Wirtschaft

Wirtschaft – Nachrichten, Hintergründe und Analysen rund um die Themen Finanzen, Euro, Wirtschaftspolitik, aus Top-Unternehmen und Börse

Späte Genugtuung oder purer Zufall? Durch den Verkauf seiner Firma an Facebook wird WahtsApp-Mitgründer Brian Acton zum Milliardär. Vor vier Jahren noch hatte er sich bei dem sozialen Netzwerk für eine Stelle beworben - und wurde abgelehnt.

Vor zwei Jahren meldete der Drogerie-Konzern Schlecker Insolvenz an. Eine finanzielle Hilfe lehnte die damalige Bundesregierung ab, am Ende ging das Unternehmen pleite, die knapp 25.000 Beschäftigten verloren nach und nach ihren Job, darunter tausende Verkäuferinnen. Was aus den sogenannten "Schlecker-Frauen" wurde.

Des einen Freud, des anderen Leid - die noch immer hohen Temperaturen bringen auch aus wirtschaftlicher Sicht Gewinner und Verlierer hervor.

Diese Konzernzentralen sind wirklich wie von einem anderen Stern.

Was steckt hinter den Filmen, die von Gier und Geld handeln?

ARD-Story "Geld regiert die Welt" verdeutlicht, dass Finanzriesen wie Blackrock die globale Wirtschaft kontrollieren. Ihre Geschäfte sind dabei mit aller Macht auf Profit ausgerichtet.

Uli Hoeneß soll in sieben Fällen Einkommensteuern hinterzogen haben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, haben dies die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München ergeben.

Die Nachricht, dass die US-Ratingagentur Standard & Poors das Rating für die Europäische Union von der Bestnote "AAA" auf "AA+" gesenkt hat, löst bei vielen Ängste im Bezug auf eine neue Eurokrise aus.

Ein Brite wird um Hunderte Euro gebracht, weil er beim Online-Kauf einer Xbox One das Kleingedruckte nicht liest. Es ist nicht das erste Mal, dass Betrüger ein Internet-Auktionsportal wie Ebay nutzen. Insbesondere zur Weihnachtszeit, in der viele über das Netz ihre Weihnachtseinkäufe erledigen, ist Vorsicht geboten.

Nachrichtensender und "Welt"-Gruppe sollen zusammengelegt werden.

Es könnte sich um einen der größten Bankenskandale in der jüngeren Geschichte handeln: Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, sollen mehrere international tätige Großbanken Währungskurse manipuliert haben.

Neue GEZ-Regelung sorgt für unerwartetes Plus in den Kassen. Zwangsabgaben schafft Rekordsummen bei TV-Sendern.

Uli Hoeneß brach auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München in Tränen aus. Minutenlang beklatschten die Bayern-Mitglieder den wegen Steuerhinterziehung angeklagten Präsidenten. Die Twitter-User haben dafür kein Verständnis.

Auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München jubeln die Fans "ihrem" Präsidenten Uli Hoeneß minutenlang zu. Ein Vertrauensbeweis für einen Mann, der bald vor Gericht erscheinen muss. Die Anhängerschaft ist geblendet vom immensen Erfolg des Vereins.

Ein Rekord jagt den nächsten: Der Dax steigt zu immer neuen Höchstwerten. Börsenexperte Dirk Müller erläutert im Interview die Gründe für den Börsen-Boom und warum sich Kleinanleger vor dem "psychopathischen Markt" und übertriebenen "Puff-Preisen" in Acht nehmen sollten.

Der Startschuss ist gefallen: Mit dem Kurznachrichtendienst Twitter ist der nächste Internet-Riese an die Börse gegangen. Doch ist der Hype um den Aktie mit dem blauen Vögelchen berechtigt? Börsenexperte Dirk Müller warnt im Exklusivinterview vor dem Kauf - und hält den Börsengang für "eine Sauerei".

Aktienindex überschreitet kurzzeitig historisches Allzeit-Hoch.

Seit Wochen ist es still um Uli Hoeneß und seinen Steuerprozess. Jetzt droht der ganze Fall zu platzen. Nach Informationen des „Focus“ könnten die Anwälte des Bayern-Präsidenten jetzt ein Schlupfloch gefunden haben, um ihrem Mandanten die Verhandlung zu ersparen.

Wenn es um den Hauptsitz geht, lassen sich die meisten Banken nicht lumpen.

Eugene F. Fama, Lars Peter Hansen und Robert J. Shiller werden mit dem Nobelpreis für Wirtschaft 2013 ausgezeichnet. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm bekannt.

Ein Zahlungsausfall in den USA wird von Experten nicht mehr ausgeschlossen. Wir zeigen, warum die Schuldenobergrenze so wichtig ist - und was passiert, wenn die Vereinigten Staaten ihre Staatsanleihen nicht mehr zurückzahlen können.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Anklage gegen Manager aus dem Finanzbereich der Porsche-Dachgesellschaft Porsche SE erhoben.

USA: Regierung und Opposition können sich weiter nicht auf Budget einigen.

"Finden Sie Trost beim Stricken." So lockt derzeit ein Geschäft in den USA beurlaubte Regierungsangestellte und bietet ihnen damit einen kostenlosen Zeitvertreib. Es ist eines von vielen Angeboten für diejenigen, die nun mehr Freizeit haben, als ihnen lieb ist.

Budgetstreit: US-Präsident Obama sagt Syrien-Treffen mit Putin ab.

Der schwer angeschlagene TV-Hersteller Loewe hat nach monatelangen Rettungsversuchen einen Insolvenzantrag gestellt. Beim Amtsgericht Coburg sei ein Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung beantragt worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Siemens will im Rahmen seines Sparprogramms bis 2014 weltweit insgesamt 15.000 Stellen streichen, davon rund 5.000 in Deutschland.

