Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Leonora ist 15 Jahre alt, als sie ihr Heimatdorf in Sachsen-Anhalt verlässt, nach Syrien reist und sich dort dem IS anschließt. Ihr Vater kämpft seit Jahren darum, seine Tochter wieder zurück nach Deutschland zu holen - bis heute.

Auch vier Tage nach dem schweren Autounfall in Berlin ist der genaue Ablauf noch nicht geklärt. Die Polizei erklärte am Dienstag, dass sie alles daran setze, den Unfall mit vier Toten aufzuklären. Ein Portal im Internet soll bei den Ermittlungen helfen.

Im norwegischen Hammerfest geht ein Belugawal mit einer Möwe auf Tuchfühlung. Immer wieder stupst der Meeressäuger die Möwe mit der Schnauze an. Ganz behutsam, ohne seinen Freund zu verletzen. Gerüchten zufolge soll der Wal in der Vergangenheit als Spionagetier der russischen Marine eingesetzt worden sein.

Ein siebenjähriger Bub ist am Montag gegen 18.00 Uhr vom Spielplatz des Wiener Tiergartens Schönbrunn verschwunden. Nachdem erste Suchmaßnahmen erfolglos blieben, intensivierte die Polizei den Einsatz. 

Am Montag ist in Walkerton im Bundesstaat Indiana ein Hubschrauber in einer Garageneinfahrt abgestürzt. Die Hausbesitzerin befürchtet das Schlimmste – doch der Pilot kam mit ein paar Schürfwunden davon.

Die Zahl der Menschen, die auf den Bahamas durch Sturm Dorian ums Leben gekommen sind, steigt mit jedem Tag.

Die Witwe des Berliner Gangsterrappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert alias Deso Dogg kommt in Untersuchungshaft. Dies ordnete ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs am Dienstag in Karlsruhe an, wie der Generalbundesanwalt mitteilte. 

In Australien ist das Ausmaß der Flammen zu dieser Jahreszeit ungewöhnlich. In wenigen Einzelfällen wird ermittelt.

Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Arzt aus dem Salzkammergut, der sich an minderjährigen Patienten vergangen haben soll, werden gravierender. Die von der Staatsanwaltschaft Wels in Auftrag gegebenen Gutachten attestieren zwei Kindern "schwere Folgeschäden". Die Gesamtzahl der mutmaßlichen Opfer ist inzwischen auf 109 gestiegen, teilte Staatsanwaltschaftssprecherin Silke Enzlmüller der APA mit.

Eine Fahrt im ICE oder Intercity könnte bald deutlich günstiger werden - wenn die Regierung die Mehrwertsteuer auf Fahrkarten senkt. Doch noch ist das nicht entschieden.

In einer Mülltonne hat ein Anwohner im nordrhein-westfälischen Bönen einen zusammengekauerten Königspython entdeckt.

Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat weitere Migranten auf dem Mittelmeer aufgenommen. In der Nacht seien bei schlechtem Wetter 34 Menschen von dem Segelboot "Josefa" gerettet worden, teilten die Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée am Dienstag mit. 

In Norwegen sind zahlreiche Hunde an einer mysteriösen Krankheit erkrankt und mehrere von ihnen an den Folgen gestorben. Rund 200 Hunde hätten in den vergangenen Wochen die gleichen Symptome wie blutigen Durchfall, Erbrechen und Abgeschlagenheit gezeigt, teilte das norwegische Veterinäramt am Montag mit. Etwa 25 Tiere seien gestorben. Da die Zahlen nicht landesweit erfasst werden, handelt es sich um Schätzungen. 

Ein Mädchen namens Zoe hat seinem verstorbenen Vater einen Brief zum Geburtstag geschrieben. An einen Ballon gehängt, sollte dieser ihn im Himmel erreichen. Dank eines Unbekannten mit einem großen Herzen hat sie nun tatsächlich eine Antwort bekommen.

