Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Der Finanzunternehmer ist an weißem Hautkrebs erkrankt und ist bereits operiert worden. Der Eingriff sei gut verlaufen.

Nach einer zehn Kilometer langen Geisterfahrt auf der Autobahn 2 in Nordrhein-Westfalen ist ein 64-Jähriger von einem Lastwagenfahrer gestoppt worden.

Nach einem rekordverdächtig langem Aufenthalt im Weltraum kehrt die US-Astronautin Christina Koch nach Hause zurück. Die freudigste Begrüßung hat ihr Hündchen Sadie Lou geboten. Das Wiedersehensvideo erwärmt die Herzen im Netz.

Der wohl berühmteste Graffiti-Künstler der Welt hat wieder zugeschlagen: Ein echter Banksy prangt zum Valentinstag im britischen Bristol an einer Hauswand. Das neue Werk hat nicht nur typische Banksy-Elemente, sondern ist auch in der dritten Dimension gestaltet – mit aufgesetzten Blumen. 

Lidl ruft Reibekäse zurück. Im Produkt können sich blaue Plastikteile befinden.

Im niedersächsischen Syke ist in einem Restaurant offenbar ein Feuer gelegt worden. Die Behörden ermitteln wegen eines mutmaßlich rechtsextrem motivierten Brandanschlags.

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

Unfall am Kreuzberg im unterfränkischen Bischofsheim gibt Rätsel auf. 58-jähriger Arbeiter kletterte den Mast empor, obwohl seine Inspektion eigentlich abgeschlossen war.

Der Kranausleger, der während des Sturms "Sabine" in das Dach des Frankfurter Doms gekracht war, ist angehoben und abtransportiert worden. Die Bergung dauerte fünf Stunden.

Der älteste Mann der Welt heißt Chitetsu Watanabe. Der 112-Jährige aus dem japanischen Niigata wurde am Mittwoch vom Guinness-Buch der Rekorde offiziell anerkannt.

Kann 5G zu ungenauen Wettervorhersagen führen? Der neue Mobilfunkstandard 5G verwendet fast den gleichen Frequenzbereich wie Wettersatelliten. Meteorologen warnen daher vor Signalstörungen, die die Früherkennung und Verortung von Orkanen behindern können.

Menschen, die auffallend älter werden als andere, kommen auffallend häufig aus Japan. So auch Chitetsu Watanabe. Das Rezept des 112-Jährigen für ein langes Leben ist ein schlichtes.

Zuletzt schien die Zahl der Neuerkrankungen durch das Coronavirus etwas zurückgegangen zu sein, doch plötzlich meldet China einen sprunghaften Anstieg. Das könnte auch an einem "überarbeiteten" Diagnoseverfahren liegen.

Von China aus hat sich das Coronavirus in mehr als zwei Dutzend weitere Länder ausgebreitet und inzwischen mehr als 1.000 Menschen das Leben gekostet. Nun berichtet eine britische Tageszeitung, dass ein Mann elf Menschen in drei Ländern angesteckt haben soll. Derweil gibt es weniger Ansteckungen als zuletzt - dank eines Tricks?

Wegen Drohungen sind drei Moscheen in Nordrhein-Westfalen evakuiert worden. In jeweils einer Moschee in Essen, Unna und Hagen seien am Mittwochnachmittag E-Mails mit bedrohendem Inhalt eingegangen.

Nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) könnte der Coronavirus, der auch Sars-CoV-2 genannt wird, international in größerem Ausmaß um sich greifen.

In Deutschland gibt es unterdessen zwei Neuerkrankungen, die im Zusammenhang mit den bislang zwölf bekannten Fällen in Bayern stehen. Insgesamt gibt es hierzulande damit 16 Fälle.

Zwei Wellenreiter wurden von eine riesigen Welle überrollt, einer der beiden verlor dabei das Bewusstsein.

Im Alter von 13 Jahren überstand Nora Lang die Angriffe der Alliierten im Februar 1945 in einem Luftschutzkeller. Heute stört die 88-Jährige vor allem, wie der Tag instrumentalisiert wird.

In Bolivien hatte es in den vergangenen Tagen stark geregnet.

In den Niederlanden geht die Angst um: Zwei mit Sprengstoff präparierte Briefe explodieren. Die Polizei hat einen Verdacht, wer dahintersteckt.

Dieser Fahrer eines Umzugswagens braucht dringend Unterricht im Einparken. Der Mann krachte mit einem Transporter gleich in zwei Häuser in einem Vorort der Stadt San Diego – auf gegenüberliegenden Straßenseiten.

Großpudel Siba setzte sich gegen Boxer Wilma, Foxterrier Vinny und Golden Retriever Daniel durch.

26-Jähriger vergeht sich jahrelang an mehreren Jungen und filmt seine sexuellen Übergriffe. Er schickte seine Aufzeichnungen den Kindern sogar zu.

Ein streng gläubiges Ehepaar aus Deutschland vertraut auf Gottes Heilkraft und bringt seine schwerkranke Tochter nicht ins Krankenhaus. Das Mädchen stirbt. Ein österreichisches Gericht steht nur vor der Frage, ob das Mord war.

