Boris Johnson wird neuer Premier

Boris Johnson ist neuer Chef der Konservativen Partei in Großbritannien und soll am Mittwoch Premierminister werden. Er folg damit auf Theresa May, die im Mai ihren Rücktritt angekündigt hatte. In der parteiinternen Wahl entfielen auf den 55 Jahre alten Johnson 92 153 Stimmen, das waren 66,4 Prozent oder zwei Drittel. Sein Rivale, Außenminister Jeremy Hunt (52), bekam 46 656 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben der Tory-Partei bei 87,4 Prozent, es wurden 509 ungültige Stimmen abgegeben.

Teaserbild: imago images / i Images © 1&1 Mail & Media