Suche nach Thema

Themen aus Panorama von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Panorama

Schwerer Unfall nahe Eisenach: Ein Schulbus kommt von der Straße ab und stürzt in einen Graben. Zwei Kinder sterben, zahlreiche weitere werden verletzt.

Das sieht man als Tourist auch nicht alle Tage: Ein Elefant spaziert ganz entspannt durch die Lobby eines Hotels auf Sri Lanka - und die Mitarbeiter sind nicht mal überrascht davon. 

Die Lage in Australien spitzt sich wieder zu: In der unmittelbaren Umgebung des Flughafens Canberra wüten Buschbrände. Der Flughafen Canberra ist gesperrt, Behörden warnen die Anwohner.

In den USA hat sich ein schlimmes Verbrechen ereignet: Eine junge Mutter gab zu, ihre drei kleinen Kinder umgebracht zu haben. Zuvor hatte sie ausgesagt, sie seien krank gewesen.

Am Donnerstagmorgen wurden alle Verbindungen von und nach Wuhan gekappt, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Wuhan, die Stadt, in der das Virus ursprünglich ausgebrochen war, steht praktisch unter Quarantäne. Die Bewohner dürfen nur noch mit Masken auf die Straße. Derweil steigt die Zahl der nachgewiesenen Erkrankungen weiter an.

In einem australischen Brandgebiet ist ein Löschflugzeug abgestürzt. In Canberra muss der Flughafen wegen der Feuer schließen. Die Warnungen der Behörden klingen dramatisch.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht in gefährlichem Coronavirus trotz mittlerweile 17 Todesopfern aktuell noch keine "gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite".

Während in China die Angst vor einer Ausbreitung des neuen Coronavirus wächst, zeigen sich die Behörden in Deutschland gelassen.

In Teilen Spaniens und im Süden Frankreichs herrscht tiefster Winter. Seit Tagen gibt es heftige Unwetter, viel Schnee - und in Spanien auch immer mehr Tote.