Die ARD lässt die "Hosen runter". Erstmals gewährt der Sender Einblick in die Produktionskosten von Serien und Filmen. Diese sind am Sonntag nicht nur spannend, sondern im Fall von "Tatort" und "Polizeiruf 110" auch ganz schön teuer.

Die Bildung eines Kartells ist kein Kavaliersdelikt, sondern für Unternehmer trotz hoher Strafen lukrativ und verführerisch. In Fleischfabriken und bei Schokoladen-Häppchen trafen sie sich, um mit verbotenen Preisabsprachen überhöhte Preise am Markt durchzusetzen. Wir zeigen Ihnen die größten Skandale der letzten Jahre. 

Die Steueraffäre von Uli Hoeneß spaltet den Aufsichtsrat des FC Bayern München. Während sich Audi-Vorstandschef Rupert Stadler vorsichtig vom einst unangreifbaren Präsidenten distanziert und Hoeneß auch durch Aussagen von Peer Steinbrück unter Druck gerät, springt ihm Edmund Stoiber zur Seite.

Uli Hoeneß will die neuen Vorwürfe, die von einem geheimnisvollen Informanten der Münchner Staatsanwaltschaft gegen ihn erhoben werden, nicht auf sich sitzen lassen.

In die Steueraffäre um Uli Hoeneß kehrt keine Ruhe ein. Nachdem gestern der "Stern" unter Berufung auf einen Informanten der Münchner Staatsanwaltschaft gemeldet hatte, der Präsident des FC Bayern München ...

ARD und ZDF stehen erneut wegen ihrer großzügigen Intendantengehälter in der Kritik: Tom Buhrow, der Anfang Juli die Position des WDR-Intendanten übernahm, soll ein Jahresgehalt von 367.232 Euro erhalten, wie der "Spiegel" berichtet.

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Steueraffäre des Bayern-Präsidenten.

Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser löst den bisherigen Vorstandschef Peter Löscher an der Konzernspitze ab. Man habe sich in gegenseitigem Einvernehmen von Löscher getrennt, teilte Siemens mit.

Wegen der Ablösung von Siemens-Chef Löscher gerät nun auch Aufsichtsratschef Gerhard Cromme unter Druck. Die Vertreter im Kontrollgremium sprechen von einem "Putsch".

Wegen zahlreicher Pannen und Fehlentscheidungen feuerte der Siemens-Aufsichtsrat den Konzernchef Peter Löscher. Der Rauswurf kommt das Unternehmen jedoch teuer zu stehen.

Antonis Remos ist in Griechenland ein gefeierter Superstar. Mehrere Millionen Schallplatten hat er bereits verkauft, seine Konzerte in den Athener Nachtclubs sind gut besucht und auf den Covern der Klatschzeitungen ist er hin und wieder mit seinen Frauengeschichten ein gern gesehener Gast. Doch nun sorgt der Schnulzensänger mit seiner Deutschland-Hetze für Aufsehen.

Beischlaf im Freien: Empfänger von Hartz IV müssen weniger Strafe zahlen.

Ernüchterung im kalifornischen Cupertino: Das Wachstum des Elektronikriesen Apple stockt, die Gewinne gehen zurück, der Aktienwert hat sich in diesem Jahr deutlich verringert, und das Image hat diverse Kratzer bekommen.

Wenn Otto Normalverbraucher an Prominente denkt, hat er häufig falsche Vorstellungen: Die "Reichen und Schönen" müssen sich über Geld keine Gedanken machen, sie haben sowieso genug davon.

Das Geschäft mit dem Online-Versand boomt wie kaum eine andere Branche. Dennoch erhalten Marktführer wie das Modehaus Zalando jedes Jahr Subventionen in einer Größenordnung, wie man sie nur aus toten Industrien wie dem Bergbau kennt.

Wie eine aktuelle Studie aufzeigt, kosteten die letzten sieben Pakete zur Bankenrettung in Südeuropa die Steuerzahler in der EU insgesamt etwa 90 Milliarden Euro.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß kann in der Steueraffäre offenbar mit einer milden Strafe rechnen. Wie die Online-Ausgabe des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" berichtet, scheint die Staatsanwaltschaft München eine zweijährige Haftstrafe auf Bewährung beantragen zu wollen.

Isabella de Krassny hält gemeinsam mit ihrem Mann Alain de Krassny rund ein Fünftel an Praktiker hält. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sprach sie über die Gründe für die Insolvenz des Baumarktes - und kritisiert ebenso wie die Gewerkschaft Verdi das Management.

Praktiker stellt einen Insolvenzantrag wegen Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit. Aber was sind die Gründe für die bevorstehende Pleite der Baumarktkette mit über 300 Märkten in Deutschland?

Das von den Albrecht-Brüdern in Aldi-Nord und Aldi-Süd aufgeteilte Imperium ist ein Traditionsunternehmen, das beim Verbraucher auf Vertrauen und Verlässlichkeit setzt. Mit gutem Gewissen werden Produkte für den täglichen Bedarf gekauft, nicht zuletzt der günstigen Preise wegen. Die ARD nimmt den vermeintlichen Preisführer im großen "Aldi-Check" genauer unter die Lupe und testet auf Herz und Nieren.

Ist das Nabucco-Projekt der OMV gescheitert? Zumindest deutet derzeit einiges darauf hin, dass die Gas-Pipeline nicht gebaut wird.

Kurzfristig knapp bei Kasse? Nicht verzweifeln, die private Finanzkrise lässt sich auf verschiedenen Wegen managen. Wir zeigen Wege aus der Krise.

Steuerfahnder soll in Steueraffäre des Bayern-Präsidenten verwickelt sein.