London zählt in der Krise ein Viertel mehr Obdachlose

In der englischen Hauptstadt London haben zum Jahresende 2022 fast 6.000 Menschen keine Wohnung. Die explodierenden Miet- und Energiepreise und die hohe Inflation lassen die Zahl der Obdachlosen nach oben schnellen. Bürgermeister Sadiq Khan ruft die Regierung dringend zum Handeln auf und sagt, was passieren muss. © 1&1 Mail & Media/spot on news