München

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Neben der Regierung für das Bundesland Bayern, beheimatet die Metropole auch die Regierung des Bezirks Oberbayern. Insgesamt zählt die Stadt 1,5 Mio. Einwohnern. Im gesamten Ballungsraum München leben mehr als 2,9 Mio. Menschen. Die selbsternannte "Weltstadt mit Herz" wurde 1158 erstmals urkundlich erwähnt und war einst Sitz der bayerischen Herzöge und Könige. Tourismusmagnet ist München nicht nur aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie Frauenkirche, Englischer Garten, Schloß Nymphenburg, Residenz, BMW Welt, Olympiapark und dem erfolgreichen Fußball Club "FC Bayern München", sondern vor allem durch das größte Volksfest der Welt.

Sommerpause bedeutet heiße Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

Schon wieder musste ein Konzert von Sting kurzfristig abgesagt werden. Diesmal traf die Enttäuschung 9.000 Fans in Bonn. Wann wird der britische Musiker endlich wieder gesund?

Auf dem Flug des FC Bayern von München nach Los Angeles macht sich David Alaba über seinen Mitspieler Serge Gnabry lustig.

Cathy Hummels und ihren Mann Mats trennen im Moment mehrere hundert Kilometer. Wie sie mit der Fernbeziehung umgehen, hat die Influencerin nun verraten.

Die sechste Staffel von "Die Bachelorette" startet am kommenden Mittwoch. Model und Influencerin Gerda Lewis wird in diesem Jahr die Rosen verteilen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu der Neuauflage der Kuppelshow.

Eine Fahrt im Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene hat für einen 36-Jährigen ein böses Nachspiel. Es war nicht das erste Mal, dass er bei einem solchen Vergehen erwischt wurde.

Der FC Bayern möchte bis zum Bundesliga-Start Mitte August weitere Spieler verpflichten, doch tut sich dabei bislang schwer. Um das zu ändern, bleibt wohl zumindest der Sportdirektor der USA-Reise fern - und steht prompt vor der Verpflichtung eines Stuttgarters.

Der Münchner Transfersommer erweist sich als äußerst zäh. Abgänge gibt es einige. Auf den einen oder anderen Neuzugang in der Defensive oder auf dem offensiven Flügel wird immer noch gewartet. Gut möglich, dass die Bayern erst spät in der Saisonvorbereitung Vollzug melden können und Trainer Kovac deshalb erst einmal improvisieren muss. Vielleicht kommt auch keiner mehr.

Neymar darf Paris St.-Germain verlassen, ein Wechsel des Superstars würde auf dem internationalen Transfermarkt für ein Beben sorgen - von dem auch der FC Bayern profitieren könnte.

Der mutmaßliche Vergewaltiger einer Elfjährigen in München hat die Vorwürfe eingeräumt. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte, dass dies als Geständnis gewertet werden könne.

Lucas Hernandez war bisher beim Atletico Madrid. Der gebürtige Franzose sagte in München, er wird auf dem Rasen beweisen, dass er die Investition des FC Bayern wert ist.

Manuel Neuers Berater hat mit seiner Kritik an der Transferpolitik des FC Bayern München mächtig Staub aufgewirbelt. Als Vereinschef Karl-Heinz Rummenigge sich daraufhin bei der Nummer eins des Rekordmeisters meldet, erlebt er eine Überraschung.

Wenn dessen Fans den Kader des FC Bayern München international nicht mehr für konkurrenzfähig halten, verkraftet dies der Verein. Wenn aber Manuel Neuer über seinen Berater wegen fehlender Qualität seiner Mitspieler mit seinem Abgang droht, wird es ernst.

Cathy Hummels mag beide Städte: München ist ihre Heimat und Dortmund Mats neuer Arbeitsplatz

Arjen Robben hat den FC Bayern und die Bundesliga ein Jahrzehnt lang geprägt und dabei gezeigt, dass auch in den Stunden der großen Niederlagen immer eine Chance liegen kann.

Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge prangert in der neuesten Ausgabe des Klubmagazins die Auswüchse auf dem Transfermarkt als "ungesund" an und spricht von "unmenschlichem" Druck. Trotzdem wünscht sich der 63-Jährige Geld von Konzernen aus den USA und Asien.

Sie kaufen und kaufen und kaufen: Borussia Dortmund rüstet seinen Kader energisch auf, während der große Kontrahent aus München seit Monaten keine Zugänge vermelden kann - was die Frage aufwirft: Kann die Transferoffensive des BVB Bayerns Dominanz endlich durchbrechen?

Mit Flip-Flops auf dem roten Teppich: "Tatort"-Star Miroslav Nemec (65) hat sich am Montagabend bei einer Filmfest-Party in München dem Wetter angepasst.

Ein Lastwagenfahrer hat sich in München auf einer Baustelle schwer verletzt. Wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte, sprang der Mann am Montagabend aus seinem Fahrzeug und übersah dabei eine aus dem Boden ragende Eisenstange.

Mit gefälschten Rezepten zur Behandlung seiner HIV-Erkrankung hat ein Mann in München fast 160.000 Euro von der Krankenkasse ergaunert. Das Amtsgericht verurteilte ihn deshalb in einer am Montag veröffentlichten Entscheidung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung.

Der Spielplan für den ersten Spieltag der Bundesligasaison 2019/20 steht: Im Eröffnungsspiel trifft der FC Bayern München auf Hertha BSC.

Im Fall der von einem Mann mit Wolfsmaske vergewaltigten Elfjährigen hat die Münchner Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das sagte Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins am Donnerstag.

So richtig kommt der FC Bayern in Sachen Transfers nicht in Fahrt. Drei Zugängen stehen sechs Abgänge gegenüber. Der Kader wird kleiner und kleiner. Trainer Niko Kovac schlägt Alarm.