Der "Eurovision Song Contest" 2020 findet vom 12. bis 16. Mai 2020 in der niederländischen Hafenstadt Rotterdam statt. 2019 wurde der Songcontest in Tel Aviv, (Israel) ausgetragen, wo der holländische Sänger Duncan Laurence mit der Ballade "Arcade" den Sieg für sein Heimatland holte.

Alle News, Fotos und Videos sowie und Hintergründe zu den Teilnehmern und Favoriten beim ESC finden Sie hier, sobald diese feststehen. Hier noch ein Rückblick auf den Song-Wettbewerb in Israel:

So lief das Finale des ESC 2019:

Bildergalerie starten

ESC 2019: Viel Gefühl und schiefe Töne

Die Spannung beim Eurovision Song Contest 2019 war bis zuletzt groß - auch wenn dann doch der haushohe Favorit siegt. Superstar Madonna legte indes keinen siegreichen Auftritt hin. Die ganze Show in Bildern.

ULFI: Unser Lied für Israel

Am 22. Februar 2019 gewann das Frauen-Duo S!sters mit dem Titel "Sister" den deutschen Vorentscheid in der ARD-Show "Unser Lied für Israel". Sie qualifizierten sich direkt für das Finale beim ESC in Tel Aviv, landeten dann aber nur ganz bescheiden auf dem vorletzten Platz: "Sorry Germany, Zero Points".

Deutschland liegt nun doch nicht auf dem drittletzten Platz. Es kommt schlimmer.

"Unser Song für Israel" steht fest. Es war eine hauchdünne Angelegenheit.

Duo S!sters fährt zum ESC. Für die Highlights sorgen aber andere.

Wie funktioniert der ESC?

Auch im nächsten Jahr müssen sich erst wieder 20 der insgesamt über 40 teilnehmenden Länder in den beiden Halbfinals (am Dienstag, 12. Mai, und am Donnerstag, 14. Mai, jeweils um 21 Uhr MEZ) für das große Finale qualifizieren.

Neben Deutschland sind stets Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien (die sogenannten Big Five) als die größten Geldgeber der Europäischen Rundfunkunion und das jeweilige Gastgeberland (2020 die Niederlande) automatisch für die Endausscheidung gesetzt.

Im Finale am Samstag, 16. Mai 2020, (ebenfalls um 21 Uhr MEZ) wählen dann die Zuschauer per Telefonvoting und die jeweils gleichwertige Experten-Jury aller teilnehmenden Nationen das Gewinnerlied aus den 26 Finalbeiträgen. Das Siegerland wird dann den Song-Contest im Folgejahr austragen.

Headerbild: © NDR/Julian Rausche
9 Bewertungen