Victoria Kunzmann

Freie Autorin

Geboren in Karlsruhe, liebt den Fußball (den Roten Teufeln sei Dank) mindestens so sehr wie das Schreiben und den Kampfsport. Das war schließlich auch ausschlaggebend für die Berufswahl. Studierte Crossmedia-Journalismus in Stuttgart und arbeitet nach Stationen bei der Rheinpfalz, ZDF und Focus Online seit zwei Jahren als freiberufliche Sportjournalistin.

Artikel von Victoria Kunzmann

Nach der 1:2-Pleite gegen Real Madrid steht der FC Bayern in der Champions League vor dem Aus. Ausgerechnet im bislang wichtigsten Saisonspiel fehlt der wichtigste Spieler: Robert Lewandowski. Auch Stammspieler Mats Hummels wurde schmerzlich vermisst. 

Beim Klassiker gegen Deutschland heute Abend setzt Englands Nationaltrainer Gareth Southgate auf junge Spieler statt auf Wayne Rooney. Die Ära des langjährigen Kapitäns neigt sich dem Ende zu. Seine Rolle als Führungsspieler und Torjäger nehmen künftig mehrere Spieler ein.

Als Oli die Diagnose Krebs erhält, startet er eine grandiose Aktion. Damit hilft er nun anderen an Krebs erkrankten Menschen und gibt sich selbst ein Stück Leben zurück.

Am Sonntag findet der Super Bowl 2017 statt. Im Finale der NFL, der National Football League, treffen 2017 die New England Patriots auf die Atlanta Falcons. Wie hoch die Prämie des Siegerteams ist und wie viele Milliarden Chicken Wings die US-Amerikaner an diesem Tag essen, erfahren Sie in unseren Fun Facts.

Mit Alexander Isak hat sich der BVB die Dienste des nächsten heiß umworbenen Talents gesichert. Damit führt Borussia Dortmund nach den Transfers von Ousmane Dembélé, Emre Mor, Julian Weigl, Christian Pulisic und Felix Passlack die Verjüngungskur fort. Wir zeigen, wie der BVB die europäische Konkurrenz aussticht und was hinter dem System steckt.

Klopp vs. Pep – oder FC Liverpool gegen Manchester City: Am Silvesterabend trifft in der Premier League der Tabellenzweite auf den Dritten. Nach seinem ersten kompletten Kalenderjahr ist das Duell gegen Pep Guardiolas ManCity für Jürgen Klopp der Kracher zum Jahresabschluss. Wir blicken zurück auf Erfolge und Baustellen von "The Normal One" 2016.

Überflieger in der Champions League, Mitläufer in der Bundesliga: Der BVB liegt 2016/17 hinter den eigenen Erwartungen auf Platz sechs, Trainer Thomas Tuchel zeigt sich häufiger unzufrieden mit der Mannschaftsleistung. Nun wartet Julian Nagelsmann, der mit 1899 Hoffenheim derzeit allen Grund zur Freude hat. Wir nennen drei Gründe, weshalb der BVB derzeit nicht ganz oben mitspielt.

Mit fast allen U30-Stars verlängerte der FC Bayern München langfristig – mit einem bisher nicht. Der Vertrag von Holger Badstuber läuft Ende der Bundesliga-Saison 2016/17 aus. Immer wieder kämpfte sich der so oft verletzte Innenverteidiger zurück, nun ist er wieder einsatzbereit. Doch er spielt kaum. Muss er den Klub im Sommer verlassen?

In der Bundesliga-Saison 2016/17 ist alles anders. Nicht nur Tabellenführer RB Leipzig verblüfft, auch dahinter gibt es faustdicke Überraschungen: Hertha BSC, Eintracht Frankfurt, die TSG Hoffenheim und der 1. FC Köln sind mittendrin im Rennen um die Europapokalplätze.