Die Taliban fordern von der UNO Redezeit

Die afghanische Taliban-Regierung stellt die Weltgemeinschaft vor neue Herausforderungen. Dem Generalsekretär der UNO liegt der Antrag vor, den Taliban während der Versammlungen Redezeit einzuräumen. Offiziell anerkannt indes sind die Taliban als Regierung noch von keinem Staat. (Teaserbild: Euronews/ProSiebenSat.1) © ProSiebenSat.1