Victoria Kunzmann

Freie Autorin

Geboren in Karlsruhe, liebt den Fußball (den Roten Teufeln sei Dank) mindestens so sehr wie das Schreiben und den Kampfsport. Das war schließlich auch ausschlaggebend für die Berufswahl. Studierte Crossmedia-Journalismus in Stuttgart und arbeitet nach Stationen bei der Rheinpfalz, ZDF und Focus Online seit zwei Jahren als freiberufliche Sportjournalistin.

Artikel von Victoria Kunzmann

Mit der Nations League hat die UEFA einen neuen internationalen Wettbewerb geschaffen, der für die DFB-Elf mit dem Spiel gegen Frankreich beginnt. Die 55 europäischen Nationalmannschaften kämpfen künftig um den Titel – und um Startplätze bei der Europameisterschaft. Die Hintergründe.

Nach dem ersten Abstieg des Hamburger SV in der Bundesliga-Geschichte sind die Erwartungen an Trainer Christian Titz riesig. Fans und Verein hoffen auf den sofortigen Wiederaufstieg.

Statt im Trainingslager in Südtirol oder am Chiemsee zu schuften, zieht es den FC Bayern München und Borussia Dortmund in der Sommerpause in die USA. Die Internationalisierung der Bundesliga steht im Mittelpunkt der Tour - und damit die Hoffnung auf das große Geld.

Für den portugiesischen Superstar gibt der italienische Meister aus Turin rund 400 Millionen Euro aus - ein sehr teures und riskantes Geschäft. Doch die "Alte Dame" der Serie hofft auf einen einmaligen Boom durch Cristiano Ronaldo und sprudelnde Einnahmen, unter anderem durch Trikotverkäufe und eine neue internationale Strategie.

Mit seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin hat Weltstar Cristiano Ronaldo den internationalen Transfermarkt in Wallung gebracht. Die Madrilenen brauchen Ersatz, die Zukunft der drei bisherigen Juve-Stürmer ist ungewiss. Wir checken, wer wohin wechseln könnte – und wie wahrscheinlich welcher Transfer ist.

Viele Spieler, die vor vier Jahren in Brasilien Weltmeister wurden, stehen heute in Russland auch auf dem Platz. Hinzu kommen junge, ambitionierte Nationalspieler wie Joshua Kimmich und Timo Werner. Jugend schlägt Alter – und: Erfahrung schlägt Neugierde? Wir machen den Head-to-Head-Vergleich beider Teams.

Die Weltmeisterschaft 2018 ist bisher das Turnier des Cristiano Ronaldo. Mit vier Toren führt er die WM-Torschützenliste an, sein Ziel ist natürlich der Titel. Der Portugiese ist auf dem besten Wege, sich zum größten Fußballer der Welt zu machen - hat sein Dauerrivale Lionel Messi das Nachsehen?

Pünktlich zur WM trifft mal wieder geballte Fußballkompetenz auf schwarz-rot-goldenen Wohlfühl-Fanatismus. Manchmal ganz schön nervig - für beide Seiten! Wir schauen uns die nervigsten Fan-Typen mal genauer an - natürlich gänzlich ohne Ironie. Und auch Klischees werden bei uns nicht bedient.

Manuel Neuer ist zurück – als Nummer eins im Tor und als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Doch sein langes Fehlen hat gezeigt: Auch andere Spieler im DFB-Team gehen als Leader voran.

Nach seiner Fußverletzung spielte Manuel Neuer gegen die U20 erstmals seit acht Monaten wieder, nun muss er sich im Test gegen Österreich beweisen. Zwei Testspiele – reicht das, um zur Weltmeisterschaft nach Russland mitzufahren? Ex-Bayern-Torhüter Jean-Marie Pfaff ist sich sicher: Neuers Erfahrung erleichtert seine Rückkehr.

Thomas Tuchel wird nicht neuer Trainer des FC Bayern München. Der entscheidenden Faktor: Uli Hoeneß. Bereits bei der Suche nach einem Sportdirektor zeigte sich: Der Präsident scheint die Bayern eher in ihrer Entwicklung zu hindern, als zu fördern.

Die Olympischen Winterspiele 2018 sind eröffnet. Erstmals überträgt der Sender Eurosport die kompletten Wettbewerbe - und will die Übertragungen moderner gestalten. Die Öffentlich-Rechtlichen senden ebenfalls aus Pyeongchang, allerdings zeigen sie nicht alle Sportarten. Wir geben einen Überblick über Rechte und Formate.

