Europäische Union - EU

Die Europäische Union (EU) vereint derzeit 28 europäische Länder mit insgesamt mehr als einer halben Milliarde Menschen (Stand 2018) und bildet somit den größten gemeinsamen Wirtschaftsraum der Welt (gemessen am BIP). In den 1950er Jahren wurde die EU unter dem Namen Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) von sechs Staaten gegründet. Den größten Zuwachs bekam die EU nach der Maueröffnung 1989 und der damit angestoßenen Öffnung des Ostblocks. Seit dem Vertrag von Maastricht 1992 heißt die Gemeinschaft "Europäische Union - EU". Die EU-Organe haben folgende Sitze: Kommision, Rat der Europäischen Union und der Europäische Rat sitzen in Brüssel; das Europa-Parlament befindet sich in Straßburg; die Zentralbank in Frankfurt am Main; der Gerichst- und Rechnungshof in Luxemburg.

Iran

Iranischer Atomphysiker ermordet - Teheran zeigt auf Erzfeind Israel

Umstrittener Einsatz

Nach Vorwürfen gegen die Bundeswehr: EU-Geheimpapier belastet die Türkei

Journalismus

Fake News: So erkennen Sie seriöse Quellen im Internet

von Stefan Matern
Bundesregierung

Merkel kündigt weitere Einschnitte an - Skigebiete sollen europaweit schließen

Brexit

Den Briten rennt die Zeit davon: Nur noch wenige Wochen bis zum Brexit-Bruch

von Fabian Busch
Coronavirus

Gesammelte Fake-News rund um das Coronavirus und COVID-19

Coronavirus

Auf AstraZeneca liegt die Hoffnung der EU: Der Stand bei Corona-Impfstoffen

Haushalt

Gütesiegel und Material: Darauf sollten Verbraucher beim Kauf von Kerzen achten

von Anke Waschneck
Video EU-Verteidigungsminister

So einfach: Journalist verblüfft EU-Verteidigungsminister bei geheimem Treffen

G20-Gipfel

Das könnte Trumps letzte Show auf internationalem Parkett werden

USA

Biontech und Pfizer beantragen Notfall-Zulassung ihres Corona-Impfstoffs

Video Coronakrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Impfstoff vielleicht im Dezember

EU-Haushalt

Merkel: Keine Lösung im EU-Haushaltsstreit mit Polen und Ungarn gefunden

Kritik Politik-Talk

Gottschalk bei "Maybrit Illner": "Trump hat das Land in die Grütze gefahren"

von Fabian Busch