Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Erst fahren sie mit Leichenspürhunden über einen See in Brandenburg, nun setzen sie dort Taucher ein: Folgt die Berliner Mordkommission einer entscheidenden Spur zu der vermissten Schülerin Rebecca?

Drama in München: Eine 16-Jährige wollte sich nur in die Badewanne legen und Musik dabei Musik hören, doch währenddessen steckte sie das Ladekabel ihres Smartphones in eine Mehrfachsteckdose, die an einem Verlängerungskabel hing.

Für die einen ist sie eine Heilige, gar eine Prophetin, für andere im besten Fall ein Instrument ihrer Eltern, im schlimmsten Fall ein "plärrendes Kind" oder "psychisch sehr labiles Mädchen": Bei der 16-jährigen Schülerin Greta Thunberg gehen die Meinungen auseinander, oftmals auch über die Grenzen des Anstands und der reinen Kritik hinaus.

Kurioser Fall in Kaiserslautern: Ein 41-Jähriger betankte sein Auto, zahlte die Rechnung und verschwand - ohne sein Auto. Die Tankstellenpächterin alarmierte die Polizei, die den Fall nun aufklärte.

Passende Suchen
  • Faltbare Smartphones
  • Frühlingsanfang 2019
  • Fall Rebecca aktuell
  • Glyphosat Prozess
  • Rückruf Aldi Eis

Auf der Ostsee-Insel Usedom wird eine junge Frau tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tod durch Fremdeinwirkung aus.

Drama in Italien: Ein Mann entführte einen Schulbus und zündete ihn anschließend an. Glücklicherweise ließ er die 50 anwesenden Kinder erst aussteigen. Die Tat hat wohl einen politischen Hintergrund.

Fahndern des Zolls ist ein Schlag gegen organisierte Bandenkriminalität gelungen. Es handelt sich um Kraftstoffdiebe. Im Rahmen einer Razzia kam es zu vier Festnahmen.

Das Fallas-Festival in Valencia ist ein Publikumsmagnet. Während des Spektakels werden aufwändige Pappfiguren erst ausgestellt und dann verbrannt. Das Schauspiel ist von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Einer der berühmtesten Toreros Spaniens wird bei einem Kampf vom Stier auf die Hörner genommen und verletzt sich bei der anschließenden Landung schwer.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan versucht mit den Anschlägen von Christchurch Wahlkampf zu machen und vergreift sich bei einer Veranstaltung deutlich im Ton. Das ruft nun den australischen Premier Scott Morrison auf den Plan und könnte zu diplomatischen Verwerfungen führen.

Ein Vermisstenfall in Argentinien hat ein glückliches Ende gefunden: Ein fünfjähriger Junge ging seinen Eltern während eines Spaziergangs verloren und verbrachte 22 Stunden auf einem Berg alleine in der Wüste. Zum Glück entdeckte ihn kein Puma.

Neuseeland in tiefer Trauer: Nun wurden die ersten Opfer der Terror-Attacke mit mindestens 50 Toten beigesetzt.

Tödliche Attacke inmitten von Berlin. Ein 26-jähriger Mann wurde von einem Angreifer mit einem Messer niedergestochen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Weitere Fahndungserfolg für die niederländischen Ermittler. Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht wurde ein weiterer Verdächtiger festgenommen.

Mosambik hat nach dem schweren Tropensturm "Idai" den Notstand erklärt. Es werden bis zu 1.000 Tote befürchtet. Die Hilfsaktionen laufen.

Wieder wird ein Mädchen vermisst: Seit über einem Monat ist eine 15-Jährige aus dem niedersächsischen Langwedel verschwunden. Die Polizei wendet sich nun mit einem Foto der Vermissten an die Öffentlichkeit - und sucht dringend eine Autofahrerin.

Wie eine schwarze Walze hat sich eine riesige Rauchwolke über Houston gelegt. Vier Tage nach Ausbruch des Brandes in einem Tanklager ist das Feuer moch immer nicht unter Kontrolle. Die Einwohner der Millionenstadt hatten offenbar aber noch Glück.

Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat einen "kleinen chirurgischen Eingriff" gut überstanden. Der 82-Jährige hatte sich einen Leistenbruch zugezogen.

Der nächste Fall von Kinderpornografie erschüttert die Polizei von NRW: Jetzt steht ein Polizist der Kreispolizeibehörde Paderborn im Verdacht, kinderpornografisches Material besessen zu haben. Er wurde suspendiert. NRW-Innenminister Herbert Reul reagierte schockiert.

Ein terroristisches Motiv des festgenommenen 37-jährigen mutmaßlichen Täters werde ernsthaft in Betracht gezogen, hieß es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft vom Dienstag.

Große Ehre für Greta Thunberg: Die junge Schwedin wird bei der Goldenen Kamera 2019 mit einem Sonderpreis für Klimaschutz ausgezeichnet.

Ein Hamburger Zahnarzt muss sich vor Gericht wegen Körperverletzung verantworten. Er soll vier Patienten zum Teil sämtliche Zähne abgeschliffen oder gezogen haben - sie aber vorher nicht oder nur unzureichend darüber informiert haben.

Bei der Polizei sind Kinderporno-Dateien verschwunden, im Jugendamt wurden Akten gelöscht. Haben Behörden den tausendfachen Missbrauch von Lügde möglich gemacht, indem sie untätig blieben?

War die Tat von Utrecht ein terroristischer Angriff oder eine Beziehungstat? Laut neuesten Erkenntnissen der Polizei verdichten sich nun die Hinweise in eine Richtung.

Am Tag nach dem Anschlag in einer Straßenbahn im niederländischen Utrecht mit drei Toten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Die Polizei geht nach aktuellem Stand von einem terroristischen Motiv aus. Was wir wissen und was nicht.

