Suche nach Thema

Themen aus Auto von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Auto

Seit Jahresanfang sind in Österreich 389 Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen, darunter 55 Fußgänger (Daten des Innenministeriums und der Statistik Austria bis 8. Dezember).

Schneeketten sollte jeder dabei haben, der im Winter in den Bergen unterwegs ist. Dabei gibt es einiges zu beachten – angefangen bei der Wahl der richtigen Schneekette über die Montage bis hin zum Tempolimit.

Die Testphase war erfolgreich, jetzt will der Bundesstaat New South Wales in Australien viele Spezial-Blitzer aufstellen. Diese sollen Autofahrer fotografieren, die mit dem Handy am Steuer spielen.

Jeden Morgen kann es jetzt passieren: Sie stehen nach einer eisigen Nacht vor Ihrem Auto - und die Tür lässt sich nicht öffnen. Zugefroren! Wie kommen Sie jetzt ins Fahrzeug? Wir haben da ein paar Tipps - und sagen Ihnen auch, von welchen Mitteln sollten Sie besser die Finger lassen sollten.

Damit soll die Zahl der Verkehrstoten binnen zwei Jahren um ein Drittel gesenkt werden.

Damit es unter diesen erschwerten Bedingungen nicht zu Unfällen kommt, zeigen wir auf, mit welchen Gefahren Autofahrer im Herbst rechnen müssen und wie sie ihr Fahrzeug sicher durch die dunkle Jahreszeit manövrieren.

Firmenchef Elon Musk hat am Donnerstag Teslas neuen Elektro-Pickup vorgestellt. Bei der Präsentation ging allerdings nicht alles glatt. Und trotzdem wurde der Wagen am ersten Wochenende bereits knapp 200.000 Mal reserviert.

Elon Musk hat ein Design aus der Zukunft für Teslas elektrischen Pickup versprochen - und nicht enttäuscht. Es bleibt aber abzuwarten, wie ein großer Wagen in der Form eines Dreiecks bei US-Autokäufern ankommt. Bei der Präsentation gab es eine peinliche Panne.

Die tief stehende Sonne führt vor allem im Winter immer wieder zu gefährlichen Situationen. So reagieren Autofahrer richtig, wenn sie kaum noch die Straße erkennen können.

Manchen fällt es auch Jahre nach der Fahrschule noch schwer, rückwärts einzuparken. Moderne Einparkhilfen sind dann ein Segen. Doch wer ist schuld, wenn es zu einem Unfall kommt?