Bayern

Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Bundesländer in der Bundesrepublik Deutschland. Seit dem 8. November 1918 trägt Bayern die Bezeichnung Freistaat. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist es das zweitbevölkerungsreichste Bundesland nach Nordrhein-Westfalen. Die Staatsform ist eine parlamentarische Republik, mit dem Bayerischen Landtag als Legislative sowie der Bayerischen Staatsregierung als Exekutive. Bayern ist in die sieben Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz sowie die drei Landesteile Franken (Ober-, Unter- und Mittelfranken) aufgeteilt. Ministerpräsident von Bayern ist seit März 2018 Markus Söder von der CSU.

Sommerpause bedeutet heiße Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

Einen letzten Ausflug in die Freiheit hat ein Rindvieh in Aschaffenburg in Bayern unternommen: Das freilaufende Tier hielt am Freitagabend Polizei, Feuerwehr und einen Tierarzt mehrere Stunden auf Trab.

Gegen einen der größten Milchviehbetriebe Bayerns wird wegen des Verdachts auf Tierquälerei ermittelt. Erste Unternehmen ziehen jetzt ihre Konsequenzen. Die Käserei "Champignon" hat die Zusammenarbeit mit dem Betrieb komplett beendet, ein Schlachtunternehmen hat die Lieferung vorläufig eingestellt.

Der Münchner Transfersommer erweist sich als äußerst zäh. Abgänge gibt es einige. Auf den einen oder anderen Neuzugang in der Defensive oder auf dem offensiven Flügel wird immer noch gewartet. Gut möglich, dass die Bayern erst spät in der Saisonvorbereitung Vollzug melden können und Trainer Kovac deshalb erst einmal improvisieren muss. Vielleicht kommt auch keiner mehr.

Das Unternehmen Kunstmühle Reisgang GmbH hat Roggenmehl von "Mehlzauber" zurückgerufen. Das Produkt wurde in ausgewählten Filialen von Rewe und Edeka in Bayern verkauft. Es kann zu Halluzinationen führen.

In Bayern ist ein Rettungswagen mittels Wasser im Tank sabotiert worden. Jetzt sucht die Polizei nach den Verantwortlichen. Währenddessen zeigen sich Facebook-Nutzer hilfsbereit und spenden für die Reparatur des Fahrzeugs.

Der Transfer von Jann-Fiete Arp zum FC Bayern wird nach einer schwierigen Saison des jungen Stürmers beim HSV kritisch beäugt. Dennoch baut der Rekordmeister auf den 19-Jährigen, auch, weil es keinen anderen Back-up für Robert Lewandowski gibt.

In einem der größten Milchviehbetriebe Bayerns herrschen offensichtlich grausame Zustände. Videoaufnahmen belegen, wie Kühe gequält werden. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

Lucas Hernandez war bisher beim Atletico Madrid. Der gebürtige Franzose sagte in München, er wird auf dem Rasen beweisen, dass er die Investition des FC Bayern wert ist.

Lucas Hernandez ist nicht nur Bayerns Rekordtransfer, sondern in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer Spieler - der sich auf und abseits des Platzes bisher nicht immer nur Freunde gemacht hat.

Wenn dessen Fans den Kader des FC Bayern München international nicht mehr für konkurrenzfähig halten, verkraftet dies der Verein. Wenn aber Manuel Neuer über seinen Berater wegen fehlender Qualität seiner Mitspieler mit seinem Abgang droht, wird es ernst.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Kochel am See in Bayern sind ein Opa und sein Enkel ums Leben gekommen.

Ex-Bayern-Profi Sandro Wagner ist sich sicher, dass die Münchner auch in den kommenden Jahren die Bundesliga dominieren werden. Den Transferstau sieht er nicht als Problem - im Gegenteil.

Der Rumpfkader des FC Bayern macht Torwart Manuel Neuer zu schaffen. Dessen Berater kritisiert die Transferpolitik des Vereins öffentlich - droht sogar im schlimmsten Fall mit einem Abgang des deutschen Nationaltorhüters.

Noch im vergangenen Jahr flirtete Robert Lewandowski immer wieder mit einem Bayern-Abschied. Doch das Blatt scheint sich nun endgültig gewendet zu haben. Wie Sky erfahren haben will, hat der polnische Torjäger seinen Vertrag beim FC Bayern um zwei Jahre verlängert. 

Arjen Roben wechselt vom FC Bayern München nicht zurück in die Heimat, sondern beendet seine Profi-Karriere. Das melden mehrere niederländische Medien.

Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge prangert in der neuesten Ausgabe des Klubmagazins die Auswüchse auf dem Transfermarkt als "ungesund" an und spricht von "unmenschlichem" Druck. Trotzdem wünscht sich der 63-Jährige Geld von Konzernen aus den USA und Asien.

Sie kaufen und kaufen und kaufen: Borussia Dortmund rüstet seinen Kader energisch auf, während der große Kontrahent aus München seit Monaten keine Zugänge vermelden kann - was die Frage aufwirft: Kann die Transferoffensive des BVB Bayerns Dominanz endlich durchbrechen?

Zur Film-Premiere von "KROOS" kam auch Bayern-Boss Uli Hoeneß. Der ehemalige Chef von Toni Kroos glaubt nicht, dass der Nationalspieler und Real-Madrid-Profi noch einmal in Deutschland aktiv sein wird. Kroos selbst kann das aber nicht ganz ausschließen.

Am Donnerstag ist es in Neuötting (Bayern) zu einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Lastwagen gekommen. Mehrere Menschen sind dabei leicht verletzt worden. Womöglich wurde ein Kind und der Busfahrer schwer verletzt.

Der Hitzerekord von Kitzingen in Bayern wackelt bedrohlich. Dort wurden im Juli und August 2015 40,3 Grad Celsius gemessen, doch am Rhein und bei Freiburg könnte dieser Wert nun geknackt werden.