Boeing räumt nach Flugzeugabstürzen weiteres Softwareproblem bei Boeing 737 Max 8 ein

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Absturz zweier Maschinen des Typs 737 Max 8 innerhalb eines halben Jahres hat das Unternehmen nun zum ersten Mal gestanden, dass es einen weiteren Software-Fehler bei dem Steuerungsprogramm des Flugzeugtyps gibt. © 1&1 Mail & Media