Tiere beim Küssen

Kommentare8

Auch im Tierreich schlagen die Herzen mitunter höher. Da ist von wild bis zärtlich alles dabei, und die folgenden Bilder beweisen: Manche Tiere sind sensationelle Küsser!

Eher selten sieht man solch eine zarte Seite an Ziegen. Die beiden scheinen den Augenblick aber sichtlich zu genießen.
Ein Bussi links, ein Bussi rechts: Bei so viel Liebe und Zärtlichkeiten kann man schon einmal neidisch werden.
Ich hab dich ja so lieb: Mit einem beherzten Schmatzer zeigt diese Giraffe ihrem Artgenossen, wie viel er ihr bedeutet.
Diese beiden kleinen Kaiserpinguine verbringen ein paar lauschige Stündchen zu zweit und erfreuen sich an ihrem Gegenüber. Den Schnee an ihren Schnäbeln nehmen sie dabei gar nicht wahr. Das muss Liebe sein.
Nach einem schweren Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan haben sich diese beiden Pandas auf einen Baum geflüchtet und sprechen sich gegenseitig Mut zu. Mit einem Kuss sieht die Welt schließlich ganz anders aus.
Turtelnde Turtles: Die beiden mögen einander so sehr, dass kein Blättchen Tang mehr dazwischen passt. Die Spanische Unterwasserfotografin Montse Grillo hat das nette Paar von Suppenschildkröten vor der Küste ihrer Inselheimat Teneriffa aufgenommen.
Na los, komm her, lass dich busseln! Der kleine Schwarzschwanz-Präriehund weiß gar nicht, wie ihm geschieht.
Auch bei den Witwenpfeifgänsen wird Zärtlichkeit großgeschrieben.
Ein Bussi für den Nachbarn: Ganz einfach haben es diese Tarantapapageien nicht bei ihrem Küsschen von Ast zu Ast.
Das eine Zwergaguti ziert sich zwar noch, aber wer könnte einem zarten Küsschen auf Dauer schon widerstehen?
Auch diese beiden Bewohner des Tiergartens Schönbrunn in Wien scheinen etwas schüchtern zu sein.
Anmutig und gefühlvoll geht es bei den Roten Flamingos zur Sache - wenn nur diese sperrigen Schnäbel nicht wären.
Neue Themen
Top Themen