Der ölreiche Steppenstaat Kasachstan, der für Deutschland wichtiger Lieferant Seltener Erden ist, wird seit Sowjetzeiten von ein und demselben Mann regiert. Nun gibt Nursultan Nasarbajew nach fast drei Jahrzehnten an der Macht überraschend auf.

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern sagte, sie werde den Namen des Attentäters von Christchurch nicht nennen, um ihm nicht zu Bekanntschaft zu verhelfen.

Er war abgemagert und dehydriert südlich von Davao City gefunden worden.

Mops Edd ist hungrig. Die Salami lässt bei ihm alle Sicherungen durchbrennen.

War es ein Terroranschlag oder ein gezielter Angriff auf bestimmte Personen? Am Tag nach den Schüssen von Utrecht geht die Suche nach dem Motiv weiter. Unterdessen sind zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß.

Terror oder Beziehungstat? Nach dem Vorfall in einer Straßenbahn ermittelt die Polizei in alle Richtungen.

egen Wilderei in einem streng geschützten Nationalpark ist einer der reichsten Männer Thailands zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

16 Reissäcke aus Kunststoff, vier Säcke aus dem Bananenanbau und etliche Einkaufstüten, das ist der schockierende Mageninhalt eines an der Küste der Philippinen verendeten jungen Wals.

Eine Frau hat ihren Rucksack in der S-Bahn liegen lassen. Das ist zwar ärgerlich, aber nichts Ungewöhnliches. Dass sich allerdings 10.000 Euro in bar in dem Gepäckstück befinden, das erleben die Bundespolizei und die Deutsche Bahn vermutlich nicht alle Tage.

Eine Frau am Dienstag bei St. Sigmund in Tirol tödlich verunglückt. Sie stürzte mehrere hundert Meter in die Tiefe. Ihr Begleiter blieb unverletzt.

Nach und nach werden mehr Informationen zum Anschlag in einer Straßenbahn in Utrecht bekannt. Aber es bleiben viele Fragen - ganz besonders diese: Wo ist der Täter?

Nur drei Tage nach dem Massaker in Neuseeland erschüttert ein Angriff die niederländische Stadt Utrecht: Ein Mann eröffnet in einer Straßenbahn das Feuer. Laut Angaben der Polizei sind drei Menschen tot und weitere verletzt. Wir halten Sie über die aktuelle Situation auf dem Laufenden.

Nur drei Tage nach dem Massaker in Neuseeland erschüttert ein Angriff die niederländische Stadt Utrecht: Ein Mann eröffnet in einer Straßenbahn das Feuer. Laut Angaben der Polizei sind drei Menschen tot und weitere verletzt. Wir halten Sie über die aktuelle Situation auf dem Laufenden.

Nach dem Brand eines Wohnhauses in Baden-Baden mit fünf Verletzten hat die Polizei einen 74 Jahre alten Bewohner festgenommen.

Eine Großstadt in Mosambik ist seit Tagen ohne Strom und von der Außenwelt abgeschnitten. Weite Landesteile sind überflutet. Retter rechnen mit einer riesigen humanitären Katastrophe, der Präsident nennt eine erschütternde mögliche Opferzahl.

Der Verwaltungsgerichtshof erlaubt den Bau der dritten Piste. Einsprüche von Bürgerinitiativen wurden abgelehnt.

Bei einer Schießerei in Utrecht sind am Montagvormittag mehrere Personen verletzt worden. Die Polizei hat einen Fahndungsaufruf gestartet.

Zwei Boeing-Flugzeuge vom Typ 737 Max stürzen innerhalb weniger Monate ab. Nun erhebt ein US-Journalist schwere Vorwürfe gegen den Konzern. Denn laut einem Bericht, soll das Unternehmen bei der Entwicklung des Flugzeugtyps Sicherheitsmängel bewusst in Kauf genommen haben. 

Schüsse in Utrecht: Kurz vor 11:00 Uhr kam es zu einem Zwischenfall in einer Straßenbahn. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die niederländische Polizei schließt einen terroristischen Hintergrund nicht aus.

Der Mord von Chemnitz, der im August 2018 am Rande des dortigen Stadtfestes geschah, nahm schnell eine politische Dimension an und führte letzten Endes gar zur Versetzung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen in den vorläufigen Ruhestand. Fünf Monate später steht der mutmaßliche Täter von Chemnitz vor Gericht.

Schüsse in Utrecht: Kurz vor 11:00 Uhr kam es zu einem Zwischenfall in einer Straßenbahn. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die niederländische Polizei schließt einen terroristischen Hintergrund nicht aus.

Dank einer neuen Technik bei der Genanalyse haben Ermittler in Alabama einen fast 20 Jahre alten Mordfall gelöst: Die Polizei nahm einen Pfarrer unter dem dringenden Verdacht fest, 1999 zwei Mädchen vergewaltigt und ermordet zu haben.

Im Fall der vermissten Berliner Schülerin Rebecca sucht die Polizei nun auf dem Wolziger See in Brandenburg.

Ein Neunjähriger aus Hessen hat sich eine besondere Masche ausgedacht, um sein Taschengeld aufzubessern: Er klingelte bei Nachbarn, hielt ihnen Geldscheine vor die Nase und behauptete, diese vor der Haustür gefunden zu haben. Der Junge hoffte auf Finderlohn, wie die Polizei in Bad Vilbel am Montag mitteilte. Die Scheine stammten laut Polizei aus den Ersparnissen der Eltern.

Im neuseeländischen Christchurch ist ein 18-Jähriger vor Gericht angeklagt worden, weil er das Live-Video des Anschlags in der dortigen Al-Noor-Moschee verbreitet hat.