Salzburg

Gegen einen österreichischen Fußball-Nationalspieler werden schwere Vorwürfe erhoben. Er soll in der Nacht auf den 4. Jänner in Salzburg eine junge Frau vergewaltigt haben, so die "Salzburger Nachrichten" am Donnerstag.

Mit einem enthusiastischen Redeschwall hat Werner Kogler beim Bundeskongress der Grünen am Samstag in Salzburg für das Wagnis einer Koalition mit der ÖVP geworben. Fast eine Stunde lang tigerte der Bundessprecher über die Bühne, verteidigte das ausverhandelte Programm und erteilte Rechtsextremen in der Regierung eine Absage. "Die Zeit ist reif für die österreichischen Grünen", so sein Aufruf.

Nach der Präsentation des türkis-grünen Regierungsprogramms verschiebt sich der Fokus der Koalitionswerdung nun von Wien nach Salzburg. Dort tagen die Parteigremien der Grünen.

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges mit einem Toten und zwei schwer verletzten Kindern in Bruck an der Großglocknerstraße in Salzburg Samstagnachmittag hat die Flugunfall-Kommission die Ermittlungen aufgenommen. 

In der Zwischenrunde der Europa League hat Eintracht Frankfurt ein Traumlos erwischt - zumindest für den Trainer der Hessen, Adi Hütter. Bayer Leverkusen freut sich auf einen früheren Gewinner der Champions League und der VfL Wolfsburg auf Zlatan Ibrahimovics Ex-Klub.

Vor einem Lokal in der Salzburger Altstadt ist am Sonntag kurz vor 4.00 Uhr ein Streit eskaliert. Die Streit endet in einer Messerattacke.

Freie Fahrt ohne "Pickerl" bis Kufstein-Süd: Für Wintersportler ist das eine gute Nachricht. Auch die Tiroler Gemeinden sind sehr zufrieden mit der Mautbefreiung. Kritik kommt dagegen aus Vorarlberg.

Eintracht Frankfurts Ikone Jan Aage Fjörtoft kennt Erling Haaland bestens von der norwegischen Nationalmannschaft. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum ein Wechsel des Champions-League-Stars in die Bundesliga wahrscheinlich ist – und weswegen er sich über den FC Bayern wundert

Die Suche beim BVB nach einem robusten Mittelstürmer läuft bereits vor dem Öffnen des Wintertransferfensters auf Hochtouren. Ein möglicher Kandidat scheint Erling Haaland zu sein. Doch auch andere Clubs buhlen um den norwegischen Angreifer.

Jürgen Klopp kann in der Champions League weiter auf den erneuten Triumph hoffen. Mit dem FC Liverpool gewinnt er das Gruppenfinale beim Herausforderer RB Salzburg nach einem eiskalten Doppelschlag.

Jürgen Klopp dominiert mit dem FC Liverpool eindrucksvoll die englische Premier League. Doch in der Champions League muss der deutsche Trainer vor dem letzten Spieltag tatsächlich bangen. Der einstige BVB-Coach trifft auf einen enthemmten Außenseiter – und wirkt dünnhäutig wie lange nicht.

Jürgen Klopp hat sich vor dem Champions-League-Spiel in Salzburg äußerst giftig präsentiert. Der Reds-Coach polterte während der Pressekonferenz gegen den Dolmetscher. Gleichzeitig schwärmte er vom Shootingstar des morgigen Gegners aus Salzburg.

"Bin schon im Wettkampfmodus": Jürgen Klopp grätscht während der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Auftritt in Salzburg den Dolmetscher ab und bietet ihm an, dessen Job zu machen: "Das ist doch nicht so schwer."

Promi-Fotografin Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn rückte Romy Schneider, Luciano Pavarotti oder Prinzessin Caroline von Monaco vor ihrer Linse ins rechte Licht. Heute feiert "Manni mit dem Fotoapparat" ihren 100. Geburtstag.

Red Bull Salzburgs Coach Jesse Marsch verfolgt gespannt Jürgen Klinsmanns Weg als Cheftrainer von Hertha BSC. Marsch weiß, was Klinsmann schon immer auszeichnete.

Halb Europa jagt Red Bull Salzburgs Sturmtalent Erling Haaland - auch Borussia Dortmund soll ernsthaft interessiert sein. Einem Bericht zufolge könnte der Norweger schon im Winter zum BVB wechseln - zum absoluten Schnäppchenpreis.

In Seeham (Flachgau) haben Zielfahnder des Bundeskriminalamts und Beamte des Salzburger Landeskriminalamts Dienstagvormittag eine mutmaßliche Millionenbetrügerin festgenommen.

Drei maskierte Männer haben in Samstagabend versucht, ein Hotel im Salzburger Stadtteil Maxglan zu überfallen. Zwei der Männer waren mit Pistolen bewaffnet.

In Kärnten wird ein Mann von einer Mure mitgerissen. Er kann nur noch tot geborgen werden. Andernorts sind zwischenzeitlich sind 1.400 Haushalte ohne Strom. Nicht nur der Schnee verursacht Probleme.

Wetterchaos in Österreich: Lawinen und Zivilschutzwarnung

Starke Schneefälle haben in der Nacht in den westlichen Landesteilen Kärntens für Probleme gesorgt. Auch im Süden von Salzburg sorgte der Schneefall für Chaos auf der Tauernautobahn (A10), als zahlreiche Lkw hängen blieben. In Osttirol wiederum kam es zu Stromausfällen.

Ein plötzlicher Wintereinbruch führt in Teilen Österreichs zu Problemen. Besonders betroffen sind Kärnten, der Süden Salzburgs und Tirol. Doch es ist Besserung in Sicht.