Der Fahrer eines BMW ist am Montag in Ohio mit seinem Auto in ein Fitnessstudio gerast und im Swimmingpool gelandet. Ein Mitarbeiter rettete den Mann aus seinem Fahrzeug, glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt.

Vier Menschen sterben, als ein SUV offenbar unkontrolliert auf einen Gehweg fährt. Für einige stehen die Schuldigen sofort fest: Schwere Geländewagen und ihre rücksichtslosen Fahrer. Die Ermittler gehen jedoch von einem anderen Auslöser aus.

Mindestens drei Menschen sind am Montagabend bei einem mutmaßlichen Familiendrama in der südniederländischen Stadt Dordrecht getötet worden. Der Schütze soll ein Polizist gewesen sein.

Während einer Parade beim buddhistischen Perahera-Festival in der Stadt Kotte auf Sri Lanka sind am Samstag zwei Elefanten ausgerastet und Amok gelaufen. Mindestens 17 Menschen wurden bei dem Vorfall verletzt.

Der Bürgerrechtler ist am Montagabend dich noch in Berlin gelandet. Zuvor war er am Hongkonger Flughafen in Gewahrsam genommen worden.

"Wer gibt, dem wird gegeben" – nach diesem Prinzip können auch Tiere handeln, wie ein Beispiel nun zeigt. Eine Frau aus San Francisco füttert regelmäßig die Krähen vor ihrem Fenster. Die bringen ihr im Gegenzug kleine Geschenke, um sich zu bedanken.

Am späten Montagabend bricht ein Feuer in einem Krankenhaus in Düsseldorf aus. Der Rauch verteilt sich über mehrere Etagen. Rettungskräfte müssen etliche Patienten versorgen. Für einen kommt die Hilfe zu spät.

Der Discounter Lidl hat vorsorglich Aufbackbrezeln aus dem Verkauf genommen, weil in dem betroffenen Produkt Metallteile enthalten sein könnten.

Chaos auf einer innerstädtischen Schnellstraße in Düsseldorf: Ein Hochzeitskorso hat dort am Sonntag den Verkehr ausgebremst.

Ein - zumindest für unserer Breitengrade - seltenes Naturphänomen war am Sonntagnachmittag in Bayern zu beobachten: Über dem Starnberger See hatte sich eine Wasserhose aufgebaut

Ein Baby-Delfin hat sich in einem Netz verheddert und kämpft um sein Leben. Doch Fischern gelingt es, den kleinen Meeressäuger aus seiner misslichen Lage zu befreien. Daraufhin beginnt die Mutter des Kleinen mit einer der spektakulären Show.

Die Diskussion über die Sinnhaftigkeit der sogenannten Fahrzeuggattung SUV hat die Bevölkerung schon immer gespalten. Ein Unfall in Berlin mit vier Toten mündet in drastische Forderungen seitens der SUV-Gegner.

Die Bundesanwaltschaft hat die Witwe des Berliner Gangsterrappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert alias Deso Dogg festnehmen lassen.

Die österreichische Polizei versucht nach einem grausigen Verkehrsunfall auf der Westautobahn, die Identität einer getöteten Person zu klären. Sie wurde von mehreren Autos überfahren.

Am Tag nach der Explosion einer großen Bratpfanne auf dem sogenannten Backesfest im Freudenberger Ortsteil Alchen erliegt ein 67-jähriges Opfer seinen schweren Verletzungen. Die Ursache des Unglücks wird von einem Gutachter ermittelt.

Dieses Buch sorgt schon vor der Veröffentlichung für Wirbel – und vor allem für Spott. Am 11. September erscheint "Sebastian Kurz – Die offizielle Biografie" von Judith Grothmann. Am Stil der Autorin scheiden sich die Geister; auf Twitter wird das Werk durch den Kakao gezogen.

Eine der größten Geldfälscherbanden Europas ist aufgeflogen. Europol nahm fünf Personen fest.

