So verteilt sich Coronavirus in Luft: Supercomputer simuliert Tröpfcheninfektion

Mit dem weltweit leistungsstärksten Supercomputer "Fugaku" haben japanische Forscher simuliert, wie sich das Coronavirus per Tröpfcheninfektion ausbreitet. Dies soll helfen, sich effektiver gegen das Virus zu schützen. © KameraOne