Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Landungen gehören allerdings nicht unbedingt zu diesem Traum. Wenn man dieses Video vom Flughafen Birmingham gesehen hat, weiß man auch, warum.

"Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde", wusste schon Flugpionier Wilbur Wright. Und auch, wenn Flugzeuge inzwischen zu den sichersten Fortbewegungsmitteln der Welt gehören, passieren doch immer wieder Unfälle.

Dabei sind spektakuläre Abstürze während des Fluges, wie etwa der des Air-Asia-Fluges vom 28. Dezember 2014, die absolute Ausnahme. Vielmehr geschehen die meisten Unfälle im direkten Umfeld des Flughafens – so finden fast die Hälfte aller Flugzeugunglücke während der Landephase statt.

Schaut man sich dieses aktuelle Video vom Flughafen Birmingham an, hegt man daran keinerlei Zweifel. Angesichts der heftigen Seitenwinde mutet es immer wieder aufs Neue wie ein Wunder an, dass die Flugzeuge überhaupt landen können. Aber wie heißt es so schön: Runter kommen sie alle.  © Glutamat

Seitenwinde machen Flugzeuge zum Spielball

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Landungen gehören allerdings nicht unbedingt zu diesem Traum. Wenn man dieses Video vom Flughafen Birmingham gesehen hat, weiß man auch, warum. Angesichts der heftigen Seitenwinde mutet es immer wieder aufs Neue wie ein Wunder an, dass die Flugzeuge überhaupt landen können. © YouTube