Österreich

Sie hieß "Ausländermaut", später ganz seriös "Infrastrukturabgabe" und sie war eines der ganz großen Prestigevorhaben der CSU. Nun ist die Pkw-Maut perdu. Das könnte die Koalition noch beschäftigen.

Seit der Einführung der Zentralmatura sind die Erfolgsquoten der Schüler zurückgegangen. Beim Haupttermin der Reifeprüfung im Sommer sank die Quote um bis zu zehn Prozent. Ein Erfolgsfaktor für das Bestehen der Matura ist der Bildungsstand der Eltern.

Die Richter gaben mit ihrem Urteil einer Klage Österreichs statt. Die Pkw-Maut in Deutschland ist demnach unzulässig.

Eine letzte Hürde steht zwischen Verkehrsminister Andreas Scheuer und der Pkw-Maut in Deutschland. Der jahrelange Streit nimmt ein Ende: Der Europäische Gerichtshof entscheidet. Von seinem Urteil hängt viel ab.

Die deutsche Pkw-Maut ist gescheitert: Der Europäische Gerichtshof hat den Klagen von Österreich und den Niederlanden stattgegeben. Ein Gutachter des EuGH hatte zuvor empfohlen, die Klagen abzuweisen.

Der europäische Gerichtshof verkündet sein Urteil zur deutschen Pkw-Maut. Österreich und die Niederlande hatten Klage eingereicht. Die Entlastung deutscher Fahrzeughalter sei diskriminierend.

Österreichs Premiere bei der U21-Fußball-EM ist von Erfolg gekrönt gewesen. Die ÖFB-AÖsterreichs Premiere bei der U21-Fußball-EM ist von Erfolg gekrönt gewesen. Die ÖFB-Auswahl setzte sich am Montag im Stadio Nereo Rocco des italienischen Drittligisten Triestina gegen Serbien 2:0 durch und ist damit erster Führender in der Gruppe B.

In Wien fand vom 13. bis 16. Juni die ökumenische Großveranstaltung "Awakening Europe" statt. Das Festival möchte Christen in ihrem Glauben bestärken. Für Aufsehen sorgte dabei ein umjubeltes Gebet für Österreichs Ex-Bundeskanzler Sebastian Kur

Die konservative ÖVP aus Österreich hat Emails, die sie in Zusammenhang mit dem "Ibiza-Video" rund um Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) bringen sollen, als Fälschungsskandal bezeichnet.

Ein 79-jähriger deutscher Autofahrer ist in Österreich aus den Fluten eines Baches gerettet worden.

Die obersteirische 1.150-Seelen-Gemeinde Michaelerberg-Pruggern (Bezirk Liezen) hat Donnerstagabend als erste Gemeinde Österreichs den "Klimanotstand" ausgerufen. Der einstimmige Gemeinderatsbeschluss soll Signalwirkung haben, bestätigte Bürgermeister Hannes Huber (ÖVP) am Freitag einen Bericht der "Kleinen Zeitung". Initiator war Hotelier und Klimaschutzkämpfer Ernst Schrempf.

Ein 59 Jahre alter Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Schubhaft im Polizeianhaltezentrum (PAZ) Rossauerlände gestorben. Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien am Donnerstag.

Am Freitag und Samstag liegt noch Wüstenhitze über Österreich. Zum Wochenbeginn wird es gewittrig, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Die Anfang Juni angelobte Übergangsregierung hat sich am Mittwoch dem Parlament vorgestellt. In ihrer Regierungserklärung gelobte Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, für Verlässlichkeit stehen und um Vertrauen werben zu wollen. 

Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich hat es ordentlich gekracht. Unwetter zogen über Kärnten und Tirol. Straßen sind unpassierbar, Grenzübergänge gesperrt.

Österreich wählt am 29. September einen neuen Nationalrat - das ist jetzt so gut wie sicher. Nicht alle sind mit der Entscheidung zufrieden. 

Wer will da noch in die Karibik fliegen? Österreich verzeichnet eine tropische Nacht und alles deutet darauf hin, dass die Hitzewelle auch in den kommenden Tagen andauert. 

Das ÖFB-Team hat den zweiten Sieg in vier Tagen eingefahren. Gegen Nordmazedonien siegt das Fonda-Team nach einem unglücklichen Rückstand schlussendlich souverän mit 4:1.

Das Wetter hat die Menschen zu Pfingsten ins Freie gelockt. Auch viele Motorradfans nutzten die sommerlichen Bedingungen für Ausflüge. Sechs von ihnen kehrten in Österreich nicht nach Hause zurück.

Trotz Vorankündigung hat die Pfingstreisewelle Autofahrer im Süden des Landes auf harte Proben gestellt: Sowohl auf der Inntalautobahn als auch auf der A8 mussten sich Reisende auf kilometerlange Staus einstellen.

Für mehrere Familien in Österreich wird das Pfingsfest 2019 aus höchst traurigem Anlass unvergessen bleiben: Bei zwei Unfällen sterben unabhängig voeinander zwei Personen.

Der Österreicher Dominic Thiem steht wie im Vorjahr im Finale der French Open in Paris. Der 25-Jährige lieferte sich mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic einen Kampf über zwei Tage.

Die Pfingstreisewelle aus Deutschland ist am Samstag in Österreich voll angelaufen: Am frühen Samstagvormittag gab es bereits einen 35 Kilometer langen Stau auf der Tauernautobahn.