Suche nach Thema

Themen aus Auto von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Auto

So erkennen Sie verdächtige Verkäufer und Mängel am Auto.

Der neue McLaren 720S Spider hat das Zeug zum Platzhirsch unter den offenen Supersportwagen. Mit 720 PS erzeugt dessen 4-Liter-Doppelturbo-V8 Leistung im Überfluss. In Kombination mit dem geringen Gewicht beschert der Mittelmotor dem zweisitzigen Cabrio extreme Fahrleistungen. Und das Beste daran: Der Supersportler kann ab sofort bestellt werden.

Geisterfahrer auf der Autobahn stellen für sich und andere eine große Gefahr dar, denn Unfälle enden im schlimmsten Fall tödlich. Im Folgenden lesen Sie Tipps zum richtigen Verhalten im Ernstfall.

Wer sein Auto festlich schmücken möchte, sollte aufpassen.

Die erste Generation des Range Rover Evoque war ein voller Erfolg. Dementsprechend groß sind die Erwartungen an den 2019 erscheinenden Nachfolger. Dank lediglich dezenter Überarbeitungen am Design soll der Evoque 2 die gleiche Kundschaft ansprechen. Die angebotene Hybrid-Technik soll indes eine umweltbewusste Zielgruppe ansprechen.

Mit dem Mercedes-AMG GT R PRO hat der Haustuner des Stuttgarter Autobauers seine Modellpalette um eine besonders sportliche Variante ergänzt. In die Entwicklung sind die Erfahrungen aus den Motorsport-Engagements in GT3 und GT4 geflossen, deshalb ist der Wagen so nah am Rennsport wie kein anderes Serienmodell. Zugleich wurde auch das Exterieur und Interieur der Fahrzeugreihen Mercedes-AMG GT, GT C sowie GT S überarbeitet.

Im Zuge der Diesel-Affäre und der Entwicklung alternativer Antriebe steht die internationale Automobilbranche vor einer Zäsur. Das dürfte der Grund sein, warum in den Sozialen Medien nun ein spezielles Video wieder thematisiert wird.

Porsche präsentiert die achte Generation des 911. Die Neuauflage trägt intern den Code 992 und behält erwartungsgemäß die typischen Elfer-Proportionen – geht aber dennoch neue Wege. Vor allem bei den Abmessungen dürften Puristen hellhörig werden. Der Preisaufschlag wird hingegen wohl kaum für große Schlagzeilen sorgen.

Diese Hilfsmittel gehören jetzt in jeden Wagen.

Nach einem unverschuldeten Autounfall trägt die Versicherung des Verursachers das Werkstattrisiko. Sind die Reparaturkosten zum Beispiel überhöht, muss nicht der Geschädigte ...