Borussia Dortmund ist dieser Tage eher Chaos- statt Spitzen-Klub: Der Torjäger provoziert seinen Wechsel, der Torwart provoziert die Fans. Immerhin deutet sich Besserung an.

Die Traditionsabfahrt Kandahar in Garmisch: Vergangenes Jahr forderte die anspruchsvolle Strecke mehrere Verletzte. Wir erklären, weshalb die Kandahar so speziell ist und wie es um die deutschen Chancen steht.

Real Madrid steckt tief in der Krise. In der Liga ist der Traum von der Titelverteidigung geplatzt, die Kritik an Trainer Zinédine Zidane wächst. Das Superstar-Trio Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema soll Gerüchten zufolge durch drei Top-Leistungsträger ersetzt werden. Ein großer Umbruch deutet sich an.

Katastrophenstart für Dirk Nowitzki: Hätte er seine Karriere schon früher beenden sollen?

Thomas Tuchel gilt laut Informationen der "Sportbild" doch als aussichtsreichster Kandidat auf die Nachfolge von Jupp Heynckes. Auch wenn der ehemalige BVB-Coach ein exzellenter Taktiker und Talentförderer ist, birgt diese Personalie Gefahren. Wie wahrscheinlich ist ein Bayern-Trainer Tuchel - und wie gut passt er zum Rekordmeister?

Geografisch ein Zwerg, sportlich auf dem Vormarsch: Nach einer beeindruckenden Vorstellung bei der Europameisterschaft 2016 ist Island auch für die WM 2018 qualifiziert. Jahrelange Sportförderung durch die Politik trägt ihre Früchte, auch die Handballer und Basketballer feiern Erfolge. Wie schaffte es Island, ein sportliches Phänomen zu werden?

Mit vier Toren in den vergangenen beiden Bundesliga-Heimspielen sorgt Maximilian Philipp bei Borussia Dortmund derzeit für Furore. Der 23 Jahre alte Neuzugang spielte vor wenigen Jahren noch in der Regionalliga - und kickt heute gemeinsam an der Seite von Stars wie Pierre-Emerick Aubemeyang gegen Real Madrid. Und der Höhenflug soll weitergehen.

Ilkay Gündogan ist schon wieder verletzt - und das so kurz nach seinem Kreuzbandriss. Wie oft kann sich der deutsche Nationalspieler noch zurückkämpfen?

Im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen sitzt Thomas Müller über 70 Minuten auf der Bank – und zeigt sich nach der Partie verärgert. Trotz guter Vorbereitung entscheidet der Bayern-Trainer am zweiten Spieltag für den zurückgekehrten Thiago. Wird das Ancelotti-System für Thomas Müller zum Verhängnis?

Dirk Nowitzki ist zu langsam, LeBron James ein Verlierer und er selbst ist im Eins-gegen-Eins besser als Basketball-Legende Michael Jordan: Als Profisportler gescheitert, wirbelt LaVar Ball nun als Vater von Liga-Neuling Lonzo Ball mit provokanten Aussagen und Sticheleien die NBA auf.

Am 18. August startet die Bundesliga-Saison 2017/18, die DFL hat die Spielpläne für die Bundesliga und die 2. Liga veröffentlicht. Neben neuen Anstoßzeiten ändern sich auch die übertragenden Sender. Sky verliert die Exklusivrechte und teilt sich die Bundesliga-Übertragungen künftig mit Eurosport. In der Saison 2018/19 wird es auch Änderungen bei der Champions League geben.

Vor einem Jahr spielte Eintracht Frankfurt in der Relegation um den Bundesliga-Klassenerhalt. Zur gleichen Zeit wurde die Krebserkrankung von Eintracht-Verteidiger Marco Russ bekannt. Nun trifft das Team im DFB-Pokal-Finale auf den BVB. Der Titel wäre das emotionale Highlight eines Jahres voller Höhen und Tiefen für den 31-Jährigen.

Lucien Favre steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Laut "Bild" werde noch über die Ablösesumme verhandelt. In Gladbach und bei Hertha BSC war der Taktikfuchs und Perfektionist erfolgreich. Doch wie gut passt der derzeitiger Trainer von OGC Nizza in das System BVB?