Nach einem LKW-Unfall auf der A1 vor dem Walserberg ist die Westautobahn in Richtung Salzburg gesperrt. Das Schwerfahrzeug hat seine komplette Ladung auf der Fahrbahn verteilt.

Die A1 Westautobahn ist derzeit zwischen dem Walserberg und dem Autobahnknotenpunkt Salzburg aufgrund eines LKW-Unfalls gesperrt.

Weitere aktuelle News finden Sie hier

Gegen 02:20 Uhr früh war ein Holztransporter aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und verunfallt. Dabei verteilte sich die Ladung quer über die Fahrbahn.

Stau bei der Einreise nach Österreich

Nach Angaben des ÖAMTC wurde die Autobahn in Richtung Salzburg früh am Morgen zeitweise sogar in beide Richtungen gesperrt.

Die Fahrstreifen zur deutschen Grenze sind wieder freigegeben, auf der Gegenfahrbahn ist derzeit nur ein Fahrstreifen befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauern an. (arg)