Trump lässt mit Aussage aufhorchen: Erstmals Zweifel am Wahl-Sieg?

Nach neuesten Prognosen von US-Medien hat Joe Biden die US-Präsidentschaftswahl mit 306 Wahlleuten gegen Donald Trump (232) gewonnen. Trump weigert sich weiterhin, seine Niederlage einzugestehen. Bei einer Pressekonferenz am Freitag ließ er allerdings mit einer Aussage aufhorchen. (Teaserbild: Tasos Katopodis/Getty Images) © 1&1 Mail & Media/spot on news