbreitens von IS-Enthauptungsvideos zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Das rechtskräftige Urteil des Landesgerichts Linz erging am Montag wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung und der Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation.

Strahlend blauer Himmel und viel Sonne erwartet uns bis Mittwoch, allerdings bleibt es relativ frisch. Ab der Wochenmitte erwartet uns wechselhaftes, dafür aber mildes Wetter mit Temperaturen von bis zu 24 Grad.

Am vergangenen Donnerstag wurde die Leiche des seit elf Wochen vermissten HSV-Managers Timo Kraus gefunden. Nun wurden die Ermittlungen eingestellt, die Todesursache steht fest. Es gibt laut Polizei keine Hinweise auf eine Straftat.

Grausiger Fund in einem Wald in Thüringen. Ein Wanderer fand dort ein menschliches Skelett - möglicherweise gibt es eine Verbindung zu einem Vermisstenfall vom Januar.

Im September 2016 ertappte ein Supermarktleiter aus Berlin einen Ladendieb und übte Selbstjustiz. Der Dieb starb wenig später an den Folgen der Schläge. Nun wurde der Supermarktleiter zu einer Haftstrafe verurteilt.

Seit wenigen Tagen ist es traurige Gewissheit: Ein in der Hamburger Elbe entdeckter Toter ist der seit elf Wochen vermisste HSV-Manager Timo Kraus. Die Polizei geht von einem ...

Unbekannte Hacker haben Kinderporno-Fotos auf dem Computer des tschechischen Präsidenten Milos Zeman installiert.

Ein Mann ist am Sonntag nach einer Messerattacke in Wien-Ottakring gestorben.  Zuvor war eine Auseinandersetzung in einem Lokal am Lerchenfelder Gürtel eskaliert.

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen, und damit einen Sturm der Empörung ausgelöst.

In der italienischen Hafenstadt Rimini ist eine in einem Koffer versteckte Frauenleiche aus dem Wasser gefischt worden. Medienberichten vom Sonntag zufolge gibt es Spekulationen, dass es sich um die aus China stammende vermisste Frau eines Deutschen handeln könnte.

Ein psychisch auffälliger Mann entführt einen Bus samt Fahrer. Er zwingt ihn, stundenlang durch den Kreis Höxter (NRW) zu fahren. Bei einer Toilettenpause kann die Polizei den Mann überwältigen.

Die Nachricht geht um die Welt: Ein vierjähriger Junge hat seiner Mutter in England wohl das Leben gerettet, indem er mit Hilfe der Sprachsteuerung Siri den Notruf wählte. Die Polizei machte den Vorfall öffentlich - als Appell an alle Eltern.

Am Berliner Alexanderplatz ist erneut ein Mensch zum Opfer einer schweren Gewalttat geworden. Eine Frau wurde schwer verletzt. Die genauen Hintergründe sind allerdings noch unklar.

Seit Freitag herrscht traurige Gewissheit: Der seit elf Wochen vermisste Timo Kraus ist tot, seine Leiche wurde im Hamburger Hafen gefunden. Ehefrau Corinna hat laut dem Magazin "Spiegel" allerdings Zweifel an der Theorie, dass er bei einem Unfall starb.

Ein Zug fährt durch ein Haus, ein Massen-Selfie im Pool und ein besonderes Zeichen der Solidarität. Das sind die Bilder der Woche.

In einem Nachtclub im US-Bundesstaat Ohio haben Berichten zufolge mehrere Schützen das Feuer auf die Gäste eröffnet. Ein Mensch wurde getötet und 15 wurden verletzt, teilte die Polizei Cincinnati am Sonntag auf Twitter mit.

Weltweites Stromsparen: Vor zehn Jahren wurde die Umweltaktion "Earth Hour" vom WWF in Australien ins Leben gerufen. Am Samstagabend war es wieder so weit: Plötzlich gingen überall auf der Welt die Lichter aus und ganze Skylines verschwanden scheinbar im Nichts.

Bei einer Massenprügelei in einem Düsseldorfer Einkaufszentrum sind fünf Menschen verletzt worden. Zwei Großfamilien seien am Samstagabend in den Schadow-Arkaden in der Innenstadt aneinander geraten, teilte die Polizei mit.

