Suche nach Thema

Themen aus Panorama von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Panorama

Riesenschreck für einen Autofahrer in Freyburg. Ein lauter Knall ließ den Mann aus Sachsen-Anhalt panisch den Notruf wählen. Doch die Ursache war nur bedingt bedrohlich.

Ein massiver Stromausfall hat am Sonntag das Leben in Argentinien und Uruguay beeinträchtigt und teilweise sogar lahm gelegt. Auch andere Länder Südamerikas sind von dem Blackout betroffen. 

In Teilen Südamerikas ist es am Sonntag zu einem massiven Stromausfall gekommen. Ganz Argentinien und Uruguay seien nach einer schweren Störung im Verbindungssystem ohne Elektrizität, teilte der argentinische Energieversorger Edesur auf Twitter mit. Die beiden Nachbarländer haben zusammen rund 48 Millionen Einwohner.

Das gotische Bauwerk war durch das Feuer am 15. April stark beschädigt worden. Den Gottesdienst, der in einer Seitenkapelle mit ungefähr 30 Teilnehmern vonstattenging, hielt am Samstag Erzbischof Michel Aupetit.

Im Fall des 24-jährigen Bosniers, der Anfang des Monats in Salzburg erschossen worden war, hat die Polizei einen Mann festgenommen. Er sitzt in Untersuchungshaft. 

Wegen eines fehlenden Burgers und verlorenem Kleingeld ist ein 31 Jahre alter Mann am Samstagmorgen im Hamburger Hauptbahnhof ausgerastet und hat eine 26-Jährige mit dem Tod bedroht.

Viele Heiratswillige feiern einen Junggesellenabschied. In zwei Fällen war diese Veranstaltung am Wochenende kein angenehmer Vorgeschmack auf den schönsten Tag im Leben. 

Drama in Tirol: Ein Niederländer will einer Begleiterin helfen, die auf einem Schneefeld den Halt verloren hatte, und stürzt selbst 40 Meter in die Tiefe.

Ein älterer Mann blockiert mit seinem Fahrzeug eine Waschanlage. Was dann folgt, ist an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten.

Die genauen Umstände sind nach wie vor unklar, doch der Junge, der vor einer Woche mit einem Strick um den Hals auf einem Schulhof gefunden wurde, ist seinen Verletzungen erlegen.