Stärker verstrahlt als Fukushima und Tschernobyl: Nukleares Grab zerbricht

Die durch Atombombentests im Kalten Krieg radioaktiv verseuchte Erde auf den Marshallinseln im Pazifik wurde in einen Bombenkrater geschüttet und mit einer Betonkuppel versiegelt. Jetzt droht die Kuppel auseinanderzubrechen. © 1&1 Mail & Media