Wie durch ein Wunder wurde niemand getötet: Vermutlich durch eine Gasexplosion wird in der Nähe von Liverpool ein Gebäudekomplex in Schutt und Asche gelegt. Dutzende Menschen ...

Viele Menschen nervt die Uhrenumstellung zweimal im Jahr. Dennoch begann in der Nacht wieder die Sommerzeit - und zwar reibungslos.

In der südafrikanischen Großstadt Durban ist eine Lagerhalle in der Nähe eines Containerdepots aus bisher noch ungeklärten Ursachen in Feuer geraten.

Schmetterlinge auf den Blumen, Sonne auf der Haut: Der letzte Schnee ist getaut und der Frühling ist nun endlich richtig angekommen. Hoch "Ludwiga" beschert Deutschland ...

Flughafen in Köln/Bonn: Terminal gesperrt - Bundespolizei verliert Mann mit "verdächtigem Gegenstand"

Schockierend und ekelerregend: In Brasilien soll vergammeltes Fleisch umetikettiert und chemisch bearbeitet worden sein. Nun greift die EU ein und will den Import stoppen.

Es gibt sie alle halbe Jahr. Und doch sorgt sie immer wieder für Verwirrung: In der Nacht auf Sonntag ist Zeitumstellung.

Ausgerechnet am Jahrestag des Germanwings-Absturzes wendet sich Günter Lubitz, der Vater von Copilot Andreas Lubitz, an die Öffentlichkeit. Ein Experte hat die Daten von Flug 4U9525 analysiert. Der Tod von 150 Menschen wirft für ihn noch immer Fragen auf.

Günter Lubitz, der Vater des Copiloten Andreas Lubitz, und Luftfahrtexperte Tim van Beveren kritisieren die Ermittler und ihre Ergebnisse zum Germanwings-Absturz vor zwei Jahren. Haben sie Recht?

Der in der Hamburger Elbe entdeckte Tote ist der vermisste HSV-Manager Timo Kraus. Das hat eine Untersuchung des Gebisses in der Rechtsmedizin ergeben. "Er ist jetzt ...

Fluten in Peru, Waldbrände und extreme Dürre in Chile. das Klimaphänomen des Küsten-El Niños bringt Leid und Zerstörung über die Pazifikküste.

Hier liegen die größten Goldschätze der Welt: Eine Reise um den Globus auf den Spuren von Gold, Geld und Politik.

Günter Lubitz sagte vor Journalisten in Berlin, sein Sohn habe zum Zeitpunkt des Absturzes nicht an Depressionen gelitten.

Die Ermittler haben keinen Zweifel, dass Copilot Andreas Lubitz vor zwei Jahren den Germanwings-Linienflug 4U9525 absichtlich abstürzen ließ. Sein Vater schon. Seine Sicht der Dinge hat er nun in einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Zum Zeitpunkt des Absturzes sei Andreas Lubitz nicht depressiv gewesen.

Die Ehefrau des verstorbenen HSV-Managers Timo Kraus hat sich mit bewegenden Worten über den Hamburger SV an die Öffentlichkeit gewandt.

Gut drei Jahre nach dem "Sewol"-Fährunglück vor Südkorea mit mehr als 300 Toten haben Spezialisten bei der Bergung des Wracks weitere Fortschritte erzielt.

Zum zweiten Jahrestag des Germanwings-Absturzes mit 150 Toten liefern sich die Staatsanwaltschaft und die Familie des Todespiloten Andreas Lubitz einen Schlagabtausch. Der Vater von Andreas Lubitz wird in einer Pressekonferenz am heutigen Freitag voraussichtlich seine Vorwürfe erneuern. Die Düsseldorfer Anklagebehörde hatte diese gestern bereits entschieden zurückgewiesen. Ein Überblick, worum es bei dem Streit genau geht.

Nun herrscht Gewissheit. Bei der Leiche, die am Donnerstag in Hamburg in der Nähe des Museumsschiffs "Cap San Diego" von Feuerwehrleuten geborgen worden war, handelt es sich um Timo Kraus. Das bestätigte die Polizei Hamburg unserem Portal. Der Hamburger SV trauert.