Ein Kätzchen aus Russland verkroch sich im Straßenverkehr unter einem Auto. Nur dank des beherzten Einsatzes eines Mannes ist der Vierbeiner noch am Leben.

Den 872. Jahrestag ihrer Gründung feierte die Stadt Moskau am Wochenende mit einer waghalsigen Akrobatik-Aktion in 350 Metern Höhe.

Wegen des ersten Pilotenstreiks in der Geschichte des Unternehmens mussten 1.700 Flüge gestrichen werden. Piloten wollen mehr Gewinnbeteiligung.

Mit einem lehrbuchmäßigen Ramm-Manöver hat die Polizei aus Arizona einen flüchtigen Fahrer zum Stehen gebracht. Der Vorfall ereignete sich schon im April, jetzt haben die Behörden das spektakuläre Dashcam-Video veröffentlicht.

Ein 49-jähriges Elefantenweibchen blieb am Sonntag im Schlamm stecken. Erst in einer mehrstündigen Rettungsaktion konnte der erschöpfte Dickhäuter aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Die Afrikanische Schweinepest verbreitet sich seit einem Jahr unaufhaltsam rund um den Globus, tötet Tiere von Asien über Afrika bis Europa. Auf den Philippinen werden 7.000 Schweine notgeschlachtet. Für den Menschen bestehe keine Gefahr.

Einer Umwelttechnikerin aus Florida wurde ein Einsatz beinahe zum Verhängnis. Sie trat im Wasser auf einen Alligator und hielt das Tier irrtümlich für ein Stück Holz – da biss das Reptil zu.

Pornhub veröffentlicht Erotikvideo als Zeichen gegen die Verschmutzung der Meere.

Das passiert der Polizei auch nicht alle Tage, interessanterweise nun aber kurz hintereinander in Herne und in Boppard: nach einer gefährlichen Schlange zu suchen.

Nachdem Hurrikan Dorian vorbeigezogen war, hat ein Paar an einem Strand in South Carolina eine kuriose Entdeckung gemacht. Im Sand entdeckten die beiden zwei alte Kanonenkugeln aus dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Vor der Küste von Georgia ist am Sonntagmorgen ein 200 Meter langes Frachtschiff gekentert und liegt auf der Seite. 20 Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden, vier Menschen werden noch vermisst.

Taifun "Lingling" tobte am Wochenende über Nord- und Südkorea, Taifun "Faxai" sorgte für Chaos in Tokio und Umgebung.

Hongkong-Aktivst Joshua Wong ist wieder auf freiem Fuß und befindet sich auf dem Weg nach Deutschland. Wong soll Montagabend auf einer Veranstaltung im Bundestag anwesend sein.

Ein Unbekannter hat in Düsseldorf in der Nacht zum Sonntag eine junge Frau in einem Hausflur überfallen. Womit er wohl nicht gerechnet hat: Die Frau ist Kampfsportlerin.

Bei einem Brauchtumsfest in Freudenberg-Alchen im Siegerland ist es zu einer Explosion gekommen, bei der 14 Menschen verletzt wurden, sechs davon lebensgefährlich.

Ein 30-jähriger Steirer hat Sonntagfrüh in der Südsteiermark für filmreife Szenen und ein Polizeiaufgebot gesorgt.

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs mittlerweile entlassene hessische Polizeianwärter: Sie sollen rassistische Botschaften per Whatsapp ausgetauscht haben.

Seine PR-Agentur hat Christoph Metzelder nach Bekanntwerden der schweren Kinderpornografie-Vorwürfe gegen ihn längst verlassen. Auch für die Stiftung des Ex-Nationalspielers werden die Ermittlungen Folgen haben.

Beim Versuch in einen abfahrenden Zug einzusteigen, ist ein Mann am Bahnhof in Bad Bevensen in Niedersachsen schwer verletzt worden: Der 57-Jährige fiel zwischen Zug und Bahnsteigkante.