Auf Google Maps ist derzeit ein Heiratsantrag weltweit zu sehen. Ein Landwirt hatte diesen mit Hilfe seiner Sämaschine in sein Maisfeld geschrieben. Allerdings ist die Aktion schon einige Monate her. Dennoch ist das Bild immer noch bei Google Maps verfügbar.

In einem Lehrschreiben vermeidet der Pontifex eine klare Aussage über die Zulassung von verheirateten Männern zur Weihe in der Amazonas-Region. Und auch bei der Frage, ob Frauen zugelassen werden, bleibt er hart.

Die MS Westerdam irrte seit Wochen auf See umher, denn aus Angst vor dem Coronavirus verweigerten viele Länder dem Schiff die Anlegeerlaubnis.

Diese beiden Elefanten aus Thailand nutzen bei einem LKW-Transport im Stau die Gelegenheit auf einen kleinen Snack.

Eine beliebte Fußgängerbrücke in Penang in Malaysia erlitt vergangene Woche schweren Schaden, als ein Lastwagen in das Bauwerk krachte. Eine Überwachungskamera nahm den Unfall auf.

In den Niederlanden sind zwei mit Sprengstoff gefüllte Briefbomben explodiert. Die Polizei meldete, es sei niemand verletzt worden.

Das große Nackt-Shooting steht auf dem GNTM-Plan: Und das sorgt nicht nur für Tränen bei den Kandidatinnen. Das Setting am Strand ist ungewöhnlich und gab es so noch nie.

Das Bild, das ein Fotograf auf Instagram geteilt hat, geht um die Welt: Wollte ein Orang-Utan einen Menschen befreien, der bis zu den Schultern im Schlamm eines Flusses stecken geblieben war?

In der Nacht kam es deutschlandweit zu mehreren Unfällen. Eine Autobahn musste teilweise gesperrt werden.

In einer Oberhausener Gaststätte hat eine Frau ihr Baby zur Welt gebracht - ohne Arzt, aber dafür mit Hilfe einer Kellnerin und der Inhaberin des Lokals. 

Zwei Wochen nach dem tödlichen Hubschrauberabsturz verabschiedete sich die Familie von dem Basketballstar und seiner erst 13-jährigen Tochter.

Faltbare Smartphones sorgten für viel Aufsehen - und blieben mit ihrem hohen Preis bisher ein Nischen-Angebot. Doch Marktführer Samsung glaubt an die Geräteklasse und legt mit einem neuen Modell nach.

Der Höhepunkt von Sturm "Sabine" ist überstanden. Trotzdem ist es noch extrem windig in Deutschland - mit dramatischen Folgen für eine Seniorin aus Niedersachsen.

Die Lungenerkrankung aus China hat längst Europa erreicht. Hier erfahren Sie, durch welche Symptome sich das Coronavirus beim Menschen äußert wie Sie sich vor einer Ansteckung schützen können.

Ende Januar kam ein sechsjähriger Junge in Thailand mit starken Bauchschmerzen in ein Krankenhaus. Die Röntgenaufnahmen sorgten für die faustdicke Überraschung.

Beim Einbruch in eine Kasseler Metzgerei haben Kriminelle neben einem kleinen Geldbetrag auch diese absurde Menge einer hessischen Spezialität geklaut.

In Frankfurt kippte ein Kran auf den Dom, bei der Bahn und an Flughäfen herrschte zeitweise Stillstand: Orkantief "Sabine" hat Spuren in Deutschland und Europa hinterlassen.

Völlig überladenes Schiff sollte 124 Menschen nach Malaysia bringen. Dann läuft es vermutlich auf ein Riff.

Wegen des Abschusses von 33 Tieren in Tirol zur Bekämpfung von TBC ist eine Debatte über die Methode entstanden. 

38 Personen sind bei einer Razzia gegen eine mafiöse Organisation in Rom um den inhaftierten Boss Salvatore Nicitra festgenommen worden. Die Bande hatte sich auf Glücksspiel und Online-Wetten konzentriert.

Das Sturmtief "Sabine" fegt mit Wucht über Europa und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Alle News und Entwicklungen zum Sturmtief können Sie in unseren Blog nachlesen.

Sturmtief produziert in der Schweiz und den Niederlanden denkwürdige Bilder.

Ende Januar sorgte der Unfalltod des Basketballers und seiner Tochter Gianna weltweit für große Erschütterung. Jetzt lässt seine Witwe ihren Emotionen freien Lauf.

Kein Strom, keine Züge, keine Flüge. Nur zwei Bundesländer blieben bisher fast komplett verschont. Auch am Dienstag bleibt es vielerorts stürmisch.

Beata Ernman möchte nicht den gleichen Weg wie ihre Schwester, Klimaaktivistin Greta Thunberg, gehen. Die 14-Jährige beweist viel lieber auf der Bühne ihr Gesangstalent. Mit ihrer Mutter Malena steht sie ab September 2020 sogar gemeinsam auf der Bühne.