Zur mobilen Ansicht wechseln

Die internationale Gemeinschaft erhöht den Druck auf Israel und die Hamas, die Kämpfe sofort zu beenden. Israel ist zu einer Feuerpause bereit, will zuvor aber alle Tunnel der Hamas zerstören. >

Feuerwerk in NordkoreaVideo

Feuerwerk anlässlich des 61. Jahrestag des Waffenstillstandes im Koreakrieg. >

Dutzende Tote in LibyenVideo

Auswärtiges Amt: Deutsche sollen umgehend ausreisen. >

Gaza-Streifen

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat eine "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe" im Nahen Osten gefordert. >

Gaza

Ganze Straßenzüge im Gazastreifen liegen in Schutt und Asche. Fast drei Wochen massiver israelischer Angriffe haben hier verheerende Spuren hinterlassen. >

Syrische Armee

Damaskus (dpa)- Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat bei der Erstürmung eines syrischen Armeestützpunktes mindestens 85 Soldaten getötet. >

Gaza

Die humanitäre Waffenruhe verschafft den Menschen in Gaza eine kurze Atempause. Doch dann geht das Blutvergießen weiter. Immense Zerstörungen, schon über 1.000 Opfer: Gibt es Hoffnung auf ein Ende des Krieges? >

Krisentreffen der Außenminister in Paris

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hofft nach dem Beginn der humanitären Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas auf ein dauerhaftes Schweigen der Waffen. >

Bild der Zerstörung

Die zwischen Israel und der radikal-islamistischen Hamas vereinbarte zwölfstündige Waffenruhe im Gazastreifen hält zunächst.... >

Israelische Soldaten

Israel lehnt den Vorschlag zur Waffenruhe von US-Außenminister John Kerry in seiner gegenwärtigen Form ab. Das berichtete "haaretz.com" am Freitag unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. >

Heftige Gefechte in SyrienVideo

Regierungs- und Rebellentruppen bekämpfen sich weiterhin mit viel Gewalt. >

Sulome Anderson

Der Gaza-Konflikt tobt auch in den sozialen Netzwerken. Fotos von getöteten Kindern und Raketeneinschlägen fachen den Hass an. Doch nicht alle machen mit. "Wir wollen keine Feinde sein", verkünden Muslime und Juden gemeinsam im Netz. >

Die israelische Luftwaffe hat nach palästinensischen Angaben das Haus des Hamas-Führers Salah Bardawil im Süden des Gazastreifens zerstört. Bei dem Angriff südlich von Chan Junis habe... >

Israel bombardiert UN-Schule voller Flüchtlinge

Bei den Kämpfen im Gazastreifen gibt es immer mehr zivile Opfer. Allein durch Israels Beschuss einer UN-Schule sterben 16 Menschen, Hunderte werden verletzt. Aber Israels Regierungschef Netanjahu sieht noch kein Ende der blutigen Bodenoffensive - auch die Hamas nicht. >

Sunnitische Kämpfer

Die Vereinten Nationen prüfen Hinweise, wonach im Irak die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) die Genitalverstümmelung von Frauen befohlen haben soll. "Wir versuchen herauszufinden,... >

Rauch über Gazastreifen

Bei einem israelischen Granatenangriff auf eine UN-Schule im nördlichen Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben viele Menschen getötet worden. >

Dutzende internationale Airlines haben ihren Flugverkehr nach Israel eingestellt: Ein großer strategischer Sieg für die Hamas - er könnte Israel zu Zugeständnissen zwingen. >

Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die antisemitischen Parolen bei Kundgebungen in deutschen Städten gegen Israels Gaza-Offensive verurteilt. >

Israel Proteste

Das Verhältnis zwischen Deutschen und Israelis ist schwierig, immer schon. Der jüngste Gaza-Konflikt sorgt nun dafür, dass auf deutschen Straßen wieder übelste judenfeindliche Parolen zu hören sind. Was tun dagegen? >

Israelischer Soldat

Zwei Wochen nach Beginn der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen werden angesichts steigender Opferzahlen die Forderungen nach einer Waffenruhe drängender.... >

Laut Medienberichten wird Erdogan-Gegnern Korruption vorgeworfen. >

Gaza-Konflikt

Israels Streitkräfte rücken immer weiter in den dicht besiedelten Gazastreifen vor. Sie wollen den Widerstand militanter Palästinenser brechen. UN und USA bemühen sich unterdessen um eine Waffenruhe. >

Beerdigung

Anders als die Menschen im Gazastreifen, muss die Mehrheit der Israelis nicht akut um ihr Leben fürchten. Trotzdem ist auch der Alltag in Israel zur Zeit weit davon entfernt, "normal" zu sein. >

Bodenoffensive

Die israelische Armee dringt am Boden immer tiefer in den Gazastreifen ein. Beschränkt das Militär sich dabei wirklich auf die Zerstörung der Hamas-Tunnel oder zielt Israel auf den... >

Bisher blutigster Tag in GazaVideo

Israel hat die Darstellung militanter Palästinenser zurückgewiesen, wonach ein israelischer Soldat in den Händen der Kassam-Brigaden ist. >

Die israelische Armee setzt ihre Angriffe im Gazastreifen unerbittlich fort. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan kritisierte den Militäreinsatz Israels mit heftigen Worten - und zog einen Nazi-Vergleich. >

Attentat in Bagdad

Einer der Selbstmordattentäter, die an einer Anschlagsserie in Bagdad mit mindestens 24 Toten beteiligt waren, soll deutscher Staatsbürger gewesen sein. >

Gaza-Stadt

Kaum sauberes Wasser, kaum Strom, kaum Betäubungsmittel: Die humanitäre Lage im Gazastreifen ist katastrophal. Nicht nur der Krieg ist schuld daran. Hilfsorganisationen fordern ein Ende der israelischen Blockade. >

Palästinensische Flüchtlinge in Gaza-Stadt

Bomben und Granaten treffen im Stadt-Krieg immer auch Unbeteiligte. Die Hamas-Raketen bringen wiederum die Bürger Israels zur Weißglut. Die Bodenoffensive in Gaza findet ihre Zustimmung. >

Silvio Berlusconi

Silvio Berlusconi ist im "Ruby"-Prozess um Sex mit minderjährigen Prostituierten und Amtsmissbrauch in zweiter Instanz freigesprochen worden. >

Panzer in Gaza

Nach dem Scheitern von Waffenruhebemühungen hat Israel eine Bodenoffensive im Gazastreifen ins Rollen gebracht. 20 Palästinenser und ein israelischer Soldat wurden bislang getötet. >

Gazastreifen

Nach Beschuss durch Raketen bestätigt Israel Start der Bodenoffensive. >

Israel und die militant-islamische Hamas verhandeln intensiv über eine Waffenruhe im Gazakonflikt. Eine erste Gesprächsrunde, die unter ägyptischer Vermittlung ablief, ging in der... >

Israelische Soldaten stehen auf einem Panzer.

Israel kann Berichte über eine neue Waffenruhe mit der im Gazastreifen herrschenden Hamas noch nicht bestätigen. >

Vier Jungen bei israelischen Angriff getötetVideo

Das israelische Militär nannte das Unglück einen "tragischen Zwischenfall", der Tod der Jungen sei nicht beabsichtigt gewesen. >

Österreich bekommt ein neues Staatsbürgerschaftsrecht.Quiz

Wären Sie reif, Österreicher zu werden? Testen Sie Ihr Wissen! >

Österreichische Soldaten bereiten einen Mörser zum Einsatz vor (Aufnahme geschätzt aus 1914).

Vor 100 Jahren schickt Ungarn-Österreich eine besondere Nachricht. >

MH17 Wrackteile

Heftige Kämpfe erschweren die Ermittlungen zur Absturzursache. >

Edward Snowden

Snowden erhebt in Interview weitere brisante Vorwürfe. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland