Europäische Union - EU

Die Europäische Union (EU) vereint derzeit 28 europäische Länder mit insgesamt mehr als einer halben Milliarde Menschen (Stand 2018) und bildet somit den größten gemeinsamen Wirtschaftsraum der Welt (gemessen am BIP). In den 1950er Jahren wurde die EU unter dem Namen Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) von sechs Staaten gegründet. Den größten Zuwachs bekam die EU nach der Maueröffnung 1989 und der damit angestoßenen Öffnung des Ostblocks. Seit dem Vertrag von Maastricht 1992 heißt die Gemeinschaft "Europäische Union - EU". Die EU-Organe haben folgende Sitze: Kommision, Rat der Europäischen Union und der Europäische Rat sitzen in Brüssel; das Europa-Parlament befindet sich in Straßburg; die Zentralbank in Frankfurt am Main; der Gerichst- und Rechnungshof in Luxemburg.

Corona-Pandemie

Von der Leyen erwartet ab April 100 Millionen Impfdosen pro Monat

Corona

Impfrekord: So viele Menschen wie noch nie ließen sich am Freitag impfen

Live-Ticker Corona-Pandemie

Alle Meldungen vom Coronavirus vom 5. März 2021 zum Nachlesen

von Julia Wolfer
Corona-Impfung

Todesfälle im Altersheim: Was haben Impfstoffe damit zu tun?

von Jennifer Fraczek
Corona-Pandemie

WHO meldet "ernste Bedenken" gegen geplanten EU-Impfpass an 

Coronakrise

Astrazeneca bemängelt "Verzerrung der Wahrnehmung" des Vakzins in Deutschland

Corona-Impfstoff

Österreich schmiedet Impfstoff-Allianz mit Israel und Dänemark

Ausfuhrblockade

Erstmals Export von Astrazeneca-Impfstoff aus der EU gestoppt

Live-Ticker Corona-Pandemie

Falsche Corona-Atteste verfasst? Ermittlungen gegen 16 Ärzte

von Marie-Christine Fischer
Myanmar

Entsetzen über Tote in Myanmar - Botschaften trauern online

Corona-Pandemie

Scholz will Corona-Einschränkungen für Geimpfte lockern

von Malte Schindel
Analyse Großbritannien

Rückkehr zur Normalität: So will Boris Johnson seine Amtszeit sichern

von Frank Heindl
Video EU

Ungarn: Orban zieht Fidesz-Partei aus EVP ab