Coronavirus: Schleswig-Holstein riegelt Inseln für Touristen ab

Schleswig-Holstein hat seit 6:00 Uhr am Montag alle schleswig-holsteinischen Nord- und Ostseeinseln sowie die Halligen in der Nordsee für Touristen gesperrt. Das bestätigten die zuständigen Polizeileitstellen. Hintergrund ist der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. © spot on news / 1&1 Mail & Media