Bayerischer Landtag verschärft das Infektionsschutzgesetz massiv

Die bayerische Regierung bekommt deutlich weitreichendere Befugnisse. Sie kann nun einen "Gesundheitsnotstand" ausrufen und sich so leichter medizinisches Material wie Schutzkleidung besorgen. Bürger können im Gesundheitsnotstand zu Dienstleistungen verpflichtet werden. © 1&1 Mail & Media