Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Kommentare375

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

15. Juni 2018: Ein BKA Beamter in Schutzkleidung steht in einem Wohnkomplex in Köln-Chorweiler auf einem Balkon. Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin will die Polizei mehrere leerstehende Wohnungen in dem Gebäude durchsuchen.
15. Juni 2018: Gläubige Muslime nehmen am Eid al-Fitr Gebet zum Ende des Fastenmonats Ramadan in Sleman, Indonesien teil. Im Hintergrund qualmt der Vulkan Mount Merapi.
14. Juni 2018: Argentinische Fans betrachten die Moskauer Metro-Karte.
13. Juni 2018: Tausende Indonesier fahren mit ihren Motorrädern über die Suradamu-Brücke in der Hauptstadt der Provinz Ostjawa. Während des Fastenbrechens hat Indonesien jedes Jahr die höchste Verkehrsauslastung, da Millionen Menschen für dieses Fest in ihre Heimatstädte zurückkehren.
13. Juni 2018: Ein städtischer Hirte treibt seine Schafsherde durch Paris.
12. Juni 2018: Der afghanische Cricketspieler Mujeeb-Ur-Rahman während einer Trainingseinheit in Bangalore.
12. Juni 2018: Truppen der russischen Nationalgarde patrouillieren zum Auftakt der WM am roten Platz in Moskau.
11. Juni 2018: Ross Lyon, der Cheftrainer des Cricketteams Dockers beim MND Slide in Melbourne, Australien.
11. Juni 2018: Bei einem indisch-chinesischen Austauschprogramm in Kolkata, Indien, zeigt eine chinesische Tänzerin ihre Fertigkeiten.
10. Juni 2018: Beim "Maldon Mud Race" in Essex in Großbritannien lässt sich ein Teilnehmer in den Schlamm fallen.
10. Juni 2018: Kanzlerin Angela Merkel spricht auf dem G7-Gipfel mit US-Präsident Donald Trump.
9. Juni 2018: Mehrere Blitzeinschläge im Kreis Karlsruhe während eines schweren Gewitters.
9. Juni 2018: Prinz Harry und Meghan Markle begleiten Königin Elisabeth II. in einer Kutsche.
8. Juni 2018: Cosplayer auf der Comic Con im kolumbischen Bogota posieren für die Kameras.
8. Juni 2018: Die neun Teilnehmer des G7-Gipfels in Kanada mit gemischten Emotionen.
7. Juni 2018: Somalische Kinder spielen im oberen Stockwerk eines zerstörten Gebäudes in Mogadischu Fußball.
7. Juni 2018: Ein Basstölpel starrt von seinem Zoogehege in Bremerhaven aus die Besucher an.
5. Juni 2018: - Wie ein Winter-Idyll wirkt diese von Asche bedeckte Region nahe des Volcán de Fuego in Guatemala. Doch das Bild steht für Tod und Zerstörung.
5. Juni 2018: Rettungsarbeiten nach dem verheerenden Vulkanausbruch in Guatemala.
4. Juni 2018: Menschen in Honduras suchen im Müll wiederverwertbare Materialien, um diese zu verkaufen.
Neue Themen
Top Themen