Anakonda bringt Nachwuchs ohne Partner auf die Welt

Im New England Aquarium in Boston hat eine Große Anakonda 18 Schlangenbabys auf die Welt gebracht – das Reptil war ohne Partner schwanger geworden. Das Phänomen heißt Parthenogenese und kommt bei Wirbeltieren äußerst selten vor. © KameraOne