Seekuh "Mariam" tragisch ums Leben gekommen

Das Schicksal der kleinen Seekuh "Mariam" hat Millionen von Menschen bewegt. Anfang des Jahres wurde das Waisenkind in Thailand gefunden und hochgepäppelt. Jetzt ist "Mariam" tot. Sie starb an einer Blutinfektion - wegen Plastikmüll. © ProSiebenSat.1