Suche nach Thema

Themen aus Unterhaltung von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Unterhaltung

TV-Auswanderer Jens Büchner ist am Samstagabend auf Mallorca gestorben. So emotional nehmen die deutschen Promis in den sozialen Netzwerken von ihm Abschied.

Prinz Harry ist von den neuen Kurven seiner Meghan so angetan, dass er sich schwangere Aktfotos von ihr wünscht.

Das ist die Frau, die er bald heiraten könnte: Die Liebes-News der Woche.

Nur 49 Jahre wurde Jens Büchner alt: Der beliebte Kultauswanderer verstarb völlig überraschend am Samstagabend.

"Goodbye Deutschland!"-Star Jens Büchner ist überraschend im Alter von 49 Jahren am Samstag verstorben. Einen Rückblick auf ein bewegtes Leben voller Höhen und Tiefen des beliebten "Malle-Jens" gibt es hier.

Derzeit läuft noch die aktuelle fünfte Staffel im Fernsehen, doch VOX hat bereits eine Überraschung für die kommende Staffel im nächsten Jahr parat.

Jens Bücher ist in einem Krankenhaus auf Mallorca verstorben. Er ist nur 49 Jahre alt geworden. Wie seine Künstleragentur auf Facebook mitgeteilt hat, sei er "nach kurzem, aber schwerem Kampf friedlich eingeschlafen". Sein Manager hat der "Bild"-Zeitung mittlerweile die Todesursache genannt. Demnach war es Lungenkrebs. 

Nicht nur Owen Wilson, der heute seinen 50. Geburtstag feiert, gehört zum sogenannten "Frat Pack". Die Gruppe an Schauspielern, die seit den späten 90er-Jahren in einer Reihe erfolgreicher Komödien zusammengearbeitet hat, ist inzwischen recht groß geworden.

Er war TV-Auswanderer, Café-Inhaber und Schlagersänger: Nun ist Jens Büchner in einem Krankenhaus auf Mallorca gestorben. Er wurde nur 49 Jahre alt.

Sein Name gehört zu den berühmtesten des 20. Jahrhunderts, dennoch ist nur sehr wenig über das einzigartige Leben des Walter Disneys bekannt. Wie hat es der einstige Zeitungsjunge zu seinem Welterfolg gebracht?