Job & Gehalt

Welche Fragen Sie beim Vorstellungsgespräch stellen sollten, wie Sie Ihren Urlaub am besten planen und in welchen Berufen Sie am meisten verdienen, lesen Sie hier.

Überstunden, schlechte Bezahlung und ein nörgelnder Chef - viele Arbeitnehmer sind unzufrieden mit ihrem Job. Die gute Nachricht: Jeder hat sein Glück ein wenig selbst in der Hand. Mit den folgenden Tipps klappt's mit der Zufriedenheit im Job!

Jeder hat eigene Motivationsstrategien, um effizient und produktiv zu arbeiten. Einige davon sind weit verbreitet, werden aber trotzdem immer wieder vergessen. Machen Sie zum Beispiel genügend Pausen während der Arbeit? Und wenn ja: Machen Sie diese auch "richtig"? Wir verraten Ihnen, mit welchen Tricks Sie noch effizienter und effektiver arbeiten.

Gehaltsverhandlungen sind wichtig - für den eigenen Selbstwert, das berufliche Weiterkommen und vor allem für das Konto! Wie Gehaltsverhandlungen trotz Unsicherheit zum Erfolg werden, verrät Expertin Marina Friess.

Der eigene Vertrag wird nicht verlängert, oder die Stelle fällt weg - keine leichte Situation. Wer erfährt, dass er seinen Job verliert, kann aber einige Dinge in die Hand nehmen - vom Arbeitslosengeld bis zum Zwischenzeugnis.

Höher, schneller, weiter - beruflich wie privat: Die Anforderungen, denen der moderne Mensch (angeblich) genügen muss, wachsen ständig, für viele (schöne) Dinge bleibt wenig Zeit. Doch stimmt das wirklich? Sowohl im Büro als auch im Alltag lauern viele Zeitfresser, denen man relativ leicht aus dem Weg gehen kann ...

Am Valentinstag möchten manche Liebespaare ihre Zuneigung am liebsten aller Welt beweisen. Der eine oder andere hält es womöglich für eine besonders romantische Geste, dem Partner Blumen ins Büro zu schicken. Ist das angemessen oder eher eine schlechte Idee?

Arbeitnehmer, die während der Arbeit Musik hören wollen, brauchen dafür die Erlaubnis ihres Chefs. Darauf weist der Deutsche Anwaltsverein hin.

Tipps für einen guten Start im neuen Job. Wer eine neue Stelle antritt, muss sich in ein neues Umfeld einfinden. Wie ist die Unternehmenskultur? Wie knüpfe ich schnell Verbindungen? Wen darf ich duzen?

Welche Kleidung sollen Frauen am besten in Vorstellungsgesprächen tragen? Eine Stylistin gibt Rat.

Der Dresscode im Business-Alltag spricht eine eigene Sprache: Was Business Formal, Casual Chic und Smart Casual bedeuten.

Bei Hitze werden auch am Arbeitsplatz die Röcke sowie Shorts kürzer und Angstellte zeigen immer mehr Haut. Dabei ist das nicht in jedem Büro gerne gesehen. So weit dürfen Sie gehen und das müssen Sie beachten.

Wer clever plant, der kann 2019 besonders viel Freizeit genießen. Fast alle Feiertage fallen nämlich auf einen Wochentag.

In der Tageszeitung studieren Sie als erstes die Stellenanzeigen und verbringen viel Zeit auf Jobportalen, doch Ihre neue Traumstelle haben Sie noch nicht gefunden? Statt auf die perfekte Ausschreibung zu warten, können Sie auch mit Initiativbewerbungen selbst aktiv werden. Karriereexperten geben Tipps, wie Sie dabei Ihre Erfolgschancen steigern.

Bei hohen Temperaturen steigt die Ungewissheit über die richtige Kleiderwahl: Was ist bei Hitze im Büro erlaubt – und was nicht? Der Sommer-Dresscode für Frauen und Männer.

Dürfen Schüler arbeiten? Ab welchem Alter und in welchen Jobs? Ein Überblick für alle, die sich das Taschengeld aufbessern möchten. 

Was passiert mit uns, wenn wir mobben und warum erkennen wir das Leid des anderen nicht? Diplom-Psychologe und Mitbegründer der Mobbing Beratung München, Ludwig Gunkel, kennt die Antworten.

Wer krank ist, muss sich auf Arbeit abmelden. Das ist klar. Wie Mitarbeiter das tun, ist grundsätzlich egal. Sie sollten aber daran denken, dass sie das Übermittlungsrisiko tragen.

Heutzutage arbeiten sehr viele Menschen vor einem Bildschirm. Den Augen tut das nicht unbedingt gut. Deswegen empfehlen sich regelmäßige Pausen - am besten in der Nähe von ...

Arbeitgeber machen ihren Beschäftigten oft Vorgaben bei der Signatur der E-Mails. Und diese müssen sich in der Regel daran halten. Das hat einen praktischen Grund.

Die x-te fachliche Diskussion, hohes Arbeitstempo oder die große Sinnkrise: Für viele Probleme im Job wünscht man sich konkrete Lösungen. Vielleicht einfach mal zum Coach gehen ...

Für Hochschulen sind sie eine begehrte Kundschaft: berufstätige Studenten. Doch neben dem Job noch einen Bachelor oder Master zu machen, ist harte Arbeit. Deshalb ist es ...

Leih- oder Zeitarbeiter arbeiten teils Seite an Seite mit regulären Arbeitnehmern, haben aber nicht immer die gleichen Rechte. Rechtlos sind sie aber nicht - auch wenn der ...

Ausgeprägte soziale Kompetenzen, auch Soft Skills genannt, werden neben klassischen Berufsanforderungen wie Bildung und Berufserfahrung in der Arbeitswelt immer wichtiger. Ein ...

Ein Arbeitnehmer kündigt. Oder der Vorgesetzte wechselt. Das können zwei Gründe für ein Zeugnis sein. Ob jeder eins bekommt und was drinstehen muss, darüber klärt der ...

Die letzte Klausur ist geschrieben, der letzte Schultag geschafft. Und jetzt gleich wieder an die Uni? Bloß nicht, denken viele Abiturienten, und gehen erstmal für ein Jahr ins ...

Ärzte, Anwälte und Handwerker kennen das Problem nur zu gut: Freunde und Bekannte brauchen nur mal eben schnell einen Rat. Oder ein Werkzeug. Oder Hilfe. Ohne Rechnung ...

Der Abiturschnitt ist schlecht? Dann kann sich die Suche nach dem Traumstudium schwierig gestalten. Doch schlechte Noten sind kein Grund zum Verzweifeln. Es gibt viele ...

Berufserfahrung, aber kein Ausbildungsabschluss: Bei Bewerbungen stellt diese Ausgangssituation ein Problem dar. Nun wollen die Arbeitsagenturen den Betroffenen mit einem neuen ...

Schichtarbeit ist anstrengend. Deshalb sollten die Wechsel gut überlegt sein. Ein Report zeigt nun, welcher Rhythmus für Menschen am verträglichsten ist.

Nach dem Schulabschluss kann weiterhin ein Anspruch auf Kindergeld bestehen, zum Beispiel während einer Ausbildung. Wer die Ausbildung abbricht, verliert auch das Kindergeld. ...

Und plötzlich kommt er nicht mehr: Der Tod eines Kollegen ist für Berufstätige ein Schock. Jeder reagiert darauf anders - und trotzdem lohnt es sich, die Trauer gemeinsam zu ...

Neuer Chef, neue Regeln: Wenn der Vorgesetzte plötzlich alles in Englisch wissen will, ist das Staunen der Belegschaft groß. Da taucht schnell die Frage auf: Darf er das so ...

Der Markt für Fort- und Weiterbildungen ist ein unübersichtlicher Dschungel. So können sich die verschiedenen Anbieter zwar mit Siegeln schmücken. In der Praxis sind die aber ...

Krankheit, eine Auszeit oder Jobsuche: Die Gründe für Lücken im Lebenslauf sind vielfältig - und oft nichts, womit man in einer Bewerbung prahlen möchte. Doch ein ...

"Sag mal, was verdienst du eigentlich?" Eine Frage, die kaum jemand seinem Kollegen stellen würde - obwohl es sinnvoll wäre. Denn wo Offenheit und Transparenz rund um das ...

Rückenschmerzen sind unter Berufstätigen ein verbreitetes Problem - und das ist in den letzten Jahren einer Krankenkassen-Umfrage zufolge eher größer als kleiner geworden. Der ...

Frauen verdienen noch immer ein Fünftel weniger als Männer. Daran hat sich auch im letzten Jahr nichts geändert. Die Gründe dafür führen Statistiker auf strukturelle Faktoren ...

Nicht jeder kann nach erledigter Arbeit den sprichwörtlichen Hammer fallen lassen. Manches nimmt man mit nach Hause. Daheim über den Job zu grübeln, gilt aber als belastend. ...

Eine Ausbildung lässt sich verkürzen. Dies ist aber nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Wer seine Abschlussprüfung vorziehen möchte, wendet sich am besten an die ...

Drei Wochen im Sommer, außerdem eine Woche im Winter und noch ein paar lange Wochenenden: So nehmen viele Berufstätige ihren Urlaub. Mancher will aber vielleicht auch nur ein ...

Weder Angeberei noch falsche Bescheidenheit gelten als besonders symphatisches Verhalten. Im Beruf kommt aber sogenanntes "Humblebragging" besonders schlecht an, wie eine ...

Grundsätzlich gilt, dass der Arbeitgeber über den Zustand des Schreibtisch seiner Angestellten bestimmen kann. Auch private Deko und Unordnung fallen darunter.

Wer eine neue Aufgabe übernimmt, bekommt die nötige Qualifikation dafür hoffentlich vom Arbeitgeber. Doch wie sieht es mit Fort- oder Weiterbildungen aus, die nicht direkt mit ...

Alte Fragen und neue Methoden, harte Fakten und lockere Plauderei: Bewerber müssen in Vorstellungsgesprächen zunehmend unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Vorbereitung ...

Rauchen im Job: Sind Rauchpausen Teil der Arbeitszeit oder der Pause? Eine Expertin für Arbeitsrecht klärt auf.

Frauen verdienen noch immer weniger als Männer. Aber: Die Lohnlücke ist inzwischen im Schnitt so niedrig wie nie zuvor. Es zeigen sich dennoch immense Unterschiede zwischen ...

Ist das "Sie" in einer Stellenanzeige eine angemessene oder eher eine veraltete Umgangsform? Welche Anrede Führungskräfte bei Jobangeboten bevorzugen, zeigt eine Umfrage.

Mehrere kurze Pausen steigern die Produktivität. Deswegen raten Experten, sie in einem Rhythmus von ein bis zwei Stunden einzulegen. Wichtig ist auch, wie man die Mini-Auszeit ...

Mal rauskommen aus dem Job und ganz was anderes machen - von einem Sabbatjahr träumen viele Arbeitnehmer. Den Chef davon zu überzeugen ist nur der erste Schritt. Danach muss ...

Jede Art von Arbeitgeber hat so ihre Eigenheiten: Hier gibt es mehr Geld, aber kaum Kontakt zu den Kollegen. Anderswo ist der Zusammenhalt größer, dafür gibt es kaum ...