Krieg in der Ukraine: 6.000 Festnahmen nach Protesten gegen Wladimir Putin

In mehr als 100 Städten Russlands verdeutlichen Menschen, das Handeln ihres Präsidenten in der Ukraine zu missbilligen. Wer protestiert, weiß aber um das Risiko, im Gefängnis zu landen. Schon mehr als 6.000 Demonstrantinnen und Demonstranten sind von der Polizei ergriffen worden